Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 87 von 87

Thema: Laberthread rund um Collatz Conjecture

  1. #76

    Re: Laberthread rund um Collatz Conjecture

    Tun wir so, als möchten wir arbeiten und nicht spielen. Hier die Ergebnisse https://www.igorslab.de/nvidia-gefor...-alles-ist/11/

    Im zugehörigen Video gefällt mir das Fazit ganz gut: Gamer können die 3090 nehmen, wenn sie sie unbedingt wollen. Eine Notwendigkeit besteht sicher nicht, außer man benötigt mehr RAM. Dann lieber warten, statt die 3090 zu kaufen.

    Wer die Karte zum Arbeiten benutzt, für den lohnt sich die 3090 sehr wahrscheinlich (das zeigen die Renderzeiten in obigem Link recht deutlich).

    Ach ja, und folgende Thematik lässt mich auch noch abwarten: https://www.igorslab.de/was-wirklich...-investigativ/

    Da ich wahrscheinlich wieder eine Karte von Asus nehmen würde, hätte ich derzeit eher Glück, die setzen bei den kritischen Stellen wahrscheinlich vollständig auf bessere Kondensatoren.
    Für diesen Beitrag bedanken sich dspgtim, bebe

  2. #77

    Re: Laberthread rund um Collatz Conjecture

    also....eine 3080 tuf oc von asus berechnet stock out of the box collatz in unter 2 Min, ohne jegliche anpassung/mit der config von der 1070....nur rein informativ...evtl. ab donnerstag ab donnerstag mal ein 24h run....

    Achja bzgl. Netzteil:

    Aktuell läuft alles mit einem 550W Netzteil...
    Für diesen Beitrag bedanken sich EinsDurchNull, bebe
    Geändert von dspgtim (27.10.20 um 18:35 Uhr)

  3. #78
    Bier her!

    Moderator

    (Threadstarter)

    ngb:cruncher

    Avatar von bebe
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    1.836

    Re: Laberthread rund um Collatz Conjecture

    Wo hast jetzt du so eine Karte her?
    Sind die inzwischen tatsächlich mal lieferbar?

    Unter 2 Min. ohne Anpassung ist ein Wort!
    Für diesen Beitrag bedankt sich dspgtim

  4. #79

    Re: Laberthread rund um Collatz Conjecture

    Zitat Zitat von bebe Beitrag anzeigen
    Wo hast jetzt du so eine Karte her?
    Sind die inzwischen tatsächlich mal lieferbar?

    Unter 2 Min. ohne Anpassung ist ein Wort!
    Wie gesagt, die Config von welche du hier gepostet hattest,bzw. ich habe nur Plug&Play gemacht...ändert sich die configdatei dadurch?
    also bissl schneller wie eine 2080ti.
    Caseking damal bestellt...Evtl. haben ja ein paar storniert und warten auf AMD, keine Ahnung :-)

    Nachdem ganzen Netzteildrama war ich etwas nervös ob das 550w Ding reicht :-)
    Bis jetzt läuft alles unter Volllast.
    Für diesen Beitrag bedanken sich antu, bebe, EinsDurchNull

  5. #80

    Re: Laberthread rund um Collatz Conjecture

    Hau rein damit , viel Erfolg!

    Mit der 2080 Ti gehen knapp über 2 Minuten nur mit "Anpassungen". Also für den sorglosen Dauerbetrieb: Wasserkühlung & mehr oder weniger sanftes Übertakten.

    Ich bin bereit für alles mögliche, das 1200 W Netzteil habe ich auch mit unsinnigen Versuchen noch nicht auf über 1000 W prügeln müssen.

  6. #81

    Re: Laberthread rund um Collatz Conjecture

    Zitat Zitat von EinsDurchNull Beitrag anzeigen
    Hau rein damit , viel Erfolg!

    Mit der 2080 Ti gehen knapp über 2 Minuten nur mit "Anpassungen". Also für den sorglosen Dauerbetrieb: Wasserkühlung & mehr oder weniger sanftes Übertakten.

    Ich bin bereit für alles mögliche, das 1200 W Netzteil habe ich auch mit unsinnigen Versuchen noch nicht auf über 1000 W prügeln müssen.
    Danke danke
    Wird "leider" kein 24/7 Betrieb. Dafür schaue ich das die "alte" 1070 mit der AMD Karte zusammen im 24/7 System läuft.

    64° Grad unter Last
    Für diesen Beitrag bedanken sich EinsDurchNull, bebe

  7. #82

    Re: Laberthread rund um Collatz Conjecture

    In Ordnung. Mache trotzdem mal ein paar weitere Tests, damit wir gemeiner Pöbel dann auch gleich die richtigen Einstellungen vornehmen können, wenn unsere Karten verfügbar sind

  8. #83

    Re: Laberthread rund um Collatz Conjecture

    Zitat Zitat von EinsDurchNull Beitrag anzeigen
    In Ordnung. Mache trotzdem mal ein paar weitere Tests, damit wir gemeiner Pöbel dann auch gleich die richtigen Einstellungen vornehmen können, wenn unsere Karten verfügbar sind
    In dein System gehören 3090er KartEN :-D
    oder
    AMD's neue "Macht" :-)

    edit:

    Die 1070 ist jetzt im 24/7 System und die Config ist auch eingespielt.
    Sollte so um die 5 Mio. abwerfen...Immerhin
    Geändert von dspgtim (28.10.20 um 10:31 Uhr)

  9. #84
    Bier her!

    Moderator

    (Threadstarter)

    ngb:cruncher

    Avatar von bebe
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    1.836

    Re: Laberthread rund um Collatz Conjecture

    Hammer was AMD da abliefert. Bin mal auf die Benchmarks gespannt, ob die das von der Präsentation bestätigen.
    Wenn die stimmen und AMD liefern kann, dann hat NVIDIA nun Probleme.

  10. #85
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2020
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2

    Re: Laberthread rund um Collatz Conjecture

    Ich lese immer von Anpassungen für einzelne Karten bezüglich Collatz, Was genau ist denn damit gemeint? Meine 2080 braucht immer so um die 5:20min je Einheit...
    i9-9920X;64GB;RTX2080 -
    Nikon und Sony
    Triumph Tiger

  11. #86
    Bier her!

    Moderator

    (Threadstarter)

    ngb:cruncher

    Avatar von bebe
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    1.836

    Re: Laberthread rund um Collatz Conjecture

    Da geht noch was.
    Lies mal ab Beitrag 36, da steht es drin https://ngb.to/threads/94294-Laberth...njecture/page2
    Für diesen Beitrag bedankt sich dspgtim

  12. #87
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2020
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2

    Re: Laberthread rund um Collatz Conjecture

    Danke!

    Mit den Einträgen bin ich bei ca. 215 Sek/Unit und ca. 28.000 Punkte dafür. RTX 2080 bei 1930Mhz
    Für diesen Beitrag bedanken sich dspgtim, bebe
    Geändert von the_pi_man (24.11.20 um 10:48 Uhr)
    i9-9920X;64GB;RTX2080 -
    Nikon und Sony
    Triumph Tiger

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •