• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Borussia Dortmund - News & Diskussion

gelöschter Benutzer

Guest

Stimmt vor 2006 hat sich hier auch niemand darum geschert, Pyro gibt es schon zwei, drei Tage laenger.

das ist die Wahrheit.
Nicht das was Matte meint...
Die Pyros gibts schon lange, wird nur seit Friedrich extrem aufgebauscht.
Oder besser, es gab sogar beinahe mal nen Konsens zum erlaubten Abbrennen.
Irgendwann sind dann aber alle durchgedreht und verteufeln das Zeug.
Wann war das nochmal? Relegationsspiel in Düsseldorf gegen Hertha?

Die meisten unschuldigen und unbeteiligten Leute in einem Stadion die verletzt werden, werden durch übermotivierte Polizeieinsätze verletzt.
 

CoRRupteR

Nön Nön

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.425
Ort
EG Rechts
Meist heißt es dann eh, wenn Pyro gezündet wird bzw. wurde, Randale oder gar Skandalspiel. Von wem kommt sowas dann... klar von den Medien. :m
 

gelöschter Benutzer

Guest

der Plan ist einfach.
Man will möglichst viel zahlendes Publikum.
Man legt mehr Wert auf hohe Zuschauerzahlen und dadurch auf hohe Einnahmen als auf einen großen Anteil wahrer Fans die Stimmung machen.
 

Matte

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.888
Die meisten unschuldigen und unbeteiligten Leute in einem Stadion die verletzt werden, werden durch übermotivierte Polizeieinsätze verletzt.

Was hat das eine jetzt mit dem anderen zu tun?
Richtig -> Nichts
Das ist ein völlig anderes Thema.

Es muss wohl erst zu Schwerverletzten durch Pyrotechnik kommen ehe einige vernünftig darüber nachdenken.
Für mögliche Opfer käme das dann allerdings zu spät.
Hoffentlich wird so etwas nie passieren.
 

gelöschter Benutzer

Guest

kann man dann einfach umgehen in dem man nicht in den Ultrablock geht.
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.660
Hummels fällt aus bis Januar, Schmelzer 3 Wochen ... ... toll. Und das vor dem Bayern Spiel - fast schon egal - aber auch vor den 2 wichtigen CL Spielen.
Jetzt hat man nur noch Socke und 2 Grünschnäbel ohne Erfahrung oO
Friedrich verflichten wird ja nichts, der hat sich ja gestern im Testspiel auf'n Bart gelegt und irgendwas am Knie ...

Wunderbar.
 

TheOnly1

RBTV | ngb | BMG

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.865
Ort
Zimmer 237
Ärgerlich für den BVB und ein Stück weit auch die ganze Liga.

Aber:
Wenne Scheiße am Schuh hast, haste Scheiße am Schuh.

Das war so, das ist so und das wird auch immer so sein.
 

FrostAgent

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.921
Selbst Schuld. Die Bayern haben sich gestern nochmal erholt. Der Jogi ist schon ein netter Typ, aber der hatte dabei sicher keine Hintergedanken. ;)

PS:
Damit könnte sein Comeback in der Bundesliga möglicherweise schon beim Spitzenspiel am Samstagabend (18.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) stattfinden.
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.660
Jo, hatte sich gegen Paderborn aber schon was am Knie getan, kann ja dann doch nicht so schlimm gewesen sein ... Naja. 34 Jähriger Heilsbringer ;p vollkommen kalt sofort gegen Bayern, OM und den SSC Neapel, yeah :D Das wird ja lustig.
 

PaRaDoX

Nur die BSG

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
6.169
Den Bayern kann es doch nur Recht sein um die Führung weiter auszubauen.

So eine Misere mit einer endlos langen Liste von Verletzten hatte der FCB aber auch vor nicht allzu langer Zeit.

Obwohl ich mir einen Sieg für den FCB wünsche und den BVB ganz und gar nicht leiden kann wünsche ich allen Verletzten gute und schnelle Genesung.
 

Meck

Neu angemeldet

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
25
Noch 10 Minuten... So langsam könntet ihr mal eine der tausenden Chancen verwandeln... :-/
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.660
Lewy+Reus übelst dicke Chancen,

bitter das sie 100 pro Tor brauchen,

egal, Hauptsache weiter.

Jetzt in der WP fit werden, alle.
Subo natürlich nicht, aber Rest

Schmelle, GÜNDOGAN!!!!!!, Pische mehr Praxis durch intensives Trainingslager+Testspiele, Sahin auskurieren, Lewa mal ins Ohr pusten :rolleyes: , Bender auskurieren, Hummels wieder fit werden... etc.pp. blabla.

Dazu im Winter am besten Shinji, Ginter & einen Stürmer eintüten *träumt von Mitroglou oder so :\* ...
 

gelöschter Benutzer

Guest

auf jeden Fall wieder ein sehr unterhaltsames und spannendes Spiel!
Danke BVB.
 

Dr. Zito

Neu angemeldet

Registriert
6 Sep. 2013
Beiträge
27
Ort
Dortmund
So, endlich durften Lewy und dessen Berater den Wechsel nach München bekanntgeben. Damit verlieren wir erneut einen unserer Schlüsselspieler an einen Ligakonkurrenten.

Was bei mir nach wir vor in Erinnerung ist, ist der Satz von Klopp, als er von "schottischen" Verhältnissen in der Bundesliga sprach. Ich denke, dies ist erneut aktueller denn je.
Ich finde es schade, dass mit einem wiedererstarkten Dortmund in der Bundesliga, was mit der Meisterschaft 2011 begonn und über das Double 2012 bis zum CL Finale 2013 reichte, der Ligaprimus Bayern dazu übergegangen ist, direkt bei der aufstrebenden Konkurrenz die wichtigsten Spieler abzuwerben.

Ich will darüber nicht jammern, letztendlich ist es Business - aber rein vom sportlichen Wettkampf in der Liga finde ich es schade. Letztendlich musste man damit aber wohl rechnen, dass sich die Bayern das nicht mehr gefallen lassen.

Die Frage ist, welcher Verein die nächsten Jahre eine reelle Chance auf den 1. Platz hat? Und wie wird sich die Liga international verkaufen können - neben Bayern?

Ich befürchte, dass in der nächsten Zeit der Abstiegskampf die spannenste Phase einer Saison werden wird.

Bisher fand ich die spanische Liga langweilig, weil es nur Madrid und Barcelona gibt. Ich befürchte, die BL wird dies toppen.
 

gelöschter Benutzer

Guest

man müsste halt endlich mal ändern wie die Gelder aus den TV-Rechten vergeben werden.
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
19.778
Ort
Dortmund
Das war ja abzusehen, dass er zu den Bayern geht.
Aber ein 5-Jahresvertrag ist da schon eine Hausnummer.

Mich freut's halt nur, dass diese beiden mediengeilen Berater jetzt keine 10-20 %
einer Ablösesumme bekommen. Vielleicht war der FCB ja so klug und hat Lewa ohne
diese seltsamen Berater gekauft. Wobei....:D

Spannend werden in den nächsten Jahren eh nur noch die Ligaplätze 2-4 und 16-18 sein.
Da werden Relegationsspiele spannender werden als der Kampf um die Plätze 1 und 2.

Ich seh's wie Gernot:

 

EquiNoX

NGBler

Registriert
18 Juli 2013
Beiträge
256
ihr beschwert euch also, dass bayern die stammspieler von anderen vereinen bzw. ihren direkten konkurenten kauft?

gut das sokratis bei bremen kein stammspieler war. und mit reus hat man gladbach ja auch keinen leistungsträger weggekauft, der saß dort ja fast eh nur auf der bank :rolleyes:

natürlich kaufen vereine immer die besten verfügbaren spieler auf der jeweiligen position. und wenn die halt von einem ligakonkurenten kommen, dann ist das halt so.
 
Oben