Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hat Brian David Corvers bei Google einen Antrag zur Entfernung personenbzg. Daten gemäß des Eur. Datenschutzes gestellt?

  1. #1
    Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

    News-Redakteur

    Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    20.198
    ngb:news Artikel
    31

    Hat Brian David Corvers bei Google einen Antrag zur Entfernung personenbzg. Daten gemäß des Eur. Datenschutzes gestellt?

    Nach EU-Recht gibt es ein Recht auf Vergessen. Dieses bedeutet, laut Datenschutz.org, folgendes:

    • Das Recht auf Vergessenwerden stellt ein Grundrecht der Betroffenen dar, das diesen gemäß Datenschutz zugewiesen ist. Es bezieht sich dabei auf die Ergebnisse bei Suchmaschinendiensten.
    • Betroffene dürfen eine Löschanfrage gegenüber den Suchmaschinenanbietern stellen, wenn sie einzelne Suchergebnisse, die zu ihrer Person gespeichert sind, nicht aufgelistet sehen wollen.
    • Bei Bewilligung eines begründeten Löschantrags werden lediglich die Suchergebnisse nicht mehr gelistet. Die Löschung der Informationen auf den Websites, die diese Daten listen, muss bei den Betreibern der einzelnen Domains gesondert beantragt werden.

    Einen Antrag dazu läßt sich z.B. bei Google über ein Webformular stellen.
    https://www.google.com/webmasters/to...tbf&hl=de&rd=1

    Wird dem Antrag stattgegeben, wird der Webmaster der Seite, zu der ein Suchergebnis geführt hat, über den Vorgang informiert. Dabei wird nur die URL erwähnt, aber weder wer den Antrag gestellt hat, noch um welche Suchanfragen es sich handelt.

    Das ngb.to ist nun darauf hingewiesen worden, daß die URL https://ngb.to/threads/26901-Interne...vers-in-U-Haft von einem derartigen Antrag betroffen sei.
    Es handelt sich dabei um eine News von tarnkappe.info, welche seinerzeit während der Kooperation auch auf ngb.to veröffentlicht wurde.

    Wer den Antrag gestellt hat ist, wie erwähnt, nicht bekannt. Tatsache aber ist, daß weder für ngb.to noch auf tarnkappe.info eine Suchergebnis in Zusammenhang mit dem Begriff „Brian David Covers“ zu finden ist.

    Bei tarnkappe.info ist des weiteren der Originalartikel nicht mehr online. Ob es dazu einen Antrag an tarnkappe gegeben hat, ist auf Seiten des ngb bislang nicht bekannt, ebenso nicht, ob Google an tarnkappe.info ebenfalls herangetreten ist.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  2. #2
    offizielles GEZ-Haustier Avatar von Pleitgengeier
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    6.266
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Hat Brian David Corvers bei Google einen Antrag zur Entfernung personenbezogener Daten gemäß des Europäischen Datens

    Wer Funk kennt nimmt Kabel

  3. #3
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.686
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Hat Brian David Corvers bei Google einen Antrag zur Entfernung personenbzg. Daten gemäß des Eur. Datenschutzes geste

    Anscheinend geht es bei dem Artikel um Brian David Corvers und Internet-Betrug, Abzocke, wenn ich das richtig lese ist er der mutmaßliche frühere Betreiber der Abzocke-Seiten Probenzauber.de, Probino.de, ProbenExpress.de, Lebensprognose.com oder Simsen.de. Interessant.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Jester, Lokalrunde, Pleitgengeier, poesie noire

  4. #4
    Mitglied Avatar von Flip
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    440
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Hat Brian David Corvers bei Google einen Antrag zur Entfernung personenbzg. Daten gemäß des Eur. Datenschutzes geste

    Ihr wisst aber schon was mutmaßlich bedeutet? Der Artikel ist 4 Jahre alt und hat es da eine Verurteilung gegeben?
    Ja, Abzocke ist kacke.
    Aber ist es cool europäische Datenschutzregelungen zu unterlaufen? Also mit so einer News?

    Unschuldsvermutung und Persönlichkeitsrechte. Hatte immer den Eindruck, da wird hier Wert drauf gelegt.

    Ich habe keine Ahnung wer der Typ ist, aber ich finde das schon seltsam. Alle sollen sich im Internet an die Regeln und die Gesetze halten, aber man selber nicht?

  5. #5
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.748
    ngb:news Artikel
    17

    Re: Hat Brian David Corvers bei Google einen Antrag zur Entfernung personenbzg. Daten gemäß des Eur. Datenschutzes geste

    @Flip: es gab keine lösch Aufforderung bei uns. Suchen bei Google werden gefiltert und daran ändern wir auch nichts.
    Auch im Artikel steht nicht das er schuldig ist. Dort steht nur was passiert ist. Daher achten wir das durchaus?
    Freiheit bedeutet aber auch über Themen schreiben zu dürfen.. wertfrei.
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  6. #6
    gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    FFM (NSFW)
    Beiträge
    5.911
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Hat Brian David Corvers bei Google einen Antrag zur Entfernung personenbzg. Daten gemäß des Eur. Datenschutzes geste

    Bei Bing findet man die Artikel relativ zahlreich.

    Hat Brian David Corvers bei Google einen Antrag zur Entfernung personenbzg. Daten gemäß des Eur. Datenschutzes gestellt?
    Nein, sieht nicht so aus
    Geändert von sia (20.05.20 um 08:26 Uhr)

  7. #7
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.686
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Hat Brian David Corvers bei Google einen Antrag zur Entfernung personenbzg. Daten gemäß des Eur. Datenschutzes geste

    Wäre spannend was daraus wurde. Das letzte was ich fand war, dass Corvers sich dem Verfahren entzogen hat indem er nach Malaysia geflohen ist.
    Und hing er mit in der Inqnet mit drin, die ja gulli damals gekauft hatte?

    https://cafe4eck.blogspot.com/2013/0...nzauberer.html
    https://gulliwahrheit.wordpress.com/inqnet-gmbh/

  8. #8
    Ottonormalverbrecher

    Moderator

    Avatar von Baer
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.521
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Hat Brian David Corvers bei Google einen Antrag zur Entfernung personenbzg. Daten gemäß des Eur. Datenschutzes geste


  9. #9
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.686
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Hat Brian David Corvers bei Google einen Antrag zur Entfernung personenbzg. Daten gemäß des Eur. Datenschutzes geste

    Wundere mich ein wenig, dass man so die Anklage(?) verjähren lassen kann. Kann man von einem gesunden Menschen mit wie ich vermute deutscher Staatsbürgerschaft nicht erwarten, dass er bei einer Anklage binnen 1-2 Jahren vor einem deutschen Gericht erscheinen kann? Und sonst halt einfach ohne ihn weiter machen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •