Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Abzocke: Angeblicher Anti-5G-Stick ohne Funktion

  1. #1
    SYS64738

    Moderator

    Avatar von thom53281
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.971
    ngb:news Artikel
    44

    Abzocke: Angeblicher Anti-5G-Stick ohne Funktion

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto_2020-05-29_20-52-26.png 
Hits:	1357 
Größe:	1,31 MB 
ID:	569455GBioShield, ein neu entwickeltes Produkt gegen 5G-Strahlung ist ganz offensichtlich ohne eine derartige Funktion. Der 285 britische Pfund (315 Euro) teure USB-Stick, welcher auf der Website 5gbioshield.com erworben werden kann, soll Menschen vor der neuartigen 5G-Funkstrahlung schützen. Dazu wird er unter anderem mit einem "wearable holographic nano-layer catalyser" - zu deutsch "tragbarem holographischen Nano-Layer-Katalysator" beworben, welcher einen Schutz vor Strahlungsemmissionen bieten soll. Dieser Schutzschild soll mit einem Radius von bis zu 40m aktiv werden, sobald der USB-Stick an einen Computer angeschlossen wird und so den Schutz eines kompletten Wohnhauses ermöglichen. Auch mehrere Studien auf der Website sollen eine positive Wirkung bestätigen.

    Bei genauerer Betrachtung entpuppt sich der 5GBioShield allerdings als ganz gewöhnlicher 128GB USB-Stick, dessen Gehäuse optisch aufgewertet wurde. Gegen die Betreiber der Website wurden bereits Ermittlungen durch die großbrittannischen Behörden eingeleitet. Von der Londoner Polizei wird das Produkt als "Betrug" bezeichnet, mit dem man die Sorgen der Bürger über etwaige Schäden durch 5G-Funkstrahlen ausnutzen möchte. Bereits zuvor wurden in einigen Ländern -auch Großbrittannien- aufgrund der Coronakrise viele Funkmasten zerstört, da diese von manchen Menschen für den Ausbruch von Corona verantwortlich gemacht werden.


    Quelle: PCWelt
    Bild: Screenshot Website 5gbioshield.com

  2. #2
    always feed the fish Avatar von Der3Geist
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.557

    Re: Abzocke: Angeblicher Anti-5G-Stick ohne Funktion

    Wer an solche Utensilien Glaubt, hat es nicht besser verdient.
    Das sind Menschen, die auch Wasser einkochen um die H2O Konzentration zu erhöhen.
    Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der eigenen Belustigung !

    [Alle meine Selbstgeschriebenen Programme & Spiele findet ihr auch als Download auf meiner Homepage]


  3. #3
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    8.721

    Re: Abzocke: Angeblicher Anti-5G-Stick ohne Funktion

    Wäre ich nicht so ehrlich, hätte ich an den Esoterik-Spinnern schon ein Vermögen verdienen können.
    Solche Kunstharzblöcke habe ich auch hier. Nur da sind Katzen drin.

    Mein Opa früher wollte mir schon was von einem Suppenstein erzählen. (Ich war da gerade mal 10 Jahre alt.)
    Den braucht man um gute Suppe zu kochen.
    Der Stein kommt in einen Suppentopf. Dann mit Wasser auffüllen. Dazu Rindfleisch, Suppengrün, Nudeln, Selerie, Markklößchen, Gewürze...
    Dann den Stein rausnehmen, abwaschen und weg legen für das nächste mal. Hat einen Moment gedauert, bis ich merkte das man die Suppe auch genau so ohne den Stein kochen konnte.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  4. #4
    SYS64738

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von thom53281
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.971
    ngb:news Artikel
    44

    Re: Abzocke: Angeblicher Anti-5G-Stick ohne Funktion

    Wobei so ein Stein, wenn er denn regelmäßig ausgewechselt wird, tatsächlich ein paar Mineralien und Spurenelemente beisteuern kann. Im Gegensatz zu dem USB-Stick hier, der halt einfach gar nichts zum beworbenen Einsatzzweck beiträgt.

    Hat sich jemand schon die auf der Website beworbenen Studien mal zu Gemüte geführt? Hatte leider noch keine Zeit, sehen aber interessant aus.

  5. #5
    Board-Schneehase

    Administrator

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    58.818
    ngb:news Artikel
    524

    Re: Abzocke: Angeblicher Anti-5G-Stick ohne Funktion

    Also ohne Funktion würde ich da nicht sagen: Für die Verschwörungstheoretiker schützt er vor 5G und da davon keine Gefahr ausgeht, ist der Stick ja irgendwie schon erfolgreich
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: wieder online ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  6. #6
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    8.721

    Re: Abzocke: Angeblicher Anti-5G-Stick ohne Funktion

    Da kann ich mir auch den Fuel Saver (oder neu: Neosocket) ins Auto stecken. Oder am besten 3 davon. Dann produziert das Auto mehr Sprit als es verbraucht.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  7. #7

    Re: Abzocke: Angeblicher Anti-5G-Stick ohne Funktion

    Das ist ein Layer8-Stick und er ist jeden Cent wert.

  8. #8
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    17.422
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Abzocke: Angeblicher Anti-5G-Stick ohne Funktion

    @Cybercat: Dein Opa hat dir ein Märchen erzählt

    In GB wurden weit über 70 5G-Sendemasten, oder Masten die dafür gehalten wurden, angezündet.
    Es finden mittlerweile auch Angriffe auf Mitarbeiter der Mobilfunkfirma statt.
    Nicht nur, dass dadurch auch die Erreichbarkeit von Notfallnummern eingeschränkt oder komplett unterbrochen wird,
    finde ich es erschreckend, wieviel Dummheit gerade in Krisen, in denen der Menschenverstand gefordert ist, Blüten treibt.

    Ich bekomme Angst und Aggressionen, wenn ich solche Sachen im Jahr 2020 lese.
    Die kaufen sich irgendwelche nutzlosen Sticks gegen 5G-Corona-Strahlung, legen sich Zuckerkügelchen ins Handschuhfach gegen hohen Spritverbrauch,
    machen rektale Spülungen mit Chlor- und anderen Bleichen gegen angebliche Würmer, injezieren sich Domestos gegen Corona, usw.

    Erschreckend, auf welche Ideen ich persönlich komme, um irgendwas zu erfinden, damit ich diese Idioten abzocken könnte. Da gibt's sicher noch Möglichkeiten
    Für diesen Beitrag bedankt sich Spinebreaker
    Nein, ich arbeite nicht in der Pflege! Meilenweit daneben geraten! Aber so was von meilenweit!

  9. #9
    vivo forlasis

    Moderator

    Avatar von poesie noire
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5.773

    Re: Abzocke: Angeblicher Anti-5G-Stick ohne Funktion

    Ich sag nur Mittelalter. Tiefstes Mittelalter.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Spinebreaker
    + kill six billion demons +

  10. #10
    Mitglied Avatar von M-M-C
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    566

    Re: Abzocke: Angeblicher Anti-5G-Stick ohne Funktion

    Wir nehmen uns Mund/Nasen-Masken, bauen mit Alufolie eine Antenne dran, und verticken den Kram für 49,95€ als 5G-Schutzmaske.
    So tragen die Vollidioten endlich ne Maske und wir werden reich, win win
    Hear my Sword... in the Making... Of my Spell... Literally... Damkuna, Iftraga, Sheb Nigurepur, Dafast... The World's Tragedy Is Served at My Feast

  11. #11
    Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

    News-Redakteur

    Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    20.544
    ngb:news Artikel
    33

    Re: Abzocke: Angeblicher Anti-5G-Stick ohne Funktion

    Ein normaler USB-Stick? Das ist aber echt Betrug.

    Was kostet denn ein echter Quantenoszillator mit holographischem Nano-Layer-Katalysator zum Harmonisieren elektrischer Wellen?
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  12. #12
    Brillenschlange Avatar von Kenobi van Gin
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    .\
    Beiträge
    3.525
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Abzocke: Angeblicher Anti-5G-Stick ohne Funktion

    Im großen Einkaufszentrum in Prismania City so ungefähr 500.000 Pokédollar.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Pleitgengeier

  13. #13
    offizielles GEZ-Haustier Avatar von Pleitgengeier
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    6.283
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Abzocke: Angeblicher Anti-5G-Stick ohne Funktion

    @Kenobi van Gin: Also halb so viel wie ein Fahrrad ohne Gutschein?
    Für diesen Beitrag bedankt sich Kenobi van Gin
    Wer Funk kennt nimmt Kabel

  14. #14
    Brillenschlange Avatar von Kenobi van Gin
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    .\
    Beiträge
    3.525
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Abzocke: Angeblicher Anti-5G-Stick ohne Funktion

    Exakt. Oder andersrum gesagt: Wenn du dir endlich mit dem Gutschein dein Fahrrad abgeholt hast, kannst du es auch gegen zwei Quantenoszillatoren mit holographischem Nano-Layer-Katalysator zum Harmonisieren elektrischer Wellen tauschen. Da sollte man schonmal drüber nachdenken. Dann könnte man Misty einen abgeben. Oder dieser heißen Schwester aus dem Pokécenter.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •