Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 60

Thema: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

  1. #1
    THIS CANNOT CONTINUE Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    568

    [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    Hallo NGB Gemeinde,

    gerne möchte ich ein paar Schnappschüsse und Zeichnungen von mir vorstellen.
    Ich bin nicht mal im Ansatz ein professioneller Fotograf. Eure Kritik ist dennoch selbstverständlich willkommen.





    Tools of the trade

    Spoiler: 

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0282.jpg 
Hits:	294 
Größe:	552,7 KB 
ID:	36863 Nikon 1 J1
    - NIKKOR VR 10-30 mm
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1769.jpg 
Hits:	291 
Größe:	485,4 KB 
ID:	36864 Canon EOS 700D
    - Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS STM
    - Sigma UC ZOOM 70-210mm 1:4-5.6

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sixStrings.jpg 
Hits:	383 
Größe:	434,1 KB 
ID:	22802 6 Saiten
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0134.jpg 
Hits:	387 
Größe:	327,1 KB 
ID:	22803 AMP
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0206_2.JPG 
Hits:	401 
Größe:	982,4 KB 
ID:	23741 10.000.000 Volt
    For more:

    Spoiler: 

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0183.JPG 
Hits:	365 
Größe:	604,7 KB 
ID:	22805 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0169.JPG 
Hits:	352 
Größe:	909,9 KB 
ID:	22806 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0403.JPG 
Hits:	349 
Größe:	1,33 MB 
ID:	23717 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0272.jpg 
Hits:	360 
Größe:	411,2 KB 
ID:	22808 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0270.jpg 
Hits:	365 
Größe:	405,3 KB 
ID:	22809 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0344.JPG 
Hits:	356 
Größe:	1,39 MB 
ID:	23714 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0357.JPG 
Hits:	346 
Größe:	1,40 MB 
ID:	23719 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0285.jpg 
Hits:	373 
Größe:	369,4 KB 
ID:	22807 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0364.JPG 
Hits:	356 
Größe:	1,26 MB 
ID:	23716

    Leider musste ich die Bilder aus meinem Fenster heraus schiessen, weshalb ab und zu Teile des Dachs zu sehen sind.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	test01.jpg 
Hits:	347 
Größe:	877,3 KB 
ID:	36728 Astrofotografie
    For more:

    Spoiler: 

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0078.jpg 
Hits:	330 
Größe:	679,0 KB 
ID:	36729
    Perseiden 2015 - F/5.6, 20 sec, ISO 1600





    Tools of the trade

    Spoiler: 

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0291_2.jpg 
Hits:	311 
Größe:	826,8 KB 
ID:	36866 Faber-Castell PITT Monochrome Graphite Set 29
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0303_2.jpg 
Hits:	290 
Größe:	667,2 KB 
ID:	36867 Faber-Castell PITT Monochrome Charcoal Set 22
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0310.jpg 
Hits:	288 
Größe:	524,3 KB 
ID:	36869 Estompe, Radierstift, DIY-Gravurstift, Pinsel
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0298_2.jpg 
Hits:	303 
Größe:	694,5 KB 
ID:	36868 Faber-Castell Albrecht Dürer 24 water soluble colors
    - Für eventuelle zukünftige Projekte
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0305.jpg 
Hits:	290 
Größe:	765,4 KB 
ID:	36872 16 acrylic colors
    - Für eventuelle zukünftige Projekte / Eyecatcher
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0308.jpg 
Hits:	285 
Größe:	474,6 KB 
ID:	36871 Fixativ

    Dieses Foto steht
    leider nicht mehr
    zur Verfügung.
    You
    2014
    DIN A3
    Ca. 30-40h
    Als Vorlage diente ein niedrig aufgelöstes Handyfoto.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	a_piece_of_childhood.jpg 
Hits:	389 
Größe:	76,1 KB 
ID:	27690 A piece of childhood
    2014
    DIN A5
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	one_word.jpg 
Hits:	388 
Größe:	94,8 KB 
ID:	27691 One word
    2014
    DIN A5
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ferrari_and_glue.jpg 
Hits:	430 
Größe:	133,7 KB 
ID:	27693 Ferrari and glue
    ~2007
    DIN A3
    Altes Bild vor ner halben Ewigkeit in der Schule entstanden. Aufgabe war es zwei beliebige Gegenstände zu Papier zu bringen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Saskia.jpg 
Hits:	362 
Größe:	990,7 KB 
ID:	32189 Saskia
    2014
    DIN A3
    Ca. 20h
    Reference used
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Resonance.jpg 
Hits:	271 
Größe:	1,39 MB 
ID:	38632 Resonance
    2015
    DIN A2
    Reference used
    Thema: Ein Mikrofon und eine Gitarre. Arbeit mit feinem Detail und Schärfentiefe.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nadine.jpg 
Hits:	251 
Größe:	2,12 MB 
ID:	39520 Nadine
    2015
    DIN A4
    Reference used


    Work in progress


  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    1.187

    Re: [Fotografie] "Kunst" von KePa

    Das oberste deiner Blitz-Bilder ist prima - bis auf die Dach- und Haus-Schatten.

    Die könnte man aber durch Beschneiden und mit Photoshop leicht wegretuschieren.
    Für diesen Beitrag bedankt sich KePa

  3. #3

    Re: [Fotografie] "Kunst" von KePa

    Gibst da eine Automatik für die Blitze oder schießt du Serien Bilder?

  4. #4
    THIS CANNOT CONTINUE

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    568

    Re: [Fotografie] "Kunst" von KePa

    @Doc Lion
    Ja, im Nachhinein stören mich die Schatten auch etwas. Allerdings habe ich auch nicht mit so einem guten Ergebnis gerechnet. Die Fotos sind sehr ad hoc entstanden.

    @Hellsfury
    Eine Automatik habe ich nicht verwendet. ISO habe ich auf 100 gesetzt und eine Belichtungszeit von 6-8 Sekunden mit möglichst kleiner Blendenöffnung verwendet. Dann hiess es ein Foto nach dem anderen zu schiessen, in der Hoffnung, dass die Blitze zur rechten Zeit am rechten Ort auftauchen.

  5. #5
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.436
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Fotografie] "Kunst" von KePa

    Oh man, Blitzbilder will ich schon seit Ewigkeiten mal machen. Leider sieht man aus der Straßenschlucht nichts und ich müsste erst mal mit dem Auto wo hin fahren. Aber auf einen Berg mit Stativ ist vielleicht auch nicht so klug beim einem Gewitter

    Schöne Bilder KePa
    Für diesen Beitrag bedanken sich werner, KePa
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  6. #6
    THIS CANNOT CONTINUE

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    568

    Re: [Fotografie] "Kunst" von KePa

    Danke!

    Stell ein paar Meter weiter einfach ein grösseres Stativ sicherheitshalber hin, dann passt das schon.

    Ich hoffe auch auf die Gelegenheit eine Gewitterzelle mal aus grösserer Entfernung fotografieren zu können. Wenn man sich im Netz etwas umschaut, findet man sehr schöne Ergebnisse hierzu, vorallem, wenn die Turmwolke durch das Licht ebenfalls zu sehen ist. Ein Berg ist jedenfalls in der Nähe.

  7. #7
    Boardente™

    Veteran

    Avatar von enteo
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ngb
    Beiträge
    2.846
    ngb:news Artikel
    3

    Re: [Fotografie] "Kunst" von KePa

    Tolle Bilder, bin gespannt auf mehr.
    Für diesen Beitrag bedankt sich KePa
    für immer unvergessen - Hubi und Hezu

    ◼◼

    viva loz tioz

  8. #8
    THIS CANNOT CONTINUE

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    568

    Re: [Fotografie] "Kunst" von KePa

    Den Akku pünktlich zur Unwetterwarnung geladen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0344.JPG 
Hits:	356 
Größe:	1,39 MB 
ID:	23714 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0357.JPG 
Hits:	346 
Größe:	1,40 MB 
ID:	23719 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0364.JPG 
Hits:	356 
Größe:	1,26 MB 
ID:	23716 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0403.JPG 
Hits:	349 
Größe:	1,33 MB 
ID:	23717
    Geändert von KePa (08.05.15 um 13:42 Uhr)

  9. #9

    Re: [Fotografie] "Kunst" von KePa

    Schön eingefangen.

    Ordentliche Blitzbilder stehen noch auf meiner To-Do-Liste, erst einen einzigen erwischt und da hatte ich die Einstellungen total versiebt und kein Stativ, aber Gewitter gibt es 'zum Glück' immer wieder.
    Für diesen Beitrag bedankt sich KePa

  10. #10
    THIS CANNOT CONTINUE

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    568

    Re: [Fotografie] "Kunst" von KePa

    Danke!

    Ich muss dazu sagen, dass die Bilder mehr oder weniger freihand und in einer nicht gerade ergonomisch wertvollen Position (steifer Nacken, schmerzende Arme und ein eingeschlafenes Bein) geschossen wurden. Mit dem Ergebnis bin ich daher sehr zufrieden.

    Ich habe mir auch mal die Mühe gemacht das erste Blitzbild mit Gimp etwas zu bearbeiten, da mir auch dieses sehr gefällt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0206_2.JPG 
Hits:	401 
Größe:	982,4 KB 
ID:	23741
    Geändert von KePa (06.07.14 um 14:45 Uhr)

  11. #11
    THIS CANNOT CONTINUE

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    568

    Re: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    Ein Update zu meiner Galerie.

    Die Rubrik 'Zeichnungen' wurde im Startpost hinzugefügt und mit entsprechenden Inhalt bestückt.

    You
    Dieses Foto steht leider nicht mehr zur Verfügung.
    DIN A3
    Als Vorlage diente ein niedrig aufgelöstes Handyfoto.
    Dauer ca. 30-40 Stunden

    A piece of childhood
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	a_piece_of_childhood.jpg 
Hits:	389 
Größe:	76,1 KB 
ID:	27690
    DIN A5

    One word
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	one_word.jpg 
Hits:	388 
Größe:	94,8 KB 
ID:	27691
    DIN A5

    Ferrari and glue
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ferrari_and_glue.jpg 
Hits:	430 
Größe:	133,7 KB 
ID:	27693
    DIN A3
    Altes Bild vor ner halben Ewigkeit in der Schule entstanden.
    Aufgabe war es zwei beliebige Gegenstände zu Papier zu bringen.

    Feel free to leave comments.
    Geändert von KePa (09.02.16 um 21:30 Uhr) Grund: Removed "You"

  12. #12
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.436
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    Jetzt warte mal, das sind alles Zeichnungen?! Also der Würfel z.B.? Wenn ja - Hut ab
    Für diesen Beitrag bedankt sich KePa
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  13. #13
    THIS CANNOT CONTINUE

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    568

    Re: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    @godlike: Ja, das sind alles Zeichnungen.

  14. #14
    THIS CANNOT CONTINUE

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    568

    Re: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    Ein kleines Update.

    Saskia
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Saskia.jpg 
Hits:	345 
Größe:	990,7 KB 
ID:	32188
    DIN A3
    Ca. 20h
    Reference used

  15. #15
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.019
    ngb:news Artikel
    17

    Re: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    wow ... echt genial!
    Für diesen Beitrag bedankt sich KePa
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  16. #16
    drauf gepieselt! Avatar von UrinHolz
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    426

    Re: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    Tzz.. wer braucht denn bitte 20 Stunden um einen Scetch-Filter auf ein Foto zu hauen...
    Für diesen Beitrag bedanken sich Zivil-Isolation, KePa, godlike
    Rebellen haben keine Signatur!

  17. #17
    THIS CANNOT CONTINUE

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    568

    Re: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    @drfuture: Besten Dank!

    @UrinHolz: Ich nehme das als Kompliment auf. Auch dir herzlichen Dank hierfür! Um dir aber trotzdem einen Beweis zu liefern, dass es kein Pfusch ist, hab ich ein paar Arbeitsschritte zusammengefasst.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	saskia-wip.png 
Hits:	381 
Größe:	655,9 KB 
ID:	32211

    Generell gehe ich allerdings gerne hin und erhöhe nachträglich den Kontrast der Aufnahmen, da meine Kamera teilweise Schwierigkeiten hat diesen vernünftig aufzunehmen.

  18. #18
    drauf gepieselt! Avatar von UrinHolz
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    426

    Re: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    War natürlich ironisch und als Kompliment gemeint Finde es sehr eindrücklich, dass es Menschen gibt die so realistisch zeichnen können. Ich persönlich bleibe lieber bei meiner Kamera.
    Für diesen Beitrag bedankt sich KePa
    Rebellen haben keine Signatur!

  19. #19
    THIS CANNOT CONTINUE

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    568

    Re: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    @UrinHolz: Hab ich schon verstanden.
    Sofern man eine Referenz benutzt, ist der Reiz gross so nah wie möglich an das Original zu kommen. Ich persönlich entwickle da einen fast schon hinderlichen Perfektionismus und kann mich eine halbe Ewigkeit mit dem selben Quadratzentimeter beschäftigen.
    Vorallem aber hilft es abzuschalten. Steckt man einmal drin, vergehen die Stunden wie im Flug.

    Falls irgendwo Interesse bestehen sollte, kann ich ja etwas zu Werkzeugen, Techniken und co daherschwafeln.

    Ich beneide die, die wissen, wie man mit einer vernünftigen Kamera umgehen muss. So finden sich auch in der Galerie sehr schöne Bilder!

  20. #20
    out of order Avatar von Zivil-Isolation
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    BRD
    Beiträge
    140

    Re: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    Zitat Zitat von KePa Beitrag anzeigen
    @UrinHolz: Falls irgendwo Interesse bestehen sollte, kann ich ja etwas zu Werkzeugen, Techniken und co daherschwafeln.
    Erst einmal, hammer Zeichenskill,
    aber was hast dafür benutzt? Kohle?
    Und wieso ist das Papier danach so gelblich?
    Für diesen Beitrag bedankt sich KePa

  21. #21
    THIS CANNOT CONTINUE

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    568

    Re: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    Vielen Dank!
    Benutzt habe ich dafür das Faber-Castell PITT Monochrome Graphite Set und diverse andere Tools. Das Set hat eigentlich alles, was man grundsätzlich zum Zeichnen gebrauchen kann. Ein entsprechendes Set mit Kohle besitze ich auch. Allerdings ist es hiermit deutlich schwieriger (für mich zumindest) mit solchem Detail zu zeichnen. Kohle ist deutlich weicher, lässt sich kaum so fein wie ein Bleistift anspitzen und verschmiert auch leichter. Mit weichen Bleistiften der Härte 8 oder 9B kommt man allerdings auf ein recht vergleichbares Niveau.

    Das Papier selbst hat einen leichten Gelbstich. Jedoch ist dieser nicht so stark wie auf dem von mir geposteten Bild, das stimmt. Der verstärkte Gelbton kommt u. a. von der Lichtquelle, die ich zur Aufnahme des Ergebnisses benutzt habe sowie durch die Nachbearbeitung, bei welcher ich lediglich mit dem Kontrast spiele. Ich empfinde ihn als schönen Nebeneffekt.
    Meine Kamera hat, wie oben schon erwähnt, etwas Schwierigkeiten beim Fotografieren der Zeichnungen. Auf den Fotos sehen die dann gerne blasser aus als das Original.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Zivil-Isolation

  22. #22
    THIS CANNOT CONTINUE

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    568

    Re: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    Mal wieder ein Lebenszeichen von mir.

    Nach längerer Pause hab ich nun wieder ein Projekt angefangen. Leider darf ich auch dieses Bild wieder nicht behalten, da es ein Geburtstagsgeschenk wird.
    Zuvor gab es aber noch neues Werkzeug und Material. Ganz besonders freue ich mich auf mein neues Set. Bleistifte ohne Ende!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0985.jpg 
Hits:	345 
Größe:	699,0 KB 
ID:	34714

    Vorteil zum vorherigen Set: Grössere Vielfalt bzgl. Härtegrade. Das macht feines Schattieren leichter.

    Auch wurde die Arbeitsfläche von A3 auf A2 erweitert. Feineres und neutralweisses Papier. Davon erhoffe ich mir mehr Detail und besseren Kontrast.

    Im derzeitigen Bild geht es um ein Mikrofon und eine Gitarre. Herausforderungen sind dabei folgende:

    - Der Fokus liegt auf dem Mikrofon, welches ein graues, kugelförmiges Metallgitter trägt. Sehr fein, muss also sauber zu Papier kommen.
    - Schärfentiefe! Unscharfes gleichmässig zu zeichnen ist schwieriger als gedacht (Beispiel die Kante des Gitarrenkorpus).

    Vom Ergebnis noch weit entfernt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0976.jpg 
Hits:	353 
Größe:	796,0 KB 
ID:	34716
    Für diesen Beitrag bedanken sich zuckerschnute, Pleitgengeier, Fhynn

  23. #23
    Cenosillicaphobiker

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.378
    ngb:news Artikel
    5

    Re: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    Wohow, ich würde mich freuen wenn du alle paar Tage mal ein kleines Update postest!
    Für diesen Beitrag bedanken sich Sibi, KePa

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


  24. #24
    THIS CANNOT CONTINUE

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    568

    Re: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    Hallo Fhynn,

    das kann ich gerne machen!
    Für diesen Beitrag bedanken sich zuckerschnute, Sibi, Pleitgengeier, FrostAgent

  25. #25
    THIS CANNOT CONTINUE

    (Threadstarter)

    Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    568

    Re: [Fotografie & Zeichnungen] von KePa

    Zum Sonntag ein kleines Update:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1024.jpg 
Hits:	349 
Größe:	807,3 KB 
ID:	34762

    Leider durch Arbeit und Co nicht so weit wie erhofft.

    Unschärfe zu zeichnen ist schwieriger als gedacht. Diese muss gleichmässig sein. Zudem gibt es keine harten Kanten an welchen man sich orientieren kann. Alles ist mehr oder weniger fliessend. Bei der Grösse des Bilds kommt zudem hinzu, dass Farbverläufe auf grösseren Flächen mehr Aufmerksamkeit erfordern. Manchmal muss man etwas Abstand zum Bild nehmen, um Ungleichmässigkeiten besser erkennen zu können.

    Bei vorherigen Bildern habe ich mich bei Schattierungen und Farbverläufen langsam an den endgültigen Farbton herangetastet. Das erfordert Zeit, da man somit öfters über die gleiche Stelle rüber und angleichen muss. Das versuche ich zu verhindern, indem ich gleich zu Beginn schon so nah wie möglich ans Endergebnis heranarbeite.

    Ich hoffe es ist erkennbar wie in etwa das Bild aussehen soll. Im Moment arbeite ich am oberen Teil des Griffbretts. Dabei drücke ich mich noch etwas vor dem Mikrofonkopf. Darauf liegt der Fokus und ist daher besonders wichtig. Er wird etwas Zeit in Anspruch nehmen. Prinzipiell bin ich mit dem Anfang aber schon recht zufrieden. An manchen Stellen weiss ich manchmal nicht wie es rauskommt bis es auf Papier ist. Bevor es übernächste Woche in den Urlaub geht, versuche ich nochmal Gas zu geben. Trotzdem werde ich es zum geplanten Abgabetermin nicht schaffen. Glücklicherweise hat die Auftraggeberin Verständis.



    Ich habe mir überlegt zu den Updates ein paar Sachen rund ums Zeichnen zu schreiben. Vielleicht interessiert oder gar inspiriert es jemanden von euch, was mich sehr freuen würde. Ansonsten kann dieser Part auch im Sinne von TL;DR übersprungen werden.

    Heute möchte ich gern etwas über die Materialien schreiben, die ich u. a. verwende.

    Zeichnen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1028.jpg 
Hits:	407 
Größe:	352,1 KB 
ID:	34763 Zum Zeichnen gehören natürlich Stifte. Links, ganz gewöhnliche Bleistifte. Hier verwende ich Stifte mit den Härtegraden von 8B (butterweich) bis 5H (steinhart). Ein grosses Spektrum hilft unterschiedliche Dunkeltöne zu erreichen. Gerade bei ganz leichten Schattierungen machen sich harte Stifte bezahlt, wenn das Fingerspitzengefühl nicht mehr weiter kommt.
    Bei dunklen Stellen sind weiche Stifte wichtig. Man sollte das Pressen mit dem Stift vermeiden, sonst droht die Gefahr das Papier zu beschädigen und Getanes lässt sich schlechter radieren, da es förmlich graviert wurde.
    Mittig sind Stifte zu sehen, welche lediglich aus Graphit bestehen. Diese sind hilfreich bei grösseren dunklen Flächen, wo Präzision weniger gefragt ist.
    Auf der rechten Seite gibt es da noch die Kreiden. Erfüllen den selben Zweck nur in grösseren Dimensionen. Habe ich bisher noch nicht gebraucht, schwarze Finger sind aber garantiert.

    Wischen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1034.jpg 
Hits:	367 
Größe:	584,7 KB 
ID:	34756
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1056.jpg 
Hits:	377 
Größe:	767,4 KB 
ID:	34757
    Wer gleichmässige Flächen zeichnen will kommt ums Wischen nicht herum. Manch einer kennt das mit dem Graphitpulver aus dem Spitzer, welches man mit dem Finger auf dem Papier verschmiert. Der Finger eignet sich zum Wischen allerdings nicht, denn: Auf dem Finger ist Fett, Fett ergibt Flecken, Flecken sind unschön. Daher kann man u. a. auf folgende Utensilien zurückgreifen:
    Estompe/Papierwischer: Links im Bild zu sehen, gerolltes und gepresstes Papier, an den Enden angespitzt. Sehr hilfreich zum Verwischen kleiner und feiner Stellen oder Glätten von Kanten, dafür allerdings etwas ungleichmässiger bei Flächen. In meinem derzeitigen Projekt benutze ich diese z.B. bei den Saiten der Gitarre oder generell um Kanten unscharf zu machen.
    Q-tip/Wattestäbchen: Hat jeder im Haus und sind hilfreich beim Verwischen kleinerer Flächen.
    Taschentuch: Hervorragend für grosse Flächen. Mit leichten Druck lassen sich gleichmässige Farbverläufe erstellen. Allerdings gilt: Je feiner und gleichmässiger die Schraffur, desto gleichmässiger und einheitlicher das Endergebnis.

    Radieren

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1039.jpg 
Hits:	323 
Größe:	459,0 KB 
ID:	34758 Dass man beim Zeichnen nicht radieren darf halte ich für ein Gerücht! Radierer gibts in unzähligen Formen. Vom gewöhnlichen ganz links bis hin zum Präzisionsradierdruckstift ganz rechts. Interessant ist jedoch die Knete in der Mitte. Diese lässt sich formen wie es einem beliebt und: Mit ihr kann man tupfen!
    Während man mit einem herkömmlichen Radierer über das Papier reiben muss, reicht es mit der Knete zu tupfen. Dadurch, dass sie etwas klebrig ist, nimmt sie Graphit hervorragend auf. Hilfreich bei schwierigen Stellen. Aber sie kann noch mehr:
    Stellen wir uns vor wir zeichnen eine braun getigerte Katze und schauen uns das Fell genauer an (oder stellen es uns zumindest vor). Das Haar der Katze meiner Eltern ist vom Ansatz sehr dunkel, wird zur Spitze hin aber hell. Wie zeichnet man nun dieses Fell (was ohnehin schon schwierig ist)? Nun man könnte das Fell als dunkle Basis zeichnen. Dann kommt die Knete ins Spiel.
    Mit zwei Fingern drückt man sich eine schmale Kante und kann somit Highlights setzen, indem man mit dieser Kante die Spitzen der Haare tupft. Eine von vielen Anwendungsmöglichkeiten.

    Papier

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1054.jpg 
Hits:	340 
Größe:	966,9 KB 
ID:	34759 Die Grundlage für alles.
    Zum Zeichnen kann man eigentlich fast jedes erdenkliche Papier benutzen. Trotzdem gibt es unterschiede. Stärke, Beschaffenheit, eventueller Farbton,... All das wirkt sich mehr oder weniger auf das Bild aus.
    Oberfläche: Es gibt Papier mit sehr rauer Oberfläche, mit Struktur und welches, dass sehr glatt ist. Den Effekt, welchen es mit sich bringt, sieht man im Bild links.
    Das linke Papier ist das raueste. Es hat eine starke Struktur, was man an der Schraffur gut erkennen kann. Das wiederum wirkt sich ebenso auf das Wischen aus. Die Schraffur bleibt teilweise erkennbar. Auch ist es bei solch rauem Papier schwieriger scharfe Kanten zu zeichnen.
    Dies war bei den Bildern "You" und "Saskia" der Fall, bringt allerdings meiner Meinung nach einen besonderen Charme durch diesen "Weichzeichner" mit sich. Bei solchem Papier ist es ebenso schwieriger kontrastreich zu zeichnen. Dunkle Stellen fallen schwieriger, da das Graphit die tiefen Stellen des Papiers schlechter erreicht. Das hellt die gesamte Fläche etwas auf.

    In der Mitte ist das Papier zu sehen, welches ich aktuell verwende. Es besitzt ebenfalls etwas Struktur, ist aber feiner und besitzt keinen Gelbstich wie das linke. Nach dem Wischen sind die Schraffuren weniger sichtbar und dunkle Stellen gelingen gut.

    Rechts sehen wir noch glatteres Papier. Im Gegensatz zu den anderen beiden wirken Schraffuren weniger körnig. Dadurch werden Flächen nach dem Verwischen weicher. Durch das Mangeln an Körnung oder Struktur kann das Papier aber weniger Graphit aufnehmen. Man erreicht vielleicht nicht ganz so dunkle Flächen wie bei dem mittleren Papier.

    Auch die Stärke des Papiers spielt eine Rolle (meist angegeben in g/m2). Für das Zeichnen eignet sich generell eher dickeres Papier mit einem Gewicht von zum Beispiel 150 g/m2. Es ist widerstandsfähiger, was gerade beim Radieren wichtig sein kann. Es fühlt sich beim Arbeiten auch besser an als 60 g/m2 leichtes Druckerpapier.

    Sonstige Tools

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1051.jpg 
Hits:	333 
Größe:	396,2 KB 
ID:	34760
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1059.jpg 
Hits:	346 
Größe:	509,7 KB 
ID:	34761
    Neben den oben genannten Materialien gibt es noch diverse andere Tools, die man hinzuziehen kann. Links sieht man Schleifpapier, welches man zum Anspitzen der Kreiden oder Papierwischer benötigt. Ein Pinsel ist hilfreich, um Reste des Radierers zu beseitigen ohne mit der Hand über das Bild schmieren zu müssen.
    Rechts ist ein Werkzeug der Marke Eigenbau. Eine Büroklammer an einem Stift befestigt. Wozu? Ein Beispiel:
    Man stelle sich Lippen vor. Lippen können Falten, Kerben, wie auch immer man es nennen mag haben. Je nach Lichteinfall gibt es bei diesen Falten helle, reflektierende Kanten und Schatten. Mit diesem Büroklammerstift kann man nun diese Falten vorsichtig in das Papier gravieren.
    Der Effekt? Schraffiert man nun über diese Stelle hinweg gibt es eine helle Linie, an welche das Graphit nicht hinkommt und eine dunkle Linie, wo es an der Kante hängen bleibt.

    Ist ein Bild mal fertig geworden, will man natürlich lange daran Freude haben und es schützen. Dabei hilft ein Fixativ. Dies bildet einen Schutzfilm und sorgt dafür, dass das Graphit nicht so leicht vom Bild abgetragen oder verwischt werden kann. Wer sich das nicht kaufen will kann auch auf Haarspray zurückgreifen, sollte allerdings zuerst testen, ob dieses nicht eventuelle Verfärbungen verursacht.

    So viel zu den Werkzeugen, die ich einsetze. Ich hoffe es hat jemanden interessiert.

    Und in der nächsten Folge: Wie uns das Gehirn beim Zeichnen manipuliert.

    Grüsse!
    Für diesen Beitrag bedanken sich War-10-ck, Fhynn
    Geändert von KePa (12.05.15 um 10:43 Uhr) Grund: Rehctshcriebfheler

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •