Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Router für DD-WRT

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    94

    Router für DD-WRT

    Hallo, ich bin bei der Telekom und brauche einen neuen Router, da mein alter defekt ist. Ich würde gerne DD-WRT auf den neuen Router flashen. Könnt ihr mir etwas empfehlen? 100 MBit/s reichen, weil ich eine 50er Leitung habe. DD-WRT möchte ich nutzen, weil man halt echt viel einstellen und auch viel geloggt werden kann. Über Vorschläge wäre ich dankbar. Vielen Dank!

    P.S.: Könnte auch eine gebrauchte Fritzbox besorgen, aber die kann man nicht flashen, oder? Also mit DD-WRT.

  2. #2

    Re: Router für DD-WRT

    Klar kann man Fritten damit flashen. Ich bin da in der Materie nicht drin, aber das hier sollte dir nach dem Kauf der Fritte weiterhelfen: https://openwrt.org/toh/hwdata/avm/start
    Für diesen Beitrag bedankt sich Sony

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    94

    Re: Router für DD-WRT

    Vielen Dank! Aber erstens ist die FB schon weg, das ist aber egal, denn das Modell ist dort nicht aufgeführt. Ich brauchen nun also einen Rat für einen neuen Router, evtl. TP-Link oder so.

  4. #4

    Re: Router für DD-WRT

    Dann kauf halt was und frag dann. Andersrum ergibt es ja keinen Sinn. Welche Router kompatibel sind, muss man halt vorher erkunden.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Sony

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    94

    Re: Router für DD-WRT

    Ja, ich frage doch hier nach empfehlenswerten Routern. Nicht wegen der Kompatibilität, sondern auch von der Qualität her usw.

  6. #6

    Re: Router für DD-WRT

    Empfehlenswert für zu Hause sind immer die Plastikbomber von AVM aka Fritzbox. Es sei denn, du willst richtig Geld ausgeben oder stellst andere Ansprüche. Dann muss man schauen. Für zu Hause ist eine Fritzbox allerdings in den meisten Fällen vollkommen ausreichend und entsprechend komfortabel. Bleib also nach Möglichkeit bei AVM.

    Gerade wenn du was drauf flashen willst, gibt es dafür dann im Netz auch genügend Anleitungen. Bei einem richtigen Router würde man sowas ja sowieso nicht machen.

  7. #7
    Quotentranse Avatar von sia
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    FFM (NSFW)
    Beiträge
    5.912
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Router für DD-WRT

    Eine Fritzbox loswerden zu wollen und dann ohne Erfahrung einen TP Link mit DD-WRT bespielen zu wollen ist schon abenteuerlich.

    Ich würde auch die Fritzbox empfehlen, manche Asus-Router sind auch OK, aber wenn du wirklich DDWRT oder OpenWRT flashen willst, findest du sicher auch deren Hardware-Kompatibilitätslisten.
    Meine Pronomen sind 'sie' und 'ihr'. Bitte achtet darauf in euren Beiträgen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •