• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

[Addon FF+GC+O] FlagCookies

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.235
Hallo,

Was ist es genau, in Worten?

Dieses Add-on richtet sich an erfahrene Benutzer. Nach der Installation hat dieses Addon keine direkte Funktion. Erst durch das Erstellen von Regeln, für Domains oder für alle Domains über Globalen Modus oder Auto flag Modus werden Cookies gelöscht.Außerdem ist es angeraten das "Globale" Flag bei Einkäufen zu deaktivieren, zum Beispiel bei Paypal.com - Zahlungen da der Dienst ansonsten nicht korrekt genutzt werden kann.

Lange Geschichte einfach gemacht:
1) Benutze den Global Modus wenn du surfst, dies entfernt alle Cookies egal von welcher Domain diese gesetzt worden sind. Dies trifft allerdings nicht auf geschütze Domains/Cookies über Profil Modus zu.

2) Benutze die Auto flag Einstellung um alle Cookies für eine Domain automatisch entfernen zu lassen. Dies kann praktisch sein, wenn du Cookies dieser Seite immer entfernen lassen willst.

3) Use Profile mode either globally for a website, protecting all cookies of that domain if nothing no cookies are picked. Or protect single cookies even when "Global flag" or "Auto flag" modes are active.

3) Benutze Profil Modus um Cookies zu schützen. Dies geht für einzelne Cookies. Aber auch für Webseiten global wenn keine Cookies als "Profil Cookies" gesetzt sind.


Zusammenfassung:

Ein Cookie Manager der es erlaubt Regeln für Cookies zu setzen und zu verwalten. Auch Dritt-Anbieter-Cookies. domain.net und sub.domain.net können getrennt behandelt werden. Ein Profil Modus erlaubt das Anlegen von "Account Cookies" auf Webseiten.


Eine Anleitung in englischer Sprache findet sich hier, die die einzelnen Elemente erklären soll:


Aktuelle Version: 3.1.5
Mozilla Addons:
Opera Extensions:
Chrome:
Source Code (Github):

Mozilla Discourse:

Screenshot 3.0.11:


Mein Dank geht an dieser Stelle:
@phre4k (der die Idee ins rollen gebracht hat, Link hier im Board)
@Cybergreek (für das Rewamp des Designs ;) , Klick für Thema)
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.235
  • Thread Starter Thread Starter
  • #2
Update auf insgesamt 1.54

Ein Update von 1.52... zu insgesamt 1.54:

Was hat sich verändert:
  • [Wichtig] "www." wird aus dem Domainnamen nun herausgefiltert [1]
  • Log Ansicht hinzugefügt, damit transparent ist was das Add-on wirklich tut [2]


[1] Um Problemen mit Schreibweisen ohne und mit "www" aus dem Weg zu gehen - alte Domaindaten mit "www" in den Einstellungen sind daher ungültig - ich würde empfehlen das Add-on frisch aufzusetzen/neu zu installieren, damit die alten Settings weg sind und ihr mit der "www"-losen Variante arbeiten könnte, entschuldigt diese Änderung, aber besser jetzt als später, und es war sehr wichtig dies zu vollziehen!

[2] Auch ist ein Log dazugekommen in einem anfänglichen Einstellungen Ansicht, welches genau aufzeigt was das Add-on für die Domain getan hat dies war vorher nicht transparent.
Die Einstellungen sind rechts unten im Hauptbildschirm erreichbar.

Der Startbeitrag ist mit Screenshots aktualisiert und zeigt das ganze in Aktion - auch habe ich mal einen Galerie Link zu Picflash verlinkt, der die ganzen Schritte nochmal darstellt. Wenn ich eine neue Version habe mit markanten Änderungen, werden dort die Screenshots hochgeladen.
 

cokeZ

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
4.432
Re: [Firefox Addon] FlagCookies

Jetzt bitte noch für Chrome :D
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.235
  • Thread Starter Thread Starter
  • #4
Re: [Firefox Addon] FlagCookies

Ich hab fast befürchtet das jemand so etwas sagen würde... :D

Grundsätzlich ist die Webextension API ja von Chrome abgeleitet bzw. teilen die Browserhersteller die sich, soweit ich ich im Bilde bin.
Ich schau morgen mal, wie sich das verhällt.... :)
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.235
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
Update 1.55

Guten Morgen ihr Lieben.

Update 1.55:

  • Hilfetexte eingeführt für die Legende, wie auch die Buttons und Schaltflächen
  • Die Einstellungen-Ansicht enthält jetzt eine Funktion alle Browserdaten (Cookie-Einstellungen, Global und Auto Flagging Setting von Domains) zu löschen
  • Neu gestylter Settings-"Dialog"

Screenshot im ersten Beitrag oder direkt in der Galerie.

Github XPI Upload erfolgt in einer Sekunde.... ich brauch nen Auto-Updater....
 

sia

gesperrt

Registriert
26 März 2015
Beiträge
5.931
Ort
FFM (NSFW)
Re: [Firefox Addon] FlagCookies

Auto Update kannst du ja mit nem Build Service oder Git hooks machen.

Zum Beispiel mit /

EDIT: Eine Lösung für Chrome-User hab ich auch: einfach auf Firefox umsteigen. Ist eh der bessere Browser, der nicht euer gesamtes Surfverhalten mitloggt. Da bringt auch FlagCookies nix mehr ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.235
  • Thread Starter Thread Starter
  • #7
Re: [Firefox Addon] FlagCookies

@phre4k: Bitte keine "Browser/User mit Browser "X" ist doof"-Argumentation hier vom Zaun brechen, anderorts wäre das vermutlich besser aufgehoben. ;)

Wegen der Build Tools bzw. Veröffentlichung, habs nur überflogen, werde ich mal schauen was ich davon integrieren kann, aber Travis sieht sehr kompliziert aus weil es so viele Komponenten sind - keine Sache von 5 Minuten sich da einzufuchsen....

Der .xpi "Packer" - gibt es da einen Unterschied zwischen einer Mozilla gepackten .xpi ?

Zum Workflow:
Aktuell ists nur etwas mühselig auf Github zu committen, alles zu zippen, bei Addons.mozzilla.org hochzuladen, zu warten bis der Release geprüft worde (was eigentlich aber fix geht....) - Screenshots zu erstellen, diese hochzuladen z.b. Picflash, das XPI von Mozilla zu laden, nachdem evlt. noch eine Screenshot ergänzt ist, den Release auf Github über Gitbub zu machen und zu publishen mit dem XPI und dann nochmal mit "git" nen Pull zu machen, damit ich den über das Webinterface erstellte, Release-Tag, habe... ;)

Keine Ahnung wie viel Zeit ich dafür aktuell schon verwendet hab... - besser nicht drüber nachdenken. :D

-------

Zum Chrome Thema:

Also es gibt mindestens eine Handvoll von Schwierigkeiten beim Wechsel auf Chrome:

1) Das Layout/Design - für Chrome müsste generalüberholt werden, was das CSS/Styling angeht. Es ist schon relativ gut, aber diverse Kleinigkeiten... kann aber auch daran liegen das ich keinen CSS-Reset eingebaut habe. Manches ist versetzt oder wird falsch umgebrochen oder scheint Margins/Paddings/Spacing zu haben, das einfach falsch ist....

2) Trotz - was empfohlen wird von Mozilla, funktioniert eine direkte Übersetzung zum Chrome-Addon (ohne massive Änderungen) nicht.
Ich habe auch schon versucht entsprechende Codeparts umzuschreiben, mehr oder minder erfolgreich, aber das man für alle eine Callback-Funktion haben muß was Daten anfordert, macht die Sache ohne einen richtige Rewrite ein wenig kompliziert. Mit den Promises kann ich in einer Funktion bleiben. auch wenn async/await nicht unbedingt schön ist, aber in Chrome müsste ich für alle Funktionen entsprechende Callbacks schreiben. Das heißt nicht nur das der gesamte Code in Chrome.FunktionsName(.... , function(daten) { gewrapped.... und gleich nochmal gewrapped.... } ) - von einer Funktion auf 3 hochspringen würde. Letzteres wäre noch zu verkraften, aber wenn aktuell Änderungen leicht von der Hand gehen sollen, macht mehr Code oder mehr Funktionen es vielleicht nicht leichter.

Ich habe schon versucht das ganze generisch zu machen, das der Callback die Abfrage behandelt. Jedenfalls funktioniert ein:
[src="javascript"]
function caller() {
let cookies
if (chrome) cookies = funcHandler()
else cookies = await browser............ // irgendwas sinnvolles

doSomethingWithCookies(cookies)
}

function funcHandler() {
return chrome.storage.getAll({url: domain}, function (cookies) { return cookies })
}
[/src]

leider nicht wie angedacht oder mir fehlt das Verständnis wie ich aus der anonymen Funktion (dem Callback), an die Handler-Funktion, zurück an den Caller übergeben kann, globale Variablen sind dann aber ebenfalls nicht belegt worden, als ich es getestet habe, was auch merkwürdig war.

Das mit dem Polyfill hat an ein oder zwei Stellen funktioniert - anderorts wie gesagt überhaupt nicht. Speziell Storage und Cookies - also die Kernkomponenten waren nicht korrekte so nutzbar. Im Grunde gibt es nur "get + set + clear " Storage, "getall" Cookies (Domain) und für die Tabs "query" oder "getCurrent".

Da ist also nicht direkt viel was übersetzt werden muß, nur das ordentlich/richtig zu machen?


------

Natürlich kann man sich das später nochmal überlegen die Punkte anzugehen, aber meiner Meinung nach erst, wenn alles fertig ist/funktioniert. Denke vorher macht es keinen Sinn... außer jemand möchte jetzt schon eine Anpassung vornehmen.
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.235
  • Thread Starter Thread Starter
  • #8
Erste "Chrome-Version"

Nachdem ich mir heute den halben Tag darüber den Kopf zerbrochen habe, wie man es hinbekommt, hab ich es hinbekommen:
Eine Chrome Version (alt! ;))

Allerdings gibt es diese Version noch nicht als direkt installierbares Paket, da das Styling noch etwas im argen ist.

Wer es aber testen will, kann sich von der Seite die erste Version herunterladen (also den gesamten Inhalt herunterladen) und dann in über die URL [kw]chrome://extensions/[/kw] den Ordner mit dem Manifest hineinladen und debuggen.

Ich würde mich freuen wenn ihr dies testen würdet. :)

Einen Screenshot findet ihr hier:
flag_cookies_chrome.png

und hier aus dem Extension Fenster:



--- [2017-12-28 21:49 CET] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

PS: Falls mir jemand irgendwie helfen will das in Chrome schick zu machen, die "cookies.css" regelt alles was das Layout angeht.

Ich habe lasse extra "chrome" in den Body-Tag Klassennamen schreiben. Damit passe ich zum Beispiel die Größe der Suchleiste schon an.

Mit ".chrome #searchbar" - das würde für andere Elemente auch gehen!
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.235
  • Thread Starter Thread Starter
  • #9
Style changes für Chrome & Firefox

Für Firefox und Chrome wurden die Styles und das HTML geupdatet, wie auch Hilftetexte korrigiert und erweitert.

Neu, readded Sticky und changed HTML, so dass das ganze Fenster zum scrollen verwendet werden kann!

Firefox:


Chrome:


Alt, ohne Sticky...

Chrome:


Und Firefox:
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.235
  • Thread Starter Thread Starter
  • #10
Flag Cookies Release 1.56

ist draußen, mit Chrome und Opera Installationsdatei und natürlich auch für Firefox.

Im Webstore habe ich die Erweiterung noch nicht hochgeladen, da ich gerade nach Weihnachten zu geizig bin 5 US-Dollar auszugeben, damit ich publizieren kann, daher nur auf der Release Seite als Chrome Erweiterung.

Die Firefox Version befindet sich natürlich ebenfalls unter der .

Screenshots dieser Version (Chrome):

Hauptansicht:


Preferences:


"Flagged" cookies and "permitted" cookies

 
Zuletzt bearbeitet:

cokeZ

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
4.432
Re: [Addon FF+GC] FlagCookies

Ich teste nacher!
 

sia

gesperrt

Registriert
26 März 2015
Beiträge
5.931
Ort
FFM (NSFW)
Re: [Addon FF+GC] FlagCookies

Alter, in der Zeit in der ich das nicht mehr ausprobiert habe, hast du 10 neue Versionen rausgehauen.
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.235
  • Thread Starter Thread Starter
  • #13
Re: [Addon FF+GC] FlagCookies

Das größte waren die Chrome Änderungen, alles andere war nur UI Bugfixing, Styling... oder die Preferences mit Log und Löschen der gespeicherten Einstellungen/Daten des Add-ons, ansonsten sind die aktuellen Features relativ gleich geblieben ;)

Aber du wirst den "Global" flag Modus lieben, das löscht alles was an Cookies reinkommt, die nicht speziell erlaubt werden - für alle Domains! ;)

Oder kennst du das schon? :)

------

Opera Version ist auch veröffentlicht, versuche gerade das Add-on bei Opera Addons zu veröffentlichen... bekomme nur nen Server Error, hoffe der geht weg. :o

Funktioniert aber ansonsten wunderbar in dem Browser! :T

Opera Screenshots:

 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.235
  • Thread Starter Thread Starter
  • #14
FlagCookies Update 1.6 - "Profil"-Modus

Änderungen in 1.6

  • "Profil" Funktion hinzugefügt, welche erlaubt Cookies "Sonderrechte" zu geben (Schlüsselsymbol). So lange "Profile" aktiviert ist, zum Beispiel weil in einer Seite eingeloggt seid, werden diese Cookies behalten und nicht durch "flag"/"auto flag" oder "global" Modi gelöscht. Wenn ihr euch aus einem Dienst ausloggt, könnt ihr danach den Profil-Modus wieder deaktiveren und diese Cookies normal löschen lassen oder eben nicht.
  • Interface Ändernungen und Optimierungen für das Profilfeature und in den "Einstellungen" mit neuen Optionen zur Profil-Cookie Verwaltung für eine Domain
  • "Einstellungen erlaubt es Cookies, auch welche nicht gerade aktiv sind, für eine Domain zu verwalten, die durch den Profil-Modus geschützt sind
  • Größe des Add-ons dramatisch reduziert, durch die entfernung unnötiger Schriftschnitte von Open Sans wie Light oder Semibold oder ähnliches
  • Kleine Verbesserung im Code

Screenshots im ersten Beitrag zu allem!

Zum Release (Github)


Es gibt auch wieder eine Chrome und Opera Version und natürlich wie immer eine Firefox Version (auch auf addons.mozilla.org zu finden!)


Ich würde mich über Feedback freuen, auch was das neue "Profil"-Feature anbelangt. Oder wenn ihr neue Features sehen wollt! Oder das UI noch Fehler enthält oder die Optik noch verbessert werden könnte. :)
 

sia

gesperrt

Registriert
26 März 2015
Beiträge
5.931
Ort
FFM (NSFW)
Erst 1.56 und dann 1.6, wie passt das zusammen? :eek:

SemVer ist das jedenfalls nicht...

Cooles Feature. Ich freue mich schon, das Addon bald benutzen zu können :D
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.235
  • Thread Starter Thread Starter
  • #16
Erst 1.56 und dann 1.6, wie passt das zusammen? :eek:

SemVer ist das jedenfalls nicht...

Der Sprung kommt wegen dem Profil-Feature. Wenn noch Fehlerverbesserungen zum Profil-Feature oder zum Rest kommen sollten, wird natürlich auf 1.61 iteriert ;)

Cooles Feature. Ich freue mich schon, das Addon bald benutzen zu können :D

Danke danke! :T

Wenn du es für Firefox nutzen solltest, bitte nutz doch die Addons.mozilla.org Version, das gibt mir nicht nur eine Benutzerstatistik - aber hilft auch das Addon auf der Seite bekannt zu machen (bissle Weltruhm, wenn ich schon noch kein Spendenlink eingebaut habe! :D )

Bitte testen und Feedback bringen!

Ich teste natürlich selbst immer, aber falls etwas auffällt. Im weiteren, wenn das Interface sich verschlechtert hat, bitte auch das Anbringen, oder wenn man etwas "Umbennen" könnte, falls es nicht eindeutig ist.
Oder falls was fehlt oder oder ;)
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.235
  • Thread Starter Thread Starter
  • #18
Danke für den Tip! :T Werde ich in Zukunft beherzigen. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.235
  • Thread Starter Thread Starter
  • #19
Wichtiges Update auf 1.6.1 - bitte upgraden!

Ich habe einen sehr wichtige Versionkorrektur veröffentlicht:

Dazugekommen ist die "webNavigate.onBeforeNavigate" Funktion, die dafür sorgt, das markierte Cookies "vor dem Laden/Surfen/Navigieren auf eine andere URL" gelöscht werden.

Ich hab dies ergänzt und würde euch bitten, umgehend nur noch diesen Release zu verwenden, da ich nicht garantieren kann, das "onUpdate" korrekt die Cookies vor einem Request löscht, und diese somit für den Request auf den Server sichtbar sein könnten!


Die Version für Chrome + Firefox + Opera findet ihr hier:


Das Update ist schon so gut wie auf addons.mozilla.org hochgeladen, und wartet nur auf Review! und ist nun hier verfügbar:



Noch eine weitere Kleinigkeit: Diese Version zeigt die Anzahl gelöschter Cookies in der Toolbar an.
 
Zuletzt bearbeitet:

sia

gesperrt

Registriert
26 März 2015
Beiträge
5.931
Ort
FFM (NSFW)
Gibt es die Möglichkeit, das Add-On mit dem von X-Coder erwähnten Add-On Multi-Account Containers kompatibel zu machen? Also dass ich beispielsweise für Google-Seiten die Profile Privat, Geschäftlich, Hacking, non-tracking habe und die ersten drei Profile die Cookies behalten, das non-tracking Profil aber alle Cookies löscht?
 
Oben