Seite 16 von 17 ErsteErste ... 6121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 376 bis 400 von 401

Thema: Betrug E-Mails (Phishing)

  1. #376
    offizielles GEZ-Haustier Avatar von Pleitgengeier
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    6.150
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Zitat Zitat von Chegwidden Beitrag anzeigen
    @Lokalrunde: Ich hatte kurzfristig überlegt, die Daten und die Kontonummer meines Arbeitgebers einzugeben.
    Hattest du keine vom Finanzamt zur Hand?
    Wer Funk kennt nimmt Kabel

  2. #377
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    17.123
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    PayPal ist sehr fürsorglich zu uns. Damit uns nichts passiert. Obwohl wir da gar kein Konto haben


    Guten Tag XY,

    vielleicht haben Sie bereits von PSD2 (Payment Service Directive 2) gehört: Das ist die EU-Richtlinie, die aktuell für viele Neuerungen beim Banking sorgt. Das Ziel von PSD2 ist, den Online-Zahlungsverkehr noch sicherer zu machen und Geldwäsche zu erschweren.

    Im Rahmen dieser neuen Richtlinie müssen wir sichergehen, dass die Daten und Angaben aller unserer Nutzer der Wahrheit entsprechen.

    Bitte navigieren Sie über die untenstehende Schaltfläche in Ihr Kundencenter, um Ihre Daten zu überprüfen und gegebenfalls zu berichtigen. Falls Sie diesen Schritt nicht durchführen, sind wir gezwungen Ihr Kundenkonto vorsorglich zu deaktivieren.

    Zur Überprüfung (<-hier muss man Schaltfläche klicken, um all seine Daten anzugeben)
    Vielen Dank für Ihr Verständnis in dieser Angelegenheit.
    Der Wahnsinn ist nur eine schmale Brücke.
    Die Ufer sind Vernunft und Trieb.

  3. #378
    Board-Schneehase

    Administrator

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    56.698
    ngb:news Artikel
    517

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    @Chegwidden: Leite die Mail an spoof@paypal.com weiter.
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: wieder online ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  4. #379
    Mitglied Avatar von saddy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    *.*
    Beiträge
    3.251

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Oder spamm mit nem Bot / Makro die Datenbank voll
    Oder guck mal mit was die Phishing Seite läuft und ob es für das womits läuft public exploits gibt.
    Oder ob Standard Logins funktionieren.
    Oder ob vom (web)server mehr Verzeichnisse und Dateien abgreifbar sind als es der Fall sein sollte.
    Oder das was Loki sagt

  5. #380
    Board-Schneehase

    Administrator

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    56.698
    ngb:news Artikel
    517

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    @saddy: Die ersten 4 Punkte kannst Du getrost vergessen. Davon hat Cheg genauso viel (wenig ) Ahnung wie ich
    Für diesen Beitrag bedankt sich Chegwidden
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: wieder online ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  6. #381
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.648

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Habe hier auch noch eine neuere Version der "du wurdest gehackt und ich, der über haxor, erpresse dich nun." E-Mails.
    Inzwischen hat man wohl professionelle hilfe fürs texten gesucht. Die Formulierungen lesen sich alle sehr flüssig, bis auf ein paar Merkwürdigkeiten, und insgesamt wird ein schöner Spannungsbogen erzeugt:

    Hi, I'm a hacker and programmer, I got access to your account *entfernt*.

    Your device was infected with my private malware, because your browser wasn't updated / patched,
    in such case it's enough to just visit some website where my iframe is placed to get automatically infected, if you want to find out more - Google: "Drive-by exploitH".

    My malware gave me full access to all your accounts, full control over your OS and it was possible for me to spy on you over your webcam.

    I collected all your private data, recorded few videos of you (through your webcam) and I RECORDED YOU SATISFYING YOURSELF!!!
    I can publish all your private data everywhere, including the darknet, where the very sick people are and the videos of you,
    send them to your contacts, post them on social network and everywhere else!

    Only you can prevent me from doing this and only I can help you out, there are no traces left,
    as I removed my malware after my job was done and this email(s) has been sent from some hacked server...

    The only way to stop me, is to pay exactly 761$ in bitcoin (BTC).

    It's a very good offer, compared to all that HORRIBLE shit that will happen if you don't pay!

    You can easily buy bitcoin on the next services: paxful, coinbase or check for bitcoin ATM near you, or Google for other exchanger.
    You can send the bitcoin directly to my wallet, or create your own wallet first here: blockchain com, then receive and send to mine.

    My bitcoin wallet is: *entfernt*
    Copy and paste it, it's (cAsE-sEnSEtiVE)
    You got 72 hours time.

    As I got access to this email account, I will know if this email has been read.
    If you get this email multiple times, it's to make sure that you read it, my mailer script is configured like this and after payment you can ignore it.
    Please do not reply to this email. The sender's address is automatically generated to ensure that this email is received.

    After receiving the payment, I remove all your data and you can life your live in peace like before.

    Next time update your browser before browsing the web!
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  7. #382
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    2.743

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Ich bin seit ca. 20 Jahren GMX-Nutzer. Die haben einen ziemlich komischen Spam-Filter. Sobald ich mich bei einem Online-Shop oder irgendwo anders anmelde, landen diese Mails sofort und äußerst zuverlässig im Spam. Mittlerweile ist meine Whitelist schon reichlich unübersichtlich geworden. Hingegen Spam und Fishing Mails werden ziemlich zuverlässig in meine Inbox zugestellt.

    Heute kam was von American Express:
    Sehr geehrter meine_email@gmx.de,
    Ihre Karte wird gesperrt !
    Wir laden Sie ein, Ihre Daten zu überprüfen, um sie weiterhin normal zu verwenden.
    klicken Sie bitte hier *und überprüfen Sie Ihre Zahlungsinformationen..
    *Hinweis : Diese Überprüfung ist innerhalb von 24 Stunden obligatorisch, andernfalls wird Ihre Karte für das Leben gespe
    Klickt man auf den Link, landet man bei amerlexpressllsde.blogspot.com und von dort aus auf american-sslexpress.com mit den üblichen Login-Abfragefenster.

    Blöderweise haben die eine Prüfung der Kartennummer. War mir jetzt zu aufwändig, die Formel für die Checksummenberechnung zu suchen.

    Dummerweise hab ich gar keine American Express.

  8. #383
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.648

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    andernfalls wird Ihre Karte für das Leben gesperrt.
    Oh, doch so lange?
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  9. #384
    Board-Schneehase

    Administrator

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    56.698
    ngb:news Artikel
    517

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    @musv: american-sslexpress.com wurde laut Whos-Abfrage erst am 7. September registriert. Du darfst Dich geehrt fühlen, gehörst zu einem der er ersten, die man phishen wollte
    Geändert von Lokalrunde (09.09.19 um 22:25 Uhr)
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: wieder online ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  10. #385
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    8.662

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    sslexpress.com.
    Die versuchen wohl jetzt alles, damit einer darauf reinfällt.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  11. #386
    Mitglied Avatar von saddy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    *.*
    Beiträge
    3.251

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Ist glaub ich eigtl sogar legale Werbung für legalen Scheiss aber ich fand das passt trotzdem hier rein:



    Für diesen Beitrag bedankt sich Ungesund

  12. #387
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    8.662

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Glaube der Thread ist am besten dafür geeignet.

    Wollte was bei Amazon kaufen, (Drittanbieter) Der Preis war eigentlich auch schon "zu gut"

    Bei der Kaufabwicklung wurde meine Adresse nicht akzeptiert. Weder Packstation noch Hausanschrift. Da war beim Händler zu lesen, dass Versand und Kauf seine Genehmigung benötigen sollte.
    Hab also eine Mail geschrieben und Antwort bekommen. Hab dem Kauf zugestimmt und eben kam eine Mail mit diesem Absender: Amazon.de [amazon@zahlung-bestatigen-europe.de] (Eine Whois-Abfrage hat ebenfalls ergeben das das nichts mit Amazon zu tun hat.)

    Hier die Mail:
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Guten Tag,
    vielen Dank für Ihre Amazon.de Marketplace Bestellung bei xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx. Wir werden Sie benachrichtigen, sobald Ihr(e) Artikel versandt wurde(n).
    Der Befehl ist nicht in Ihrem Konto verfügbar, bis Sie Ihre Zahlung an uns zu überprüfen.


    Zahlungsdetails
    • Unsere Abteilung hat darum gebeten, dass die Zahlung per Überweisung auf unser Amazon Zahlungskonto vorgenommen wird Europe. Amazon sichert die Zahlung, bis der Käufer den/die Artikel erhält, überprüft und akzeptiert. Andernfalls erstattet Amazon die Zahlung an den Käufer zurück innerhalb von 24 Stunden.
    • Der Befehl ist nicht in Ihrem Konto verfügbar, bis Sie Ihre Zahlung an uns zu überprüfen.
    • Zahlung wird erfolgt vor dem Fälligkeitsdatum 11/11/2019 unter den folgende Amazon Überweisungsdaten
    • Bitte beachten Sie unsere Anweisungen, um die Transaktion sicher abzuschließen.
    • Senden sie die Zahlung bei Ihrer Bank Agentur oder durch Internet-Banking zu Amazon Zahlungsverkehr. (siehe Zahlungsdetails unten).

    Amazon Repräsentative Bankverbindung:

    [Bankverbindung ist irgend ein ausländisches Konto. Das definitiv nicht zu Amazon gehört, obwohl der Firmensitz des Händlers Hamburg sein soll.]
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Auffällig auch die Grammatik-Fehler in der Mail.
    Werde da auf keinen Fall Geld überweisen. Da Amazon bei mir per Lastschrift einzieht wenn ich auf dem Amazon-Marktplatz einkaufe.

    Also entweder ignoriere ich das oder melde das bei Amazon. Gibt bestimmt einen Dummen der darauf reinfällt.

    --- [2019-11-11 12:11 CET] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

    Hab die Mail an das Abuse-Team von Amazon weiter geleitet.
    Auf Mimikama.at mal nachgeschaut. Ist gängige Praxis für diese Art von Betrug.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  13. #388
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    19.275
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Kommt man iwie an eine Telefonnummer des "Verkäufers" ran?

  14. #389
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    8.662

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Telefonnummer war nicht zu sehen. Hatte da auch nicht drauf geachtet. Aber das es 100%iger Betrug war steht auf jeden Fall Fest.
    Lief genau so ab wie ich es auf Mimikama später gelesen habe. Nur das die IBAN in dem Fall nicht aus Polen sondern aus Italien war.
    Da fallen wohl mehr Leute auf die "Finanzagentenmasche" rein.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  15. #390
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    17.123
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Also das PayPal-Phishing nimmt wieder überhand. Sehr lästig


    *Wir benötigen Ihre Hilfe bei der Lösung eines Problems in Ihrem Konto. Ihr Verbraucherkonto ist momentan noch eingeschränkt, bis Wir eine Rückmeldung von Ihnen erhalten.

    Wir möchten mit Ihnen zusammenarbeiten, um den Zustand Ihres Kontos so schnell wie möglich zu normalisieren.

    ->(Hier Feld zum Anklicken um alle Kontodaten einzugeben)<-

    Aufgrund dеr gеsetzlichen Vorgabҽn der EU-Kommission sind wir dazu vеrpflichtеt nicht authеntifiziеrtе Kontеn zu schliеßеn. Ihr Konto befindеt sich momҽntan im eingeschränktеn Modus.Um eine endgültigҽ Spеrrung odеr weitҽrҽ Komplikationen zu vҽrmҽidҽn, bittҽn wir Sie, Ihrе Authеntifiziеrung innҽrhalb von 3 Werktagеn durchzuführҽn. *
    Der Wahnsinn ist nur eine schmale Brücke.
    Die Ufer sind Vernunft und Trieb.

  16. #391
    Maskentroll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    15.224
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    @Chegwidden:

    Für mich gibt es eine glasklare Regel.

    Niemals für einen Login auf einen Link in einer Email klicken, immer selber die Domain aufrufen.

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  17. #392

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Ich habe jetzt die kpl. Top Level Domain .top auf meinen Spam-Filter gesetzt. Werden die Domains da verschenkt oder warum nimmt das so überhand? Will fragen: hat das noch jemand beobachtet? Etwas beobachte ich das noch, dann blocke ich das direkt am Server weg.

  18. #393
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    17.123
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    @Trolling Stone: ICh schalte die Mails nicht mal groß.

    Eigentlich haue ich so was sofort weg. Zumal wir eh kein PayPal haben.
    Aber da das zur Zeit auf einem von den Mailkonten, bei einem vom Mann, extrem häufig kommt, dachte ich, dass ich mal Bescheid sage.
    Der Wahnsinn ist nur eine schmale Brücke.
    Die Ufer sind Vernunft und Trieb.

  19. #394
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    8.662

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Dachte schon daran die mal zu nerven und die mit Fakedaten füttern.
    Aber bei den Links mit "/3g3gf3bfdasf3" oder so ähnlich kann man von ausgehen, dass die Mails individuell auf den Mail-Adressen zugeschnitten werden.
    Hab mehrere Adressen (bis zu 50) die ich jederzeit anlegen und löschen kann. Aber bis jetzt kamen diese Mails leider nicht auf diesen Adressen an sondern auf meinen beiden wichtigsten.
    Hätte mal früher anfangen sollen je Onlinehänder eine eigene eMail-Addi zu nutzen um fest zu stellen welches schwarze Schaf Adressen verkauft.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  20. #395
    Such da fuq Avatar von DandG
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    In mein Haus.
    Beiträge
    1.564

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Bin ich der einzige dem das ҽ so komisch vorkommt?

  21. #396
    Board-Schneehase

    Administrator

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    56.698
    ngb:news Artikel
    517

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Kam heute mehrfach, immer vom gleichen Absender (den ich mittlerweile geblacklistet habe, weil es nervte ):

    Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

    Sie haben Ihre persönlichen Daten seit über einem Jahr nicht mehr aktualisiert. Indem Sie Ihre persönlichen Daten immer auf dem aktuellen Stand halten, helfen Sie uns dabei Ihre Mastercard besser zu schützen. Um Sie vor finanziellen Schäden zu bewahren und zu gewährleisten, dass Sie über alle Kartenaktivitäten informiert werden, haben wir, Ihre Karte vorerst deaktiviert.

    Bitte aktualisieren Sie umgehend Ihre persönlichen Daten, um Ihre Karte wieder zu aktivieren. Nach erfolgreicher Aktualisierung wird Sie in Echtzeit wieder aktiviert.
    Jetzt aktualisieren

    Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe und bitten die Umstände zu entschuldigen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihre Mastercard
    Links habe ich jetzt mal weggelassen...

    Fällt darauf tatsächlich immer noch jemand rein? Vor allem bei Absender, die offensichtlich nichts mit Mastercard zu tun haben, und einer Domain, die unseriöser nicht aussehen könnte, einem Link, der teilweise so aussieht, als hätte der Ersteller aus Spaß seinen Kopf auf die Tastatur geklatscht
    Der Registrar ist übrigens ALIBABA.COM SINGAPORE E-COMMERCE PRIVATE LIMITED.

    Wenn schon Phishing, könnten sie sich wenigstens etwas mehr Mühe geben
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: wieder online ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  22. #397
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    8.662

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Zitat Zitat von Lokalrunde Beitrag anzeigen
    Fällt darauf tatsächlich immer noch jemand rein?
    Es gibt Leute die heben bei der Bank hohe Beträge ab und werden nach hause Verfolgt. Da wird den Leuten suggeriert das ihnen versehentlich Falschgeld ausgehändigt wurde. Er nimmt das mal eben mit und kommt mit dem echten Geld wieder vorbei.

    Noch banaler geht es nicht mehr.
    Kann mir daher gut vorstellen, dass auf die angeblich gesperrten Kreditkarten und auch PayPal-Konten auch noch so Unterbelichtete reinfallen.

    Da fällt mir ein: Ich muss ja noch die 10.000€ An den Anwalt des verstorbenen nigerianischen Prinzen überweisen damit ich Zugriff auf das gesammte Vermögen bekomme.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Pleitgengeier, M315T3R
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  23. #398
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    8.662

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Heute eine Mail bekommen. Als Absender: [Seriöser Firmenname] Pepe-irgendwas@t-online.de.

    Im Anhang finden Sie Ihre Rechnung. Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben,
    bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
    Vielen Dank !


    Zum Schluss noch ein seriös klingender Name
    und die Webseite der Firma.

    was nicht passte war die Dateiendung der angeblichen Rechnung: RechnungC1.jar

    Dazu haben die sich eine Firma ausgesucht die Industriezulieferer sind. Also die ein Normalsterblicher nicht mal kennt.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  24. #399
    Board-Schneehase

    Administrator

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    56.698
    ngb:news Artikel
    517

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Bei seriösen Firmennamen gilt aber: Anhänge grundsätzlich immer öffnen!
    Für diesen Beitrag bedanken sich MSX, der
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: wieder online ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  25. #400
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    17.123
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Betrug E-Mails (Phishing)

    Sieht alles aus wie Amazon, auch der Header.
    Aus irgendeinem Grund hege ich die Befürchtung, dass das aber nicht Amazon ist

    Der Wahnsinn ist nur eine schmale Brücke.
    Die Ufer sind Vernunft und Trieb.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •