• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Bundestagswahl 2021 (Umfrage: Wen wählst du?)

Wem gibst du deine Zweitstimme in der Bundestagswahl 2021?

  • Die Partei

    Stimmen: 22 28,2%
  • CDU/CSU

    Stimmen: 3 3,8%
  • SPD

    Stimmen: 1 1,3%
  • Die Linke

    Stimmen: 20 25,6%
  • Bündnis 90/Die Grünen

    Stimmen: 12 15,4%
  • Piratenpartei

    Stimmen: 3 3,8%
  • FDP

    Stimmen: 4 5,1%
  • Freie Wähler

    Stimmen: 2 2,6%
  • PDV (Partei der Vernunft)

    Stimmen: 1 1,3%
  • Volksabstimmung (ja, die Partei heißt so)

    Stimmen: 1 1,3%
  • Tierschutzpartei

    Stimmen: 4 5,1%
  • ÖDP (Ökologisch-Demokratische Partei)

    Stimmen: 1 1,3%
  • MLPD (Marxistisch-Leninistische Partei Deutschland)

    Stimmen: 1 1,3%
  • BP (Bayernpartei)

    Stimmen: 1 1,3%
  • PBC (Partei Bibeltreuer Christen)

    Stimmen: 1 1,3%
  • REP (Die Republikaner)

    Stimmen: 1 1,3%
  • Eine andere Kleinpartei

    Stimmen: 2 2,6%
  • Ich mache meinen Wahlschein ungültig

    Stimmen: 4 5,1%
  • Ich gehe nicht wählen

    Stimmen: 6 7,7%
  • Bier

    Stimmen: 12 15,4%
  • AfD

    Stimmen: 9 11,5%

  • Umfrageteilnehmer
    78

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.403
"In all den Entscheidungen der Nachkriegsgeschichte standen Sozialdemokraten immer auf der falschen Seite. In der Wirtschafts- und Finanzpolitik.”

Context ist King:

Erst zitierte er Strauß mit "irren ist menschlich, immer irren ist sozialdemokratisch"
dann sagte er:
"In all den Entscheidungen der Nachkriegsgeschichte standen Sozialdemokraten immer auf der falschen Seite.
[Lange Pause]
[Applaus]
In der Wirtschafts- und Finanzpolitik.”

Das ist keine Fakenews, kein Missverständnis, dass war bewusst genau so gesagt und gemeint,
den kleinen qualifier im Nachsatz, eines Blinddarm gleichen unnützes, nur damit man es hinter "anders meinen" kann als Entschuldigung -den Apolegetismus bereits vorbereitet.
Eine Taktik, die mir von einer anderen Partei ziemlich bekannt vor kommt.
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.751
kann man seine Positionen mit den Abstimmungsergebnissen der Parteien in der aktuellen Legislaturperiode vergleichen.

Bedienung analog zu Wahl-0-Mat u.ä..
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.040
Das doofe daran ist, dass man nur die Parteien bekommt, die bereits im Parlament vertreten sind. Aber das ist eben auch das klassische Henne-Ei-Problem.

Hab es trotzdem mal durchgeackert. AfD letzter Platz, dann CDU. Wie erwartet. Das, was die vorderen Plätze belegt, will ich aber irgendwie trotzdem nicht wählen.
 

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
21.229
Ort
Trollenhagen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #304
Die ÖDP, die hier zur Auswahl in der Umfrage steht, aber eigentlich niemand wählen würde (auch ich nicht), hat folgendes Wahlprogramm:



- Bereits in der Satzung ist hier der Verzicht auf Firmenspenden (u.a. z.B. auch von Biolandwirten(!)/-betrieben) festgeschrieben.
- Klimapolitik: oder im Parteiprogramm
- die ÖDP arbeitet in Arbeitskreisen zusammen mit Wissenschaftlern* an Lösungen u.a. in den Bereichen Verkehrswende, Energiesicherung, Ökonomie...
- Als Antiwachstumspartei sieht die ÖDP die Probleme unserer Zeit in der zwanghaften Verpflichtung zum Wachstum begründet. Als Alternative zeigt sie hier die Gemeinwohlökonomie auf.
- z.Zt. sitzt Manuela Ripa im Eu-Parlament für die ÖDP
- das größte und erfolgreichste Volksbegehren (aber nicht das einzige) der ÖDP, war das gegen das aktuelle Artensterben


Warum hat die keiner auf dem Schirm? Ich kannte sie bisher auch nicht, aber das klingt doch sehr gut und vielversprechend.
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.403
Ich ranz das mal hier rein, weil es interessant ist:

Wurde ja häufig gesagt das Scheuer total unfähig sei, wegen den Maut Sache: Nope, dass war Absicht.

Wurde das Vergaberecht gebrochen, in dem Gewinner der Ausschreibung nachverhandelt wurde.
Erst in dieser Nachverhandlung ist der Schadensersatz auf entgangene Gewinne und Vertragsstreitigkeiten vor Hinterzimmer-Schiedsgericht in die Verträge gekommen:
Man hat also diese Vorteile erst reingeschrieben, als man wusste das der richtige Gewonnen hat.
Die Leistungsschutzklausel beinhaltete explizit, dass sie auch eintritt, wenn das EU Gericht die Illegalität feststellt und der Vertrag wurde unterzeichnet, als ziemlich sicher war, dass die Illegalität auch festgestellt wird.

Das war keine Inkompetenz, sondern ein vorsätzliches Geldgeschenk.
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.751
Hier ist jemand zu sehen, der es voll drauf hat:


Ach, und Armin Laschet ist auch dabei.
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.751
Für alle die, die meinen, der Spuk wäre ja bald vorbei, möchte ich mal daran erinnern, daß die Regierungsbildung vor 4 Jahren mehr als 5 1/2 Monate gedauert hat. Ich erwarte nicht, daß das dieses mal leichter wird.

Mal sehen, ob wir zu den Sommerferien eine neue Regierung haben werden. :unknown:
 

ichdererste

Dosenöffner

Registriert
26 Apr. 2015
Beiträge
573
Ort
Schwaben
Ist ja eigentlich auch egal. Läuft wieder auf eine "wiegehabtregierung" raus.
Unfähig in egal was (Pandemie/Afghanistan/Wohnungsbau/schnelles Internet/Rente usw)
Neu wird nix sein!

--- [2021-09-19 17:21 CEST] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

Ist ja eigentlich auch egal. Läuft wieder auf eine "wiegehabtregierung" raus.
Unfähig in egal was (Pandemie/Afghanistan/Wohnungsbau/schnelles Internet/Rente usw)
Neu wird nix sein!
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.403
Die letzten Umfragen haben CDU bei Stabil 22 und SPD bei stabil 25.
Da die Fehlertoleranz immer so bei 3% liegt... :unknown:
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.751
Bei 40% unentschlossener Wähler interessieren mich solche Umfragen überhaupt nicht.

(Ja, ich weiß, 40% kann auch nur durch Umfragen ermittelt werden ;) )
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.403
@KaPiTN:
Mich würde interessieren wozwischen die unentschlossen sind.
Wenn sie zwischen Links, Rot und Grün schwanken, dann ist das okay.

Ich glaube nicht, dass es viele gibt, die zwischen AfD und "links grün versifft" stehen.
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.040
Irgendwie sind hier bei uns fast alle Laschet-Plakate verschwunden. Jetzt ist da plötzlich der Söder zu sehen und wirbt für ein starkes Bayern im Bundestag. Haben wohl erkannt, dass der Typ hier bei uns ungefähr gar nichts zerreißt.
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.751
Ich gehe davon aus, daß das in früheren Wahlkämpfen nicht anders war. Allgemein gibt es mehrere Plakatphasen, aber kurz vor der Wahl hat natürlich CSU Vorrang vor CDU, da es ja auch noch die Erststimme gibt.
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.403
Bei Uns verschwinden die AfD Plakate und ich hab damit traurigerweise nichts zu tun...
nacher mal suchen, ob ich noch eins abbekomme, damit ich auch was getan habe.
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.751


Ich habe bei der BTW2021 Wahlplakate der AfD verschwinden lassen. Ich fühle mich wie Georg Elser. :rolleyes:
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.751
Echt jetzt?

Das ist in keiner Weise weniger armselig. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben