Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 36 von 36

Thema: Spotify - Streams abgreifen?

  1. #26
    gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    560

    Re: Spotify - Streams abgreifen?

    Na umso besser, dann musst du keinen eigenen Client bauen. Was hindert dich denn nun, einen Proxy dazwischen zu setzen? Sowas wie rtmpsuck?
    Geändert von Nachtschatten (25.04.15 um 18:29 Uhr) Grund: rtmpdump ist nicht der Proxy ....

  2. #27
    Gehasst
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    AUF DEM MOND
    Beiträge
    1.689
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Spotify - Streams abgreifen?

    Der Komfort:
    Der Port und der Spotifyserver ändern sich natürlich hin und wieder, außerdem müsste man noch automatisiert erkennen, wann ein Titel vorbei ist. Informationen zum Track (Interpret/ Band, Titel, Album, Jahr etc) kann man damit nicht erkennen.

    Prinzipiell sollte pro (<SpotifyServer>, <InPort>)-Tupel nur ein einziger Stream aktiv sein, genauer gesagt, sollte pro InPort bereits ein Stream bzw. ein Track eindeutig identifizierbar sein.
    Das Ende eines Titels sollte durch ein RTMP-Paket kleiner 1506 byte markiert werden. Für den Anfang würde es ja ausreichen, Titel manuell zu benennen.

    Weißt du, wie man rtmpdump darauf an setzt?

  3. #28
    gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    560

    Re: Spotify - Streams abgreifen?

    Die Meta-Daten kommen wahrscheinlich über HTTP. Mit RTMP-Streaming hab ich mich bisher nicht beschäftigt, nur mit HDS und HLS.

  4. #29
    Gehasst
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    AUF DEM MOND
    Beiträge
    1.689
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Spotify - Streams abgreifen?

    Gibt es hier niemanden, der ein wenig Programmieren kann und Lust hat, auf Basis von pcap ein kleines Tool zu schreiben?

  5. #30
    gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    FFM (NSFW)
    Beiträge
    5.931
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Spotify - Streams abgreifen?

    Gibt wohl einige Node/CoffeeScript-Projekte auf Github, die das "Problem" lösen wollen:

    https://github.com/Lordmau5/node-spotify-downloader
    https://github.com/qrpike/spotify-playlist-downloader

    Schon uralt, vielleicht kann man die aber weiterentwickeln.

  6. #31
    gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    155

    Re: Spotify - Streams abgreifen?

    Wenn man bereit ist, ein wenig Geld auszugeben, ist die folgende Lösung am besten. Vielleicht wird Spotify eines Tages dahinter kommen, aber bei mir funktioniert es seit Jahren.

    1. irgendeinen @Mailacc.com anlegen
    2. mit @Mailacc.com ein philippinisches Paypal-Konto anlegen
    3. z.B. 1548 PHP darauf einzahlen (Jahresgebühr), sind etwa 32€
    4. philippinischen Spotify-Acc eröffnen und mit dem @Mailacc.com-Konto verknüpfen

    Nachteil dieser Lösung im Gegensatz zur Gutschein-Lösung: manchmal, aber wirklich sehr selten, erscheinen Songs, die mit einem deutschen Acc abrufbar sind nicht im philippinischen Acc. Vorteil dieser Lösung: funktioniert ohne Proxy und einmal verknüpft, muss man nur das philippinische PayPal-Konto auffüllen und nicht immer wieder die Gutschein-Prozedur durchlaufen.

    Vorteil des billigen Premium-Acc zum kostenlosen Download: du kannst bei jeder Party aktuell auf deinen Acc und deine Playlists zugreifen, ohne einen PC mit dir rumschleppen zu müssen.

  7. #32
    gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    FFM (NSFW)
    Beiträge
    5.931
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Spotify - Streams abgreifen?

    Und wie lädt man das dann tatsächlich runter? Die angebotenen Lösungen scheinen ja verbuggt zu sein.

  8. #33
    gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    155

    Re: Spotify - Streams abgreifen?

    Hast du den Thread gelesen? Es gibt immer mal wieder ein Projekt und geheimnisvolle Andeutungen, Spotify kann die Streams von heut auf morgen ändern, verschlüsseln- was auch immer. Die beste Lösung zum Downloaden ist nach meinem Dafürhalten ein Premium Account in Manila.

  9. #34

    Re: Spotify - Streams abgreifen?

    Gibts hier irgendetwas neues? Ich kenne nur "SpotGet" das läuft schon seit Jahren. Aber nur mit 1,5x facher Abspielgeschwindigkeit.

  10. #35
    gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    FFM (NSFW)
    Beiträge
    5.931
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Spotify - Streams abgreifen?

    @MoraX: nimm einfach DeezLoaderRMX.

  11. #36
    Mitglied Avatar von Italia_90
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    649
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Spotify - Streams abgreifen?

    Es gibt noch Recordify:
    https://www.abelssoft.de/de/windows/...edia/Recordify
    Sowohl Gratis als auch als 10€-Version.
    "Wie war das Spiel?"
    Lahm und Alonso: "Rutsch mir den Buckel runter"
    Neuer: "Ist mit Latte"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •