Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 28 von 28

Thema: DSL-Vertrag: geringere Geschwindigkeit als versprochen

  1. #26
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    2.752

    Re: DSL-Vertrag: geringere Geschwindigkeit als versprochen

    Ok, dann ruf ich mal bei 1&1 an. Gebucht hab ich schließlich DSL 250.

    Danke.

  2. #27
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    2.752

    Re: DSL-Vertrag: geringere Geschwindigkeit als versprochen

    Update: Hab heute bei 1und1 angerufen.

    Die Tante hat noch mal eine Komplettmessung durchgeführt und die Werte so bestätigt. Nach ihrer Auskunft sind tatsächlich nur 200 MBit/s freigeschaltet. Mehr würde die Leitung bei einer Dämpfung von 17db nicht hergeben.

    Hoffnung auf die letzten 50 MBit/s hat sie mir nicht gemacht. Die Dämpfung wäre vermutlich im Bereich zwischen DSL-Verbindungsstelle und Hausanschluss zu suchen. Also würde mir wohl auch das kürzere DSL-Kabel wenig bringen. Ich werd's trotzdem irgendwann mal probieren. Mit den 200 MBit/s lt. Fritzbox kann ich aber durchaus leben.

  3. #28
    SYS64738

    Moderator

    Avatar von thom53281
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.906
    ngb:news Artikel
    44

    Re: DSL-Vertrag: geringere Geschwindigkeit als versprochen

    Gib dem noch ein wenig Zeit, so zwei bis drei Wochen. Bei den Werten solltest Du imho wenigstens bei der Telekom selbst die volle Bitrate buchen können. Wie schnell 1&1 da reagiert, weiß ich nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •