Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: RAM Aufrüsten im PowerMac G3 (Blue & White)

  1. #1
    Mitglied Avatar von Weltsadist
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Im Arsch
    Beiträge
    31

    RAM Aufrüsten im PowerMac G3 (Blue & White)

    Mahlzeit,

    Mal eine Frage an die Retro-Spezialisten:

    Ich habe seit Samstag einen 400MHz PowerMac G3 (Blue & White)

    Es waren 4x128MB SD RAM drin.
    Ich habe jetzt testweise mal zwei 512 MB RAM Module drauf gesteckt, die ich noch von nem alten Windows PC hatte.
    Diese werden im Systemprofiler als Unbekannte 256MB RAM Module erkannt. (Der Mac unterstützt maximal 1024MB)

    Meint ihr ich kann das einfach so laufen lassen, ohne dass es Probleme gibt?

    Ein Kumpel bringt mir die Tage noch 3x256MB vorbei.
    Denke mal 896MB sind auch mehr als genug, da ich sowieso nur alte Spiele unter Mac OS 9 spielen will, aber die maximalen 1024 zu haben, wäre natürlich
    Wenn die Atombombe fällt, ja dann strahlt die Welt :)

  2. #2

    Re: RAM Aufrüsten im PowerMac G3 (Blue & White)

    Hier könntest du dir noch einen vierten Riegel kaufen: https://www.compuram.de/arbeitsspeic...b-00-xx21d.htm

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Weltsadist
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Im Arsch
    Beiträge
    31

    Re: RAM Aufrüsten im PowerMac G3 (Blue & White)

    Unter Mac OS X Tiger läuft gefühlt alles rund. Aber System 9 friert mit den 512MB RAM Modulen regelmäßig ein.

    Noch eine dumme Frage: Die 1/2 AA PRAM Battery ist eine normale Batterie - kein Akku oder?
    Wenn die Atombombe fällt, ja dann strahlt die Welt :)

  4. #4

    Re: RAM Aufrüsten im PowerMac G3 (Blue & White)

    Ja, das ist eine normale Batterie, die bekommst du überall (ER14250, 1/2AA, 3,6V, Lithium, 1200 mAh).
    Für diesen Beitrag bedankt sich Weltsadist

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Weltsadist
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Im Arsch
    Beiträge
    31

    Re: RAM Aufrüsten im PowerMac G3 (Blue & White)

    Danke.

    An den Freezes war übrigens doch die Festplatte schuld, die scheinbar langsam Ausfallerscheinungen zeigt...
    Habe jetzt eine 120GB SSD mit einem Adapter und 1024MB RAM drin. Fehlt eigentlich noch ein ZIF Upgrade für die CPU, aber die Chance sowas zu bekommen steht wohl eher schlecht.

    Rennt echt gut das Ding und man kann dank ADB die ganzen tollen alten Eingabegeräte benutzen.
    Wenn die Atombombe fällt, ja dann strahlt die Welt :)

  6. #6
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    20.483
    ngb:news Artikel
    2

    Re: RAM Aufrüsten im PowerMac G3 (Blue & White)

    Wie läuft das Internet-Surfen. Streaming, moderne Seiten, etc.?

    Kann man denn da überhaupt einen Browser (Safari?) aktuell halten?

    Oder gehst mit dem Teil nicht ins Netz?

  7. #7
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Weltsadist
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Im Arsch
    Beiträge
    31

    Re: RAM Aufrüsten im PowerMac G3 (Blue & White)

    Zitat Zitat von Laui Beitrag anzeigen
    Wie läuft das Internet-Surfen. Streaming, moderne Seiten, etc.?
    Ist das jetzt ernst gemeint oder ein Troll-Post?
    Die Kiste ist fast 21 Jahre alt. Was willst du damit streamen?
    Ich bin schon schockiert, dass die Rage 128 zusammen mit dem G3 in der Lage ist, die Bedienoberfläche in 1920x1080x60 flüssig darzustellen.
    Ich habe noch einen PowerMac G5 mit Dual 2.0GHz und 8 GB RAM von 2004, darauf kann man YouTube in 480p gucken.

    Über 100BaseT ist natürlich eine Netzwerk und Internetverbindung möglich. Meiner hat kein Modem.

    Zitat Zitat von Laui Beitrag anzeigen
    Kann man denn da überhaupt einen Browser (Safari?) aktuell halten?
    Safari gehört erst seit Mac OS X 10.3 "Puma" zum Lieferumfang, die älteste Safari Version benötigt mindestens Jaguar. Vorher war Microsoft Internet Explorer 5 der Standardbrowser auf dem Mac. Auf dem G3 läuft maximal Mac OS X 10.4.11 Tiger - die aktuellste Safari Version für Tiger v4.1.3 ist mittlerweile 10 Jahre alt.
    Tatsächlich hat die Entwicklung von TenFourFox zuletzt wieder etwas Fahrt aufgenommen, so dass dennoch einen halbwegs aktuellen Browser für die Platform gibt.
    Wenn es nur um HTTPS Support geht um zB. auf Wikipedia zu recherchieren, bietet sich die Verwendung von elinks über macports an.

    Wie eingangs erwähnt, habe ich den Computer aber hauptsächlich für die Verwendung mit Mac OS Classic und das gewisse Nostalgie-Feeling gekauft.
    Dort empfiehlt sich der Einsatz von Classilla - die aktuellste Version ist hier allerdings auch schon fast 6 Jahre alt.
    Es reicht jedoch um zB. auf Repositorys wie macintoshgarden.org zuzugreifen, um zeitgenössische Software direkt auf dem Mac herunter zu laden.

    Grundsätzliche empfehle ich es natürlich niemandem mit einem OS, für das es seit 12 - respektive 18 Jahren keine Sicherheitsupdates mehr gibt, eine Internetverbindung herzustellen.

    Gerade habe ich meine alte Red Shift 3 CDROM rausgekramt. Eine richtige geile Software, da ist Pluto noch ein Planet.
    Wenn die Atombombe fällt, ja dann strahlt die Welt :)

  8. #8
    Cloogshicer®

    Moderator

    Avatar von dexter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.678

    Re: RAM Aufrüsten im PowerMac G3 (Blue & White)

    Zitat Zitat von Weltsadist Beitrag anzeigen
    Auf dem G3 läuft maximal Mac OS X 10.4.11 Tiger - die aktuellste Safari Version für Tiger v4.1.3 ist mittlerweile 10 Jahre alt.
    Aktuellste icab-version für 10.4 ist "nur" 8 Jahre alt. Wenn ich Dich allerdings richtig verstehe willst Du eh bei 9 bleiben, da wirds ganz dünn, auch Classilla ist nicht grad taufrisch.

    Vorher war Microsoft Internet Explorer 5 der Standardbrowser auf dem Mac
    Genauer: IE 5.2, der hatte mit IE5 nur wenig gemeinsam. Qualitativ war auch der IE 5.5 und der IE6 meilenweit vom 5.2 entfernt. Wenn MS den 5.2 auf Windows portiert UND weiterentwickelt hätte, wären die Browserkriege wahrscheinlich anders verlaufen.

    Das nur am Rande
    Corona ist Harmlos.

    And if you choose to fail us i say: we will never forgive you

  9. #9
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.669

    Re: RAM Aufrüsten im PowerMac G3 (Blue & White)

    Ich habe für meinen alten imac bondi blue (und davor schon für einen Mac Quadra) auch lange nach Möglichkeiten gesucht unter OS9 noch ins internet zu kommen, Das beste war da noch eine Kombination aus Internet explorer (uralt und grauenhaft) und Netscape (steinalt und schrecklich) - aber im Endeffekt habe ich mir gedacht: "Was will ich mit der alten Kiste im Internet?" Ist evtl. mal ganz nett, aber wirklich browsen tut man ja da eh nicht. Höchstens Treiber und Software laden, aber so lange der Rechner einen USB-Port hat, kann man das auch schneller und bequemer an einem anderen Gerät machen und die Daten dann transferieren. Oder man hängt den nur ins interne netz, und macht über FTP den Datenaustausch.

    Macintoshgarden wurde ja schon genannt. theoldcomputer.com ist noch eine Site, die ich schon seit nun fast einem Jahrzehnt nutze, und ich finde da immer noch Perlen aus längst vergangenen Zeiten, für jede nur vorstellbare Plattform. Hab damit zuletzt einen alten Atari für die Synthesizer-Steuerung nutzen können.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  10. #10

    Re: RAM Aufrüsten im PowerMac G3 (Blue & White)

    Für diesen Beitrag bedankt sich Ungesund

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •