• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Bot-Technik Gehirnzellenstrukturen

Yelphos

NGBler

Registriert
31 März 2019
Beiträge
80
Wisst ihr wo der ganze Trick seit 2008 die ganze Zeit lag?! Die Gehirnzellenstrukturen muss man immer korrekt wie Farbmetrik so wie man es gelernt hat immer mit den möglichst identischen Dingen erhalten. Die Bot-Technologie hat ja seit 2008 bis in die Öffentlichkeit hin überhand genommen. Überall diese Automatismen-Betrüger. Die können dich und dein Gehirn komplex auf alle möglichen Arten beeinflussen. Wenn du da nicht aufpasst macht dich das neue Design der neuen Homepage einfach so heimlich pleite. Die bringen dich immer dazu das alte aufzugeben obwohl das garkein Problem mit dem alten ist, ganz im Gegenteil. Der Trick ist einfach nur das du deine Gehirnzellenstrkturen verlierst wenn du das alte aufgibst und somit besser betrügbar bist.

Tut sowas nie je!

Das mit dem Gehirn ist wie Farbmetrik, erhaltet eure Gehirnzellenstrukturen in etwa exakt so. Es kommt immer auf korrekte Reproduktion der Wahrnehmung und erhaltung der Gehirnzellenstrukturen an. Die Gehirnzellenstrukturen Erhalten sich endlos immer gleich je identischer die Mechaniken im Gehirn erhalten bleiben und weiter funktionieren.
 

Yelphos

NGBler

Registriert
31 März 2019
Beiträge
80
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
versuch es doch mal mit poliertem aluminium... (so stark poliert wie nur irgendwie möglich. dann reflektiert es auch eine hohe zahl allermöglicher strahlen.)

aber eigentlich ist davon abzuraten das zu tuen und besser die anderen methoden anzuwenden um nicht die überachung der geheimdienste zu beeinträchtigen.

oder genau gesagt: wenn diese geheimdienste bereits technologie haben die dich besser schützt als ein aluhut und diese bereits aktiv ist würde ich deren schutzmechanismen nicht mehr weiter durch dinge stören und beeinträchtigen die strahlentechnik beeinflussen. ansonsten kann ich wirklich nur raten das man den körper in einem bestimmartig gesunden zustand halten muss, diese technologie ist mit körpereigenen funktionen gerückkoppelt. dazu ist kein aluhut notwendig sondern dein eigener und andere friendly dir zugehörige geheimdienste schützen dich schon. die sind ja auch jene die dir diese kultur bieten und supporten die dich so paranoid rebellisch praktizieren lässt. (alkohol beeinträchtigt zum beispiel diese technologie die dich schützt. die wichtigsten themen sind da ballaststoffe und darmsanierung. wenn der körper da korrekt intakt ist funktioniert auch diese technologie am besten.)

die gehirndrüsen müssen vollständig korrekt funktionieren...

sind diese beeinträchtigt ist das gehirn exploitbar... (das ist schon uralte technologie und aktuell seit bis 2017 zunehmend kaum noch geheim. das ging nicht mehr. aufgrund des aktuellen havocs.)
 

Yelphos

NGBler

Registriert
31 März 2019
Beiträge
80
  • Thread Starter Thread Starter
  • #6
Das hast du schon so richtig verstanden :D
vorsicht bei solchen frechen aussagen. die gefährden die gehirnellenstrukturen auch. wenn man davon ein merkwürdiges gefühl hat ist das auch schon so ein zeichen...

da helfen nichtmal die gehirndrüsen wenn das verstellt ist.

(sorry, das internet ist multikulturell nicht so ganz korrekt(etwas woran ich arbeite.(daran kann jeder einfach so arbeiten. ;) )). immernoch ein problem seit 2008. da stellte ich exakt dieses problem zeitgleich zu stark zunehmenden botproblemen fest.) aber ja, an dinge die eigentlich die gehirnzellenstrukturen beeinträchtigen kann man sich auch gewöhnen. wenn man so wie ich voll chaos-kultur ist und solche dinge stört einen das nicht so. das kann aber auch irreversibel dein gehirn in einen exploited-zustand versetzen aus dem du nicht mehr heraus kommst, somit baue bloß nicht darauf das du dadurch einfach nur zur chaos-kultur wirst oder sowas.
 
Oben