• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Bottleneck bei Datenbank-Abfrage finden

HanZ

Bekannter NGBler

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
1.061
  • Thread Starter Thread Starter
  • #21
Eine Auflösung nicht, aber das "Problem" ist das rendern im Browser. Hab jetzt einfach ein Textfeld davor geschalten: "Bitte warten, Tabelle lädt".
 

Jester

★★★★☆ (Kasparski)

Registriert
1 Dez. 2014
Beiträge
6.066
Ort
Code Azure
Hey,

zwei Vorschläge, allerdings auch nur auf Verdacht.

Das Problem könnte je nach Konfiguration eine nicht geschlossene Ajax-Verbindung sein.
Versuch mal, ob das Schließen hilft, kann sein, dass der Browser deswegen bis zum Timeout wartet.

Code:
xhr.onreadystatechange = function(){
    if (xhr.readyState == 4 && xhr.status == 200) {
              document.getElementById("ausgabe").innerHTML = xhr.responseText;
    }
}
xhr.send(null);

Das andere wäre, die Tabelle nicht tröpfchenweise in's Dokument zu echoen, sondern das komplette HTML erst in einem String zu generieren und dann am Stück in's Dokument zu schreiben. Kann sein, dass die tausenden echoes zu viel Zeit brauchen.

Code:
if ($select->rowCount() > 0){
        $tempHtml = "<table id=\"table\">\n<tr>\n<th>abc</th>\n<th>cde</th>";
        foreach ($elements as $elem){
                 $tempHtml .= "\n<tr>\n<td>" .$elem['id'] ."</td>\n<td>" .$elem['merkmale'] ."</td>\n</tr>";
        }
        echo $tempHtml ."\n</table>";
}
 
Zuletzt bearbeitet:

HanZ

Bekannter NGBler

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
1.061
  • Thread Starter Thread Starter
  • #23
Beides ausprobiert, leider ohne Erfolg. Wie gesagt, wenn ich es als .html abspeichere, dann dauert es auch so lange. Es wird wohl also vermutlich wirklich die CPU/GPU/Renderer sein, der 10.000 Rows erstmal darstellen muss.
 

theSplit

1998
Veteran Barkeeper

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
28.577
Was man vielleicht noch probieren könnte, Tabellen werden ja automatisch layoutet anhand der Inhalte - fixe Breiten vorgeben für die Spalten wäre spontan eine Idee. Heißt für die Headerspalten die Breiten setzten. Die anderen folgenden Zeilen werden dann anhand der Angabe der ersten Reihe layoutet. Wenn es nur im die Darstellung geht, könntest du auch CSS und anderes HTML nehmen.

Auch die Entwicklertools zu testen wäre eine mögliche Idee. Dann eine Performance Aufnahme zu machen, wenn die Seite geladen auf aufgebaut wird. Anhand dieser kann man dann vielleicht noch sehen, was im Browser wie viel Zeit einnimmt und versuchen darauf hin zu optimieren.
 

HanZ

Bekannter NGBler

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
1.061
  • Thread Starter Thread Starter
  • #25
In den Dev-Tools wird das gar nicht angezeigt. Vermutlich weil es eben ne reine Browser-Darstellungssache ist und nichts mit Abfrage/Antwort zu tun hat.
 
Oben