Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wer hat Lust sich Microsoft 365 Family zu teilen?

  1. #1
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    20.178
    ngb:news Artikel
    2

    Wer hat Lust sich Microsoft 365 Family zu teilen?

    Wer hat Lust sich Microsoft 365 Family zu teilen? Ich überlege das 365 Family Abo für 10€ monatlich oder 99€ im Jahr zu buchen und suche Leute die mit einsteigen. Es beinhaltet für 6 Personen je 1 TB OneDrive Speicher und Office 365. Im besten Fall wäre das 1,67€/Monat oder 16,50€/Jahr für jeden. Eine weitere Person ist schon dabei, also wären noch 4 Plätze frei. Microsoft lässt das Sharen auch für nicht Famile zu und es ist auch in verschiedenen Netzwerken möglich, logisch.
    Wäre da grundsätzlich ein Interesse da?

  2. #2

    Re: Wer hat Lust sich Microsoft 365 Family zu teilen?

    Hat in solch einem Fall der Käufer Einsicht in die OneDrive-Dateien der anderen? Und was passiert nach einem Jahr? Da kann es dann sein, dass plötzlich kein Zugriff mehr besteht, da nicht verlängert? Es klingt dennoch interessant

  3. #3
    Vereinsheimer

    (Threadstarter)

    Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    20.178
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Wer hat Lust sich Microsoft 365 Family zu teilen?

    Ok, ich habe dazu den Support angechattet.
    Das sind die Antworten
    Zitat Zitat von Support
    Um Ihre Frage zu beantworten, können nur diejenigen, die Zugriff auf das OneDrive-Konto haben, auf die Datei innerhalb von OneDrive zugreifen. Wenn Sie Microsoft 365 Familie verwenden, haben Sie Ihre Lizenz an ein anderes Microsoft-Konto weitergeleitet. Dann werden Sie nicht in der Lage sein, auf seine OneDrive-Datei zuzugreifen, es sei denn, Sie haben das Passwort zu Microsoft-Konto, bei dem Sie die Lizenz geteilt haben.
    Also Nein, niemand auch der Host nicht kann auf die OneDrive der anderen zugreifen ohne die jeweiligen Credentials zu kennen.


    Zitat Zitat von Support
    Wenn Ihre Lizenz abgelaufen ist, wird Ihr OneDrive-Konto eingefroren, was bedeutet, dass Sie keine zusätzlichen Dateien darauf hinzufügen können. Sie können immer noch auf Dateien zugreifen, da Sie 30 Tage Zeit haben, um einige Dateien zu entfernen, um Ihnen genügend Platz zu geben oder die Dateien zu übertragen.
    Zusammengefasst: Man hat 30-Tage Zeit. Entweder zahle ich in der Zeit oder es wird eingefroren.


    Zitat Zitat von Laui
    D.h. zusammengefasst, Nein, keiner hat Zugriff auf das OneDrive des anderen und ich habe 30 Tage Zeit bei Nicht Zahlung?
    Zitat Zitat von Support
    Ja
    Ich will das aber eigtl. als Dauerlösung einrichten. Wir sind jetzt zu dritt und würde hinsichtlich vieler solcher Angebote und weil ich Host bin, jetzt einen Betrag von 1,50€ plus Cent im freiwiligen Bereich verlangen von jedem, der hier mitmachen will. Also 3 Plätze wären noch frei.
    Geändert von Laui (30.04.20 um 12:29 Uhr)

  4. #4

    Re: Wer hat Lust sich Microsoft 365 Family zu teilen?

    Aber der Besitzer des Hauptaccounts kann jeden anderen jederzeit rausschmeißen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ms.png 
Hits:	17 
Größe:	6,6 KB 
ID:	56682

    Darum ist das eigentlich nur für Familie gedacht, auch wenn Microsoft jegliches teilen duldet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •