Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Endlich weg von o2 - und nun?

  1. #1
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.507

    Endlich weg von o2 - und nun?

    Hallo meine Lieben,

    ich habe mich nach knapp 15 Jahren nun endlich von o2 lösen können. Hatte dort einen Tarif der mich 39,90 im Monat kostete, und jede mMenge kram mitbrachte den ich nicht brauchte. Hätte nun gerne einen schlankeren, günstigeren Tarif.

    Mein Profil:
    Handy: Iphone 5
    Verbrauch Internet (UMTS) im Monat: Bisher 2 GB, das wäre also das Minimum. Gerne mehr.
    Telefon: max. 50 Minuten im Monat
    Sms: keine
    Auslandoptionen/Roaming: Nicht benötigt

    Handy würde ich behalten, Meine aktuelle Rufnummer würde ich gerne mitnehmen. Es gibt bereits einen Thread mit ähnlichen Anforderungen aber der ist nun ein knapp Jahr alt. Es würde mich sehr freuen wenn ihr mir etwas empfehlen könnt mit dem ihr evtl. sogar selbst glücklich seid. In meinem Freundeskreis sind alle bei der Telekom, aber bei deren Tarifen sehe ich keine Verbesserung gegenüber o2.

    Danke schon mal im Voraus für die Entscheidungshilfe.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  2. #2

    Re: Endlich weg von o2 - und nun?

    Im grunde also so etwas?
    Geht sicher noch günstiger bei anderen Resellern im E-Plus Netz oder so, aber D1 Netz ist schon Top.
    Bei 0 SMS und 50 min Telefonieren wärste bei 24,49€.

  3. #3

    Re: Endlich weg von o2 - und nun?

    Wenn du nichts dauerhaftes suchst (bzw ab und an ein neuer Vertrag okay wäre) könntest du mit Aktionsangeboten von verschiedenen Resellern extrem viel sparen. Zu finden immer mal auf den üblichen Schnäppchenseiten (mydealz, schnäppchenfuchs).

    Habe Anfang des Jahres beispielsweise einen Vodafone Datentarif mit 4,5GB LTE pro Monat abgeschlossen, der im Monat knapp unter 5€ kostet. Bei deinem Nutzungsprofil könnte sich das sogar als Handytarif lohnen (Telefonieren geht, ist aber vergleichsweise teuer).

    Nachteil ist halt, dass die Aktionspreise immer nur für 24Monate gelten.

    Edit: Wo wir grad dabei sind: 2GB und Freiminuten für 14,99€
    Netz ist allerdings O2.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    12

    Re: Endlich weg von o2 - und nun?

    Hi,

    versuchs mal mit Congstar

  5. #5
    Mitglied Avatar von spielor
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Stuggi, Etown
    Beiträge
    45

    Re: Endlich weg von o2 - und nun?

    Was ist denn das für ein sinnbefreiter Beitrag. Bei Congstar gibts grad mal 1 GB für 30 Euronen oder hast einen genaueren link.
    Und das entspricht ja mal überhaupt nicht dem Anforderungsprofil. 2 GB sind halt schon recht viel...da würd ich auch immer die reseller bei Aktionen durchforsten. /teils auch ebay etc). Mit einem "Otto-Normal-Vertrag" kommst da nicht weit.

    P.S. nur mal aus Interesse. Was macht mann denn mit 2 GB Datenvolumen am Handy?
    Geändert von spielor (09.06.14 um 13:44 Uhr)
    Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein

  6. #6
    Feiner Herr

    (Threadstarter)

    Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.507

    Re: Endlich weg von o2 - und nun?

    @Abul & Maxwell: Okay, bei Ebay bin ich immer mal wieder über so Verträge gestolpert, dachte mir aber dass es da immer irgendeinen haken geben muss, bzw. dass das allesamt abzocker-angebote sind. - Da bin ich wohl etwas zu pessimistisch. Ich werde mich da mal umsehen. Danke für den Hinweis.

    @BlackIP Congstar hat Abul bereits empfohlen. Werde ich auf jeden Fall auch mit in die Suche einbeziehen.

    @spielor Ich tether damit die Internetverbindung zu meinem Macbook/Tablet unterwegs, höre Musik und habe irgendwann einfach keine Lust mehr gehabt ständig auf mein Volumen gucken zu müssen.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  7. #7
    Mitglied Avatar von spielor
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Stuggi, Etown
    Beiträge
    45

    Re: Endlich weg von o2 - und nun?

    Ah ok....das ergibt sinn....dachte schon du schaffst das mit "normalem" Smartphone gebrauch...
    Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein

  8. #8

    Re: Endlich weg von o2 - und nun?

    Zitat Zitat von spielor Beitrag anzeigen
    Was ist denn das für ein sinnbefreiter Beitrag. Bei Congstar gibts grad mal 1 GB für 30 Euronen oder hast einen genaueren link.
    Zitat Zitat von Abul Beitrag anzeigen
    Im grunde also so etwas?
    ...
    3 GB/Monat HSDPA-Speed mit max. 7,2 Mbit/s
    ...
    19,99 € / Monat
    Jo Bidde, hättest auch einfach alle Posts lesen können vorher.

  9. #9
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.096
    ngb:news Artikel
    17

    Re: Endlich weg von o2 - und nun?

    jo - am günstigsten ist wohl Congstar
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  10. #10
    gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Wo schon?
    Beiträge
    88

    Re: Endlich weg von o2 - und nun?

    Hier gibts 10 GB umsonst: DATA COMFORT FREE

  11. #11

    Re: Endlich weg von o2 - und nun?

    Ja moment, das ist aber nur ein Datentarif. Der TE möchte aber auch Telefonieren können.
    Die Folgekosten sind auch nicht das Gelbe vom Ei:
    1GB 22,46 €/Monat
    2GB 26,96 €/Monat
    5GB 35,96 €/Monat

  12. #12
    gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Wo schon?
    Beiträge
    88

    Re: Endlich weg von o2 - und nun?

    Ja, haste recht ist nur zum Surfen :/
    Löst aber kein Abo aus.

  13. #13

    Re: Endlich weg von o2 - und nun?

    Löst aber kein Abo aus.
    Das meinte ich mit Folgekosten auch nicht, aber der TE sucht sicher kein Tarif für nur 2 monate.

  14. #14
    Nur die BSG

    Veteran

    Avatar von PaRaDoX
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.204
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Endlich weg von o2 - und nun?

    Sofern ich das richtig sehe, hast du kein Problem mit O2 ansich, oder?

    Dann solltest du dir mal folgendes Angebot (monatlich kündbar) ansehen:

    http://www.deutschlandsim.de/details/AngMD2014-06-06_2


  15. #15
    Feiner Herr

    (Threadstarter)

    Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.507

    Re: Endlich weg von o2 - und nun?

    Ich habe absolute Probleme mit o2 an sich (deswegen auch der Threadtitel ), wollte mich hier nur nicht in einen 40-seitigen Rant gegen diese Firma ergehen.
    Hätte ich aber evtl. noch etwas klarer Herausstellen sollen. - Ich habe dieses Wochenende endlich wieder Zeit mich erneut in die Tiefen des Tarifdschungels zu begeben, congstar sieht mir bisher noch am passendsten aus, aber will mir nun endlich auch mal die Aktionsangeboten von Resellern anschauen. Die habe ich ja bisher eher gemieden.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  16. #16
    Feiner Herr

    (Threadstarter)

    Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.507

    Re: Endlich weg von o2 - und nun?

    Zum Abschluss noch das Ergebnis der Recherche: Es ist Simyo geworden, wo ich massive 5 GB + MTV Music Flat für 22,90 im Monat bekomme. Bin mal gespannt wie sauber die Rufnummernportierung klappt, Kündigungsbestätigung von o2 habe ich, da dürfte ja nun nichts mehr schief gehen.

    Auch wenn es nun keines der hier im Thread genannten Angebote geworden ist, Danke an alle!
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •