• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Bundestagswahl 2021 (Umfrage: Wen wählst du?)

Wem gibst du deine Zweitstimme in der Bundestagswahl 2021?

  • Die Partei

    Stimmen: 22 28,2%
  • CDU/CSU

    Stimmen: 3 3,8%
  • SPD

    Stimmen: 1 1,3%
  • Die Linke

    Stimmen: 20 25,6%
  • Bündnis 90/Die Grünen

    Stimmen: 12 15,4%
  • Piratenpartei

    Stimmen: 3 3,8%
  • FDP

    Stimmen: 4 5,1%
  • Freie Wähler

    Stimmen: 2 2,6%
  • PDV (Partei der Vernunft)

    Stimmen: 1 1,3%
  • Volksabstimmung (ja, die Partei heißt so)

    Stimmen: 1 1,3%
  • Tierschutzpartei

    Stimmen: 4 5,1%
  • ÖDP (Ökologisch-Demokratische Partei)

    Stimmen: 1 1,3%
  • MLPD (Marxistisch-Leninistische Partei Deutschland)

    Stimmen: 1 1,3%
  • BP (Bayernpartei)

    Stimmen: 1 1,3%
  • PBC (Partei Bibeltreuer Christen)

    Stimmen: 1 1,3%
  • REP (Die Republikaner)

    Stimmen: 1 1,3%
  • Eine andere Kleinpartei

    Stimmen: 2 2,6%
  • Ich mache meinen Wahlschein ungültig

    Stimmen: 4 5,1%
  • Ich gehe nicht wählen

    Stimmen: 6 7,7%
  • Bier

    Stimmen: 12 15,4%
  • AfD

    Stimmen: 9 11,5%

  • Umfrageteilnehmer
    78

rexcolo

NGBler

Registriert
16 Sep. 2017
Beiträge
132
Ich verstehe nicht, warum die AfD hier so gebasht wird. Welche Oppositionsparteien gibt es denn noch? Die CDU? Die lassen sich doch für alles kaufen.

Die AfD steht wenigstens noch für den kleinen Mann und die kleine Frau. Und nichts anderes wie diesen Genderunsinn den sich die Jugendlichen immer ausdenken. Oder noch längere "Maßnahmen" mit Impfzwang und dem Wegstreichen von Arbeitslohn komplett ohne Grund.
 

Metal_Warrior

Defender of Freedom
Teammitglied

Registriert
10 Aug. 2013
Beiträge
6.667
Ort
/dev/mapper/home
Die AfD steht wenigstens noch für den kleinen Mann und die kleine Frau.
Klar, Alice "Wahlkampfgroßspende/Steuerflucht" Weidel, Alexander "Steuerhinterziehung" Gauland, Beatrix von "Volksverhetzung" Storch, Jörg "Spendenaffäre" Meuthen und Bernd "Faschist" Höcke - die Kämpfer für die kleinen Leute. Naja, zumindest die kleinen Leute, die Steuerhinterziehung, illegale Wahlkampfspenden, Volksverhetzung und faschistisches Gedankengut als Bereicherung ihrer persönlichen Lebensumstände empfinden, können sich glücklich schätzen, dass diese Partei tatsächlich hinter ihnen steht wie die SS hinterm Führer.
 

MSX

Retro-Nerd-Hippie

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
14.233
Ort
v01d
Kannte ich leider gar nicht und daher schamlos von reddit geklaut, da sehr gut: Loriots Bundestagsrede:
 

musv

Aktiver NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.115
Ort
/dev/null
Antidemokraten als Medizin für ein demokratisches System? Das ist unbestreitbar Blödsinn.

Ich hab mir nur einige Wahlkampftalkshows angesehen. Dabei kam es einige Male vor, dass die Kandidaten anderer Parteien Forderungen in den Raum warfen, die halt aktiv gegen unsere derzeitigen Gesetze verstoßen. Und genau das hat die AfD denen vorgehalten. Und bei CxU (diverse Korruptionsskandale) und SPD (Wirecard, Cum-Ex) hab ich auch so meine Bauchschmerzen, dass deren "Demokraten" den nächsten Kanzler stellen werden.

Btw. gewählt hab ich die AfD nicht.
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.733
Habe eben erfahren, es solle, hoffentlich nicht repräsentativ, bei Erstwählern mit Migrationshintergrund die Idee geben, die AfD zu wählen.

Weil das 'ironisch' oder 'witzig' sein soll, wenn man sagen kann, hey, ich bin ein Känek und ich habe AfD gewählt.🤦‍♂️
 

Zoldan

NGBler

Registriert
13 Okt. 2013
Beiträge
110
Is klar, Kollege.

Ich wohnte im Ruhrgebiet, lange. Hör bitte auf zu labern.

Die Probleme, die da sind, werden nicht durch die "Lösungsvorschläge" der AfD gelöst. Die AfD macht nur noch mehr Probleme.
Dann ist ja gut und Du kennst die Problemviertel. Manchen der nicht aus der Ecke kommt muss ja denken, dass die "Horror-Geschichten" alle frei erfunden wären.
Wenn aber dann in den JVAs die erste Sprache türkisch und die zweite arabisch ist, dann muss man sich (leider) schon mal Gedanken machen.
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
19.780
Ort
Dortmund
In Berlin sind in einigen Wahllokalen die Stimmzettel ausgegangen und Nachschub hängt im Marathon fest.
Teilweise sind dort Wartezeiten über zwei Stunden, viele können nicht mehr stehen, gehen ohne zu wählen heim.

Laschet hat seinen Stimmzettel so gefaltet, dass jeder lesen konnte, was er ankreuzte und die Wahlurne war nicht verschlossen.
In vielen Sädten lässt man die Querdenker ohne Masken rein, weil das Recht auf Wahl Vorrang hat und die Drohungen massiv sind.

Ich mag nicht mehr!
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.733
Laschet hat seinen Stimmzettel so gefaltet, dass jeder lesen konnte, was er ankreuzte und die Wahlurne war nicht verschlossen.
Das war volle Absicht, um zu dokumentieren, daß es bei dieser Wahl zu Verstößen gegen das Wahlgesetz gekommen ist.

Dies wird er im Zweifel dann dafür nutzen zu sagen, die Wahl wäre ihm gestohlen worden.
 

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
21.210
Ort
Trollenhagen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #349
In Berlin sind in einigen Wahllokalen die Stimmzettel ausgegangen und Nachschub hängt im Marathon fest.
Teilweise sind dort Wartezeiten über zwei Stunden, viele können nicht mehr stehen, gehen ohne zu wählen heim.
Gibt es da Regelungen für, dass diese Personen im Nachhinein ihre Stimme abgeben dürfen? In die Runde gefragt.
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
19.780
Ort
Dortmund
KaPiTN: der Bundeswahlleiter hat das eben offiziell abgesegnet.
Auch wenn er gesagt/geschrieben hat, dass eigentlich der Vorsitzende des Wahlbüros den Zettel hätte vernichten müssen und neuen geben.
Allerdings sind schon mehrere Anwälte am überlegen, ob man die BILD verklagen könnte. Wegen des Fotos mit Teleobjektiv 😈

Troll: nein, um 18 Uhr ist Feierabend. Es sei denn, dass Leute sich die Mühe machen und mit fachkundiger Hilfe dagegen klagen.
Die Klage hätte zwar vermutlich wenig Chancen, aber würde ein Statement setzen.
 

Metal_Warrior

Defender of Freedom
Teammitglied

Registriert
10 Aug. 2013
Beiträge
6.667
Ort
/dev/mapper/home
Viel geiler wäre natürlich, wenn sich Laschet damit strafbar gemacht hat - weil dann wärs mit Kanzlerschaft AFAIK vorbei.
 

musv

Aktiver NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.115
Ort
/dev/null
Die erste Prognose ist irgendwie deprimierend: 25% CxU, 25% SPD. Am Ende wird der Laschet tatsächlich noch Kanzler.
 

Abul

.

Registriert
20 Sep. 2013
Beiträge
3.881
Bzgl. Laschet. Also gibt es Vorschriften die für alle gelten, an die sich aber nicht jeder halten muss?
 

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
21.210
Ort
Trollenhagen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #356
Dieses Wahlvieh ist einfach zu vergesslich und dumm.

Dass die Linke gerade mal 5% erhalten hat und die AfD über 11...irre.
Und die FDP hat sowieso viel zu viel Zulauf bekommen.

Aber das sagt einiges über unsere Gesellschaft aus, und da sehe ich nicht mehr viel gutes drin.
Wir haben es verdient, arm zu sein und die Reichen reicher werden zu lassen bzw uns selbst zu vernichten dank Klimawandel, gegen den wir einfach nichts tun. Am besten noch einen schönen Krieg zwischendurch, hatten wir hier sowieso viel zu lange nicht mehr.

Ich gebe die Hoffnung für die Menschen auf, sie wollen gar keine Gerechtigkeit oder dass unser Planet besser geschützt wird. "Ich ich ich" zählt überall immer mehr.
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
19.780
Ort
Dortmund
Die Linke hat Wagenknecht. Das, oder eher die hat massiv Stimmen gekostet.
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.733
Die Linke haben hoffentlich mindestens 3 Wahlkreise, dann fällt die 5% Hürde dank Grundmandatsklausel.

Wenn Ältere mehr Briefwahlen machen als Jüngere und Ältere eher Union wählen, könnte sich da doch, da Briefstimmen auszählen länger dauert, spät noch etwas verändern.

Und da seit der Reform von 2017 3 Überhangmandate nicht ausgeglichen werden müssen, könnte die Union durch die CSU selbst bei einer knappen Mehrheit für die SPD theoretisch dennoch größte Fraktion werden.
 

badboyoli

only a bad old bastard
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
6.975
Ort
Ankh Morpork
Ich rechne ja damit das die FDP sich wieder querstellt. Steinmeier dann nächstes Jahr auf den Tisch klopft, damit die große Koalition weitergeführt wird. 😏
 
Oben