• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Ausgelagerte Diskussion (->Coronavirus)

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
19.905
Ort
Dortmund
Re: Coronavirus

Ein Thema rausgesucht und daran festgemacht, dass Politiker keine Verantwortung tragen, was für ein Schwachsinn.

Nee, Politiker haben auch keine Verantwortung.
Immunität und Indemnität.

Das einzige, was man hoffen kann, ist, dass einer mit Rückgrat zurücktritt/das Amt niederlegt, wenn er Scheiße gebaut hat.
Oder dass derjenige die Suppe mit Anstand wieder auslöffelt.

Andi Scheuer, der Milliardenverschwender auf Milliardenniveau ist ein feines Beispiel :cool:
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
26.082
Re: Coronavirus

Ein Redner auf der Stuttgarter Corona-Demo, der überrascht, weil er nicht das sagt,was das Publikum hören möchte.

Erfrischend.

 

der

gesperrt

Registriert
8 Dez. 2018
Beiträge
1.062
Re: Coronavirus

Konsequenzen seitens der Medien oder Wähler fürchten die natürlich auch nicht.
Und Verantwortung ist natürlich auch nur dann richtige Verantwortung wenn man bei Fehlverhalten gleich in den Knast kommt.
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.266
Re: Coronavirus

Der Bundestag beschließt Gesetze für 80 Millionen Menschen. Sagen wir, ein einzelner Abgeordneter hat einen tausendstel Anteil an diesem Prozess, dann sind 200k im Jahr immer noch ziemlich wenig.
Jedenfalls gibt es keine Alternative dazu, dass der Staatsapparat die Regeln dazu schreibt, wenn man das der Bevölkerung direkt überlassen würde dann würde hier innerhalb von 3 Jahren komplette Anarchie herrschen.
Wenn man nach Umsatz (bzw. Bundeshaushalt) geht dann sieht es auch nicht anders aus, wobei das mMn schwer zu vergleichen ist weil entsprechend große Konzerne weltweit agieren und in den USA schon Senior Angestellte 100k+ Netto verdienen können.

Wer sich beschwert, dass die Wirtschaft zu viel Einfluss auf die Politik hat, der sollte eher höhere Diäten für Politiker fordern, nicht niedrigere. Ich würde spontan mehr in die Richtung gehen das Gehalt und die Pension zu verdoppeln aber dafür jegliche Nebeneinkünftige bis 10 Jahre nach Austritt verbieten.
 

U.S.C.H.

Slayer

Registriert
28 März 2016
Beiträge
1.381
Ort
South of Heaven
Re: Coronavirus



Was ist denn das wieder für ein Vergleich? Der Abgeordnete der kann hier Rotz machen ohne Angst dass ihm irgendwas passiert. Beispiele dazu habe ich genannt, welche Konsequenzen gab es denn für die Abgeordneten oder dafür dass man den Koalitionsvertrag gebrochen hat bei so Lappalien wie Waffenlieferungen an Konfliktparteien im Jemen? Der Senior Angestellte in den USA, der macht einmal so ne Scheiße und ist von heute auf morgen Weg vom Fenster inklusive einem entsprechenden Lawsuit. Nettovergleiche von Gehältern in die USA ist halt auch wunderbar, vergleiche doch lieber die Nettogehälter im betreffenden Land.

Ich sehe keineswegs warum inkompetente Idioten mehr Gehalt kriegen sollten bei genau 0 Eigenverantwortung.
 

der

gesperrt

Registriert
8 Dez. 2018
Beiträge
1.062
Re: Coronavirus

Dein Ernst? Kommt jetzt wieder dein "in den USA ist alles besser" Vortrag?
Lächerlich, realitätsfremd und massiv verblendet.
Mal wieder selbst disqualifiziert. Danke, jetzt weiß ich woran ich bei dir bin.
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
26.082
Re: Coronavirus

Kann man das auslagern? :rolleyes:
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
19.905
Ort
Dortmund
Re: Coronavirus

Man kann ja auch einfach mal bedenken, dass der Bundestag ein der Bevölkerung sein soll ;)

KaPiTN, mach einfach einen neuen Thread zu dem Thema auf :T
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
26.082
Re: Coronavirus

Ich will das Thema ja gar nicht diskutieren.
 
Oben