Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Nandroid Backup in Android Emulator starten?

  1. #1
    Brillenschlange Avatar von Kenobi van Gin
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    .\
    Beiträge
    3.520
    ngb:news Artikel
    1

    Nandroid Backup in Android Emulator starten?

    Hallo zusammen.

    Ich habe ein offenbar sehr spezielles Anliegen.

    Das Display meines Xperia Z5 Compact hat sich leider vor ein paar Tagen verabschiedet. Natürlich habe ich Backups, wenn auch zuletzt von April. Nun konnte ich nach diesem Artikel über den Befehl adb shell twrp backup auch ohne funktionierendes Display ein Backup von Systempartition, Datenpartition und Bootpartition ziehen. Wie ich das so lese, handelt es sich dabei um ein Nandroid Backup.

    Mein Plan ist jetzt eigentlich, dieses Backup im Android Emulator zum Laufen zu bringen, damit ich nachträglich beispielsweise noch ein Backup meiner Threema-Daten machen bzw. meine Apps weiter nutzen kann, während das Handy in der Reparatur ist. Laut diesem Forenbeitrag soll es möglich sein, die system.img und ggf. userdata.img des Android Emulators von Android Studio durch das erstellte Backup zu ersetzen. Dabei stellen sich mir leider zwei Probleme:
    1.) Mein Backup beinhaltet keine system.img, sondern eine system.ext4.win. Ich habe versucht, diese mit dem hier angebotenen Tool Android Image Kitchen zu entpacken und anschließend neu zu packen, um eine img zu bekommen. Leider bekomme ich dort immer die Fehlermeldung "Unrecognized Format".
    2.) Bei mir wird so erstmal im entsprechenden Ordner vom Android Emulator (c:\users\%username%\.android\avd\Pixel_API_25.avd) keine system.img erstellt, sondern nur sdcard.img, cache.img und so weiter.

    Eine andere Herangehensweise, die ich zuerst probiert hatte, war an diesen Artikel angelehnt. Demnach soll TWRP ein extra Bootimage für den Android Emulator bereitstellen, mit dem also TWRP im Android Emulator zu installieren ist. Damit könnte ich dann ja theoretisch einfach das von mir gezogene Backup im Emulator wiederherstellen. Leider bekomme ich beim Ausführen der benötigten Shell-Befehle vom Android Emulator die Rückmeldung, dass der angegebene Goldfish Kernel in der Version 3.4 zu alt ist und der Emulator mindestens die Version 3.10 braucht. Einen vorkompilierten Kernel in Version 3.10 konnte ich allerdings nirgends finden.

    Also kurzum: Ich suche eine Möglichkeit, mein über TWRP gezogenes Backup im Android Emulator zum Laufen zu bringen. Ich wühle mich da jetzt seit 2 Tagen durch verschiedenste Foren und Artikel und wäre euch sehr dankbar, wenn ihr eure Erfahrungen in diesem Bereich mit mit teilen könntet.

  2. #2
    Brillenschlange

    (Threadstarter)

    Avatar von Kenobi van Gin
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    .\
    Beiträge
    3.520
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Nandroid Backup in Android Emulator starten?

    Hat wirklich niemand Erfahrungen mit diesem Thema?

  3. #3
    Gelöschter Nutzer3 Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zauberakademie
    Beiträge
    1.520

    Re: Nandroid Backup in Android Emulator starten?

    Evtl bei XDA nachfragen?
    Grüße, n87

  4. #4
    Brillenschlange

    (Threadstarter)

    Avatar von Kenobi van Gin
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    .\
    Beiträge
    3.520
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Nandroid Backup in Android Emulator starten?

    Jo, wäre vielleicht eh mal ganz gut sich da zu registrieren. Danke.

  5. #5
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    20.245
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Nandroid Backup in Android Emulator starten?

    Ohne deine Links angelickt habe, aber gibts nicht auch ein dazu passenden Nandroid Emulator Win/Linux/OSX? Nandroid mit N

    Da lässt sich dein Backup/Image ggf. auslesen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •