• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

[Addon FF+GC+O] FlagCookies

sia

gesperrt

Registriert
26 März 2015
Beiträge
5.931
Ort
FFM (NSFW)
Zur Hilfe: Es ist anstrengend, hier im Forum HTML-Markup lesen zu müssen. Du denkst, wir wären hier alle Webentwickler, aber in Wahrheit bin ich in der Hinsicht eher Anwender. Und als Anwender kann ich nunmal leider kein HTML lesen.

Überleg dir erst mal Use Cases, dann überlegst du wie man diese Use Cases löst und dafür schreibst du dann eine Schritt-Für-Schritt-Anleitung. Die einzelnen Schritte fasst du dann zusammen. Bisher ist es einfach eine Dokumentation der Funktionsweise. Das sollte eigentlich selbsterklärend sein – vielleicht will man die Software einfach so nutzen ohne vorher viel zu lesen.

Anstatt das direkt als Anleitung zu schreiben, kannst Du auf mögliche Probleme hinweisen: Extra Zwischenüberschrift/Menüpunkt "FAQ / Troubleshooting" und dann sowas wie "Hilfe, ich kann nicht mit Paypal bezahlen!" oder "ich werde dauernd ausgeloggt!"

Cookies / Flagged / Permitted sind eigentlich Tabs, aber sie sehen aus wie toggles, soll heißen das sieht aus als wären Cookies erlaubt, wenn sie grün sind. Die "Cookie AutoDelete" Oberfläche ist da viel aufgeräumter und passt sich viel besser in den Browser ein.

"Global" sollte imho da hin wandern wo derzeit die Tab-Buttons sind, die Tabs sollten aussehen wie Tabs und direkt über der Liste sein bzw. neben der Suchbox.

Alles ist großgeschrieben auf den Buttons, das ist schwer zu lesen – es sind ja schon abgegrenzte Buttons. Da muss man nicht noch mal mit Großschreibung abgrenzen.

Das schlimmste was mich abhält ist dass das Interface so konfus ist, so viele Buttons und Hinweisfelder hat. Die Informationen im Interface sind teilweise zu ausführlich

Orientier dich vielleicht mal hieran:


Damit wirkt das Addon dann vielleicht nicht mehr wie ein Fremdkörper im Firefox und bedient sich etwas flüssiger.
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
  • Thread Starter Thread Starter
  • #42
1) Hier mal der Take das UI umzustrukturieren:



2) Bezüglich des Fremdkörper Gefühls, Ideen wie man es anders stylen könnte damit sich das Add-on besser einpflegt?

3) Zur Hilfe, HTML ist aus dem Text entfernt.
Nachtrag: Die Hilfe findet sich jetzt hier: und ist ebenfalls in FlagCookies eingebunden.

4) Bezüglich der Großschreibung, da bin ich in so fern nicht ganz bei dir. Alle "Aktions"schaltflächen haben einen ähnlichen Style - das finde ich persönlich ganz angenehm - ob es zwingend schlechter zu lesen ist, dazu würde ich gerne noch andere Meinungen hören.
 
Zuletzt bearbeitet:

sia

gesperrt

Registriert
26 März 2015
Beiträge
5.931
Ort
FFM (NSFW)
Dumme Frage, aber: Kann es sein, dass wenn ich in einem Tab in einer Containergruppe auf einer Seite das Passwort speichere, das globale Setting für's Löschen nicht mehr beachtet wird?

Ich habe mich beispielsweise in der FFMAC-Gruppe "Geschäftlich" bei Xing.com angemeldet und wenn ich in der Containergruppe "ohne" (also keine Gruppe gesetzt) auf Xing.com gehe und mich anmelde, bleibe ich auch eingeloggt – ich muss mich allerdings erneut anmelden.

Das globale Setting scheint also genau dann nicht übernommen zu werden, wenn in einer Containergruppe gespeicherte Cookies vorhanden sind, die nicht gelöscht werden.
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
  • Thread Starter Thread Starter
  • #44
Dumme Frage, aber: Kann es sein, dass wenn ich in einem Tab in einer Containergruppe auf einer Seite das Passwort speichere, das globale Setting für's Löschen nicht mehr beachtet wird?

Die Frage ist und war gar nicht dumm. In der Tat gab es einen Fehler, der dafür sorgte, wenn eine URL mehrmals geöffnet wurde, dass andere Tabs (mit gleicher URL) "vergessen haben" welche Cookies in diesen Tabs geladen bzw. aktiv waren.

Nun ist es so:
Aktive Cookie Informationen für einen Tab sind vom Context (Container Gruppe) abhängig. Bzw. im weiteren auch nach Fenster und Tab Id (wie zuvor).

Teste doch bitte mal, ob der Fehler behoben ist @phre4k

Hinweis:
Die relevanten Daten sind in "openTabData" und "cookieData" enthalten (temporäre Daten).

Bezüglich des Löschens von Cookies durch den Globalen Modus, dies sollte damit nun ebenfalls behoben sein.

Die aktuelle Version gibt es hier: (Opera + Chrome)
Die Firefox Version ist gestern abend schon online gegangen, Link auf der Release Seite.

Changelog 3.0.1

= Fixed that multiple open tabs with the same url will reset other tab cookie data information
= Resolved that global flag will visually overwrite user settings, this affected only the UI
+ Added more aggressive detection and usage of the context/container group names for settings and storage
- Fixed, when using multi-account containers, the store/context name is used instead of the storeId which lead to errors in present cookie data and cookie clearing. Thanks phre4k for reporting!
+ Added, if no container is used, all settings are stored under 'default' context
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
  • Thread Starter Thread Starter
  • #45
Heute ist eine neue Version (erst mal nur Firefox) erschienen wichtige Änderungen:
- Wiedereinführung von 'xmlHttpRequest' Überwachung für das Cookie Handling
- [Behoben] Bei gleichzeitigem Laden von mehreren Tabs sind Cookie Information vermischt worden
- erste Tests und Code Ergänzungen mit dem " "-Paper - dies ist Work in Progress (Kontakt mit den Autoren des Security Papers besteht. Erste Protection im "GLOBAL" Mode von Tests - dies sind die Tests für Firefox 61, andere Testsuites sind auch vorhanden auf der Seite.
- Behoben, unter bestimmten Umständen wurde die "No cookies for domain, you might need to reload the tab" nicht angezeit.
- 'POST' Requests werden nun ebenfalls behandelt
- Anzahl der gefundenen Cookies so wie die Anzahl in 'Flagged' und 'Permitted' werden nun im Interface angezeigt

Vielen Dank an LadyRavenous für die Information zu diesem Paper, zu finden hier: https://ngb.to/threads/36585-USENIX-Paper-zu-Cookies

Es wird sicherlich noch kleine Änderungen geben, aber die Tests (mit Cookies) sind alle ohne Cookie Informationen in Version 3.0.5 . In Version 3.0.1 wurden die Cookies noch nicht korrekt geblockt/entfernt vor dem Aufruf ,was ein Datenleak provoziert hat.

Version 3.0.5 für Firefox findet sich hier:

Chrome und Opera stehen noch hinten an, werden aber ergänzt so bald Feedback der Autoren des Papers gekommen ist TM.

Ich habe auch mal den Startpost entsprechend angepasst.

Edit:
Changelog 3.0.8 + 3.0.9:
= LogData Bereinigung war gebrochen in 3.0.3 >= Releases
+ LogData wird nicht mehr im Browser gespeichert (mir ist im nachhinein unklar, warum dies in erster Stelle gewesen ist...)
~ Anzahl der Cookie Namen in der Liste, mit Maus über Icon, von 4 auf 10 in einer Reihe erhöht
~ Cookies werden nicht mehr durch den Namen gefiltert, um alle Aktionen zu zeigen die einen Cookie betreffen
~ Behoben, prüfe und sende nur LogData an das UI wenn vorhanden!
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
  • Thread Starter Thread Starter
  • #46
Edit3: Version 3.0.15 ist auf Addons Mozilla zu finden und für Chrome und Opera hier:

Edit2: Version 3.0.12 ist live und enthält alle Änderungen!

Edit: Der release ist leider aufgrund von fehlern geplatzt und wird auf das nächste wochenende verschoben! Die neuen features und bugfixes werden aber bestehen bleiben.

Es war wieder ein längeres Patchwochenende, mit einigen doch nenneswerten Änderungen:

Wichtigste Änderung in 3.0.12
Wenn domain.net den 'global profil' Modus verwendet oder 'profil cookies' gesetzt sind, werden diese Rechte an subdomain.domain.net weitergereicht, so fern der Profilmodus aktiv ist für domain.net.
Dies ist besonders sichtbar auf oder - wenn der "Global mode" aktiv ist oder "Auto flag" modus
Nach wie vor können diese Rechte, auf der Subdomain, überschrieben werden - zum Beispiel zum expliziten Löschen oder erlauben des Cookies.

Auch werden Cookies die einen Schutz erben im Interface speziell ausgezeichnet.

Weitere Änderungen:
  • Die LogDaten werden (endlich!) korrekt beim Neuladen oder Laden einer Domain gelöscht und mit Timestamps ausgestattet
  • Die Cookie Erkennung gibt nun den Status an bekannte, aber neu gesetzte, Cookies weiter - so fern möglich
  • Cross Origin sollte nun etwas besser funktionieren, zum Beispiel auf subomdain.bandcamp.com
  • Hervorhebung der Cross Origins verbessert
  • Die URL der Seite wird nun kleiner dargestellt
  • Code Bereinigungen und Verbesserungen

Vorherige Änderungen
  • LogDaten Berenigung war gebrochen/nicht sauber in Release kleiner 3.0.10
  • LogDaten werden nun nicht mehr im Browser Storage gespeichert
  • Anzahl der Cookies über Browser Icon von 4 auf 10 erhöht
  • Cookie Aktionen werden nicht mehr gefiltert, da sonst unklar war wie der Cookie behandelt wurde

Eine Version für Firefox steht wieder .
Eine Version für Opera und Chrome folgen als bald am Ende der nächsten Woche auf Github bzw. dann, wenn ich diese ausführlicher testen konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
  • Thread Starter Thread Starter
  • #47
Moin moin!

Version 3.0.27 ist online auf (Chrome + Opera), und (hoffentlich bald auch) für , 3.0.27 wartet auf Freischaltung bei Opera.

Ein wichtiger Bugfix ist dazugekommen und ebenfalls(!) Übersetzungsmöglichkeiten! :cool:

Zuerst der wichtige Bugfix:
Cookies die durch einen "globalen Profil Modus" geschützt worden sind, werden nicht mehr als "Geschützt" angezeigt und werden auch ohne Beenden der Sitzung und Neuladen der Seite wieder "ungeschützt" und können gelöscht werden, wemm der "Profile" Modus ausgeschaltet wird.

Und eine Anfrage, spricht hier jemand Fremndsprachen?
Es gibt nun die Möglichkeit das Add-on zu übersetzen, was ziemlich cool ist. Aktuell wird nur English angeboten, aber andere Sprache sind mehr als gewünscht.
Informationen dazu kann ich gerne geben. Alles läuft über [kw]_locales/[/kw] Ordner und dem Sprachindex, zum Beispiel und [kw]_/locales/LANG_CODE/messages.json[/kw] wie auch [kw]help.html[/kw] (die HTML wird dynamisch nachgeladen in der jeweiligen Sprache wenn im Browser aktiv.

Nachtrag:

Version 3.0.28: Eine deutsche Übersetzung ist nun auch dazu gekommen, zumindest für das Hauptinterface und Ereignisse. Die HTML Hilfe fehlt aktuell.
Auch wurden minimale Fehler behoben die bei einer Übersetzung Probleme machen konnten.
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
  • Thread Starter Thread Starter
  • #48
So, nach einiger Pause gibt es nun wieder ein paar Updates:

Wichtigste Änderung:
Import und Export der Add-on und Domain Einstellungen in eine ZIP Datei um diese auch in anderen Browsern nutzen zu können bzw. für später zu speichern.
Behoben das die Anzahl der gelöschten Cookies im Browser Icon (Badge) nicht gezeigt worde.

Änderungen in 3.0.36 und 3.0.37:
Dunkles Farbschema hinzugefügt, welches über die Einstellungen aktiviert/deaktiviert werden kann. Standardmäßig wird das helle (gewohnte) Design benutzt - was nun allerdings etwas abgeändert worden ist.

Änderungen in 3.0.35:
[+] Die Suche in den Cookies verhinderte bei leerer Sucheingabe das alles Cookies gezeigt werden
[+] Alle Schaltflächen Anfangsbuchstaben werden nun in Großbuchstaben geschrieben und nicht mehr komplett in Großbuchstaben

Änderungen in 3.0.34
[=] Browser Toolbar Icon und Profil Toolbar Icons verändert. Außerdem jetzt auch als SVG.</li>
[=] Auto Flag/Markieren Grafik etwas angepasst, damit diese nicht mehr so herausstischt.

Änderungen in 3.0.33:
[~] Behoben das Einstellungen importiert werden können
[+] Option hinzugefügt Einstellungen bei Import zu überschreiben. Standardmäßig werden Einstellung zusammengeführt ohne bestehende Einstellung zu überschreiben.
[-] WebRequestBlocking Regel aus den Extension Einstellungen entfernt da nicht genutzt/nötig

Änderungen in 3.0.32:
Optionen zum Exportieren und Importieren der Einstellungen wurde in "Einstellungen" hinzugefügt.


Screenshots:





Und eine Neuerung die noch in der Schwebe ist, Profil Cookies werden nun mit der dazugehörigen Domain dargestellt.



Was ist auf der ToDo Liste:
1) die Leiste der Cookie Domainnamen Anzeige besitzt aktuell noch keine Funktion, Ziel wird es sein, schnell alle Cookies an oder ab zu wählen für den Profilmodus und Auto-Flag Modi. Letzteres besitzt den Vorteil das ein Domain nicht erst angesurft werden muß, um Regeln für diese anzulegen.

2) "Aufnahme Modus", damit kann gesurft werden und es werden Cookies aufgezeichnet die im Verlauf entstanden sind, also nicht mehr beschränkt auf die aktuelle Seite, sondern auch bei einem Login oder ähnlichem, um zum Beispiel Probleme mit Redirects (z.B. PayPal) zu vermeiden und diese Cookies aufzuzeichnen für eine Auswahl.

Wie genau 1 und 2 umgesetzt werden, steht noch nicht 100% fest. Im Falle jemand möchte dazu etwas vorschlagen, oder hat eine Idee wie das im Interface dargestellt werden soll, bitte melden.
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
  • Thread Starter Thread Starter
  • #49
Ein Ausblick auf die nächsten Version, bei der Standardmäßig alle Domainregister bis auf die erste Domain "eingeklappt" sind beim öffnen:

Alle Domainregister eingeklappt:


Ein Domainregister geöffnet:


Wenn es ohne große Umwege geht werde ich noch Strg + Click alle Register öffnen bzw. schließen lassen, bei Click auf die neue Schaltfläche.

Ich denke die Änderung ist gut. Da es auf manchen Seiten ohne Tracking Blocking bzw. mit Akzeptanz von 3rd Party Cookies sehr viele Cookies zur Auswahl stehen können.
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
  • Thread Starter Thread Starter
  • #50
Flag Cookies feiert am 27.12. Geburtstag und wird genau ein Jahr alt.

Aus diesem Grunde möchte ich anbringen, dass ich nicht erwartet habe dass das Add-on, so im Resumee, so viel Zeit von mir und auch zum Teil anderen Zweiten, die mir Feedback gegeben haben, in Anspruch nehmen würde. Aber es war gut!

Im Rückblick bin ich aber stolz darauf das es auf Opera und Firefox mehr als 2000 Downloads gegeben hat insgesamt. Gut, die Nutzerschaft des Add-ons sind nicht so astronomisch hoch, aber an die 60-80~ fixen User sollte es aber circa über die Plattformen verteilt geben.

Was ich auch sagen möchte, es war zum Teil ein Blindflug - Features sind zum Teil aus Not als auch aus Notwendigkeit enstanden. Wieder andere Änderungen kamen spontan und eigentlich ohne großartige Überlegung. Einiges fehlt vermutlich noch, das Interface könnte überarbeitet werden oder mehr Sprachen, sei es auch mit Google Translate - oder andere Funktionalität die einem die Nutzung einfacher machen. Es ist ein wenig Rätselraten was sinnvoll ist und was nicht.

Wie dem auch sei, ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Bedanken, die mich dazu pushen am Ball zu bleiben, aber auch die, die mit Kritik und Feedback dafür sorge tragen, dass das Projekt nicht einschläft, aktiv bleibt und besser wird. Danke euch!
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
  • Thread Starter Thread Starter
  • #51
Auch hier gab es ein lang nötiges Update:

+ Das Löschen von Cookies funktioniert nun wie festgelegt, seit dem vorletzten Update enthielt dies Fehler - welcher nun behoben ist.
+ Cookies die nicht zu der Hauptdomain gehören, werden nicht mehr im Überblick für diese Domain angezeigt, sondern für andere Domains/Domainnamen.
+ Beschreibungstexte wie "Cookie ist durch global Profil" oder "Cookie ist Profilcookie" geschützt werden nun korrekt angezeigt.

Das Update für Firefox findet sicher hier:

Versionen für andere Browser sind in Arbeit.

Neuer Release für Opera und Chrome:
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
  • Thread Starter Thread Starter
  • #52
Lange hat sich nichts getan und ich war durch meine Browsing Habits nicht vorher darauf gestoßen, dass das Addon eine markanten Fehler hatte. So dass "www." nicht korrekt behandelt wurde.

Diese und folgende Änderungen/Ergänzungen gibt es im neuen Release (Opera und Chrome):


Firefox Add-ons hat bereits die aktuellste Version.

Hier der englischsprachige Changelog:

Bugfix 3.0.49
- Hopefully fixing "null" entries at action log
- Code simplyfication,slightly improving overall performance
- Internally added timestamps to open and connected tab/window sources

Bugfix 3.0.50 and 3.0.51

- Avoiding duplication of inactive and active cookies in counts and fields.
- Resolving a issue that cookies in Auto-flag mode become accidentally removed even so they are setup differently.
- Tries to improve the visuals, optimizing to make more out of the screen space without less distractions.

Bugfix 3.0.52
- Resolves "www." domain name handling and cookie clearing routines, which was not the case before. It's strongly encouraged to update to this version.
- "Secure cookie" and "cookie profile domain information" are now colored in white color when hovered over.

Bugfix 3.0.53
- Declearing removed cookie count before usage and display.
 

hartl

Neu angemeldet

Registriert
4 Okt. 2019
Beiträge
1
Könnte man nicht die Anzahl des Cookie-Tabs beim Fenster nach Klick direkt beim Icon in der Leiste oben anzeigen? Das würde mir sehr viele Klicks auf Verdacht ersparen. Danke.
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
  • Thread Starter Thread Starter
  • #54
Die Anzahl im Browser Icon zählt für behandelte bzw. gelöschte Cookies und ist daher reserviert.

Um die Sache aber zu vereinfachen, wird jetzt die Anzahl der gefundenen Cookies für die Domain im Mouse Over Text im Icon Tooltip angezeigt.
Auch behoben: in der deutschen Übersetzung ein Fehler war, so dass der Action log und Mouse Over Icon Tooltip gebrochen waren.

Der Mouse Over Tooltip sieht so aus:


Eine neue Version gibt es hier:


Opera / Chrome:


Edit: Noch ein Update, auf 3.0.55: Anzeige der gefundenen Cookies für den Tab, auch wenn Cookies gelöscht werden. Vorher wurde die Meldung nicht gezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
  • Thread Starter Thread Starter
  • #55
Neue Version die eine wichtige Verbesserung enthält:

Release 3.0.62 :
- Zusätzliche Prüfung für "undefined" tabDataDomains in clearCookiesAction
- Fehlerwurf bei Selbsterstellen Cookie Regel/Flag behoben
- Verbesserte Cookie Erkennung bei Cookies mit gleichem Namen aber unterschiedlichen Pfaden

Release 3.0.61:
Das Hauptfenster wechselte wie ein Schalter an und aus. Dies sollte nun behoben sein.

Release 3.0.60:
Behebt, das zweitgeladene Doman Cookies nicht in der Domain Cookie Liste auftauchten.

Release 3.0.59:
Diese Version behebt eine Anzahl von Fehlern welche in frühere Versionen auftauchten.
Im Detail handelt es sich um Cookie Erkennung und Darstellungen der Informationen im UI.
Diverse fixes für Chrome und Opera.

Release 3.0.58:
Dies ist ein Update und eine Fehlerbehebung:
Löschroutinen respektieren nun Domains die verknüpft sind aber einen aktivierten "Profil Modus" haben. Im weiteren sind die Informationen im Interface nun auch aussagekräftiger was passiert.

Fehlerkorrekturen 3.0.57:
Diese Version behebt die Funktionalität des "Auto Modus" welcher vorher 3rd Party Cookies nicht erfasst und entsprechend gelöscht hat, wenn aktiv.
Zusätzlich wurde behoben, das nur Cookies angezeigt werden, welche wirklich aktiv sind, vorher wurde jeder erkannte Cookie ob präsent oder nicht aufgelistet, was für Verwirrung sorgte.

Änderungen 3.0.56:
- Ergänzt eine Prüfung ob ein Cookie zu den aktuellen Tab (Cookie) Domains gehört, dies sollte falsche Darstellungen von fremden (Domain-)Cookies unterbinden.

Firefox:
Opera & Chrome:
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
  • Thread Starter Thread Starter
  • #56
Änderungen in 3.0.66:
- Behebt das Cookies nicht in der Anzeige auftauchten und nicht behandelt worden sind, obwohl korrekt erkannt. Dieser Fehler tauchte zum Beispiel in Subdomains auf.

Bugfix Release 3.0.65:
- Dieses Update behebt einen Fehler das Cookies, trotz erfolgreicher Erkennung für eine Tabdomain, nicht aufgelistet worden sind. Der Release 3.0.64 behob dies nur teilweise.

Release und Fehlerbehebungen in 3.0.64:
- Ein Fehler in der Tabdomain Nutzung/Erkennung sorgte dafür, das nur ein Teil der Cookies angezeigt worden sind, dies ist nun behoben und es werden wieder alle Cookies angezeigt.
- Außerdem sind Schreibfehler in der deutschen Übersetzung korrigiert worden.

-----------------------

Bugfix 3.0.63:
- Das Entfernen der Domaineinstellungen innerhalb des Einstellungsdialogs gab in englischer und deutscher Sprache eine falsche Übersetzung zurück. Anzeige war: Das Löschen zu bestätigen" - obwohl die Domaineinstellungen entfernt worden sind.
- Fehler behoben das eine Prüfung auf tabdomain["k"] dafür sorgte dass Cookies in manchem Fall nicht angezeigt worden sind weil ein Fehler in der Prüfung bestand, obwohl erkannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
  • Thread Starter Thread Starter
  • #57
Nur eine kurze Informationen für alle Add-on unter Firefox-Nutzer:

Aktuell scheint es einen Bug mit bzw- unter Firefox 71.0.1 zu geben. Die Optionen "Auto-Flag" und "Profil" lassen sich aktivieren aber nicht mehr korrekt deaktivieren. bzw. werden die Änderungen nach aktivieren nicht mehr korrekt gespeichert und es wird ein Fehler von Firefox geworfen.

Ich habe dazu schon einen Post gemacht, hier:

In Firefox Nightly tritt das Problem in dieser Form nicht auf, auch in den vorherigen Version < 71 war die Funktionalität ohne Probleme gegeben.
 

pspzockerscene

Hoster Freak

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.037
Ort
DE
Danke für das Addon und danke für die Möglichkeit, damit Cookies exportieren zu können.
Manche unserer Plugins benutzen seit gestern den "Cookie Login" als alternative Login-Methode / Workaround:


Falls du magst, kannst du den Export Vorgang noch vereinfachen ähnlich wie beim "EditThisCookie" addon, sodass man nicht erst die json Datei herunterladen muss sondern die Cookies direkt in die Zwischenablage kopieren kann.
(Siehe Screenshot im oben verlinkten Hilfe-Artikel)

Evtl. bringt dir die Erwähnung deines Addons im oben verlinkten Hilfe-Artikel neue User - mich würde es freuen ;)

Ich wünsche ein schönes Wochenende!

Grüße,
pspzockerscene
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
  • Thread Starter Thread Starter
  • #59
Export für das Clipboard ist eingebaut! :)

Für Chrome und Opera:


Für Firefox:


Sorry @ pspzockerscene - jetzt liegt der Ball bei dir und du kannst den Guide umbauen ;)
 

pspzockerscene

Hoster Freak

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.037
Ort
DE
Sorry @ pspzockerscene - jetzt liegt der Ball bei dir und du kannst den Guide umbauen ;)
Du bist so schnell das gehört verboten :D

Wurde die neue Version bereits im FF Store veröffentlicht? Kann keine Änderung erkennen.

Zu Opera/Chrome:
Ich bevorzuge es, die Addons über die Stores zu verlinken, da es so einfacher für die User ist.
Was spricht dagegen, dein Addon z.B. im Chrome Store anzubieten?

Grüße, psp
EDIT

Ich habe das Update nun bekommen - thx!

EDIT2

Anleitung ist up-2-date!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben