Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Windows 10: Update KB4532693 killt Benutzerprofil

  1. #1
    Mitglied Avatar von Born-IT
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    1.938

    Windows 10: Update KB4532693 killt Benutzerprofil

    [English]Es deutet sich an, dass das kumulative Update KB4532693 für Windows 10 Version 1903 und 1909 vom 11. Februar 2020 bei einigen Nutzern erhebliche Probleme verursacht. Desktop weg, Dateien weg, Symbole verschwunden und mehr. Update KB4532693 für Windows 10 Version

    Weiterlesen


    Autor: Günter Born

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    DD
    Beiträge
    270

    Re: Windows 10: Update KB4532693 killt Benutzerprofil

    Solange C:\temp1 ; C:\temp2 ; C:\temp3 ... nicht gelöscht werden ist alles gut
    Für Generation X ist der Desktop nur ein zweites Startmenü, nun jedenfalls bei mir

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    299

    Re: Windows 10: Update KB4532693 killt Benutzerprofil

    Wow, 5 Leute melden, dass sie nach einem update mit einem temp Profil angemeldet werden.

    Ganz ehrlich, wenn wir bei uns ne email rumschicken, dass wir ein update gefahren haben das in Wirklichkeit gar nie stattgefunden hat rufen danach deutlich mehr Leute an die wegen diesem "Update" angebliche Probleme haben.

    Ich sehe hier kein generelles Problem mit dem Updaten, gibt es da weiterführende Infos außer Einträge bei borncity und EINEM thread von EINEM user bei MS?

  4. #4
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    8.550

    Re: Windows 10: Update KB4532693 killt Benutzerprofil

    Hab heute einen meiner beiden PCs, das LapTop und das Surface Pro4 geupdatet. Alles wie gewohnt. Keine Probleme.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  5. #5
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.508
    ngb:news Artikel
    17

    Re: Windows 10: Update KB4532693 killt Benutzerprofil

    @der: das ist doch schon seit ein paar Jahren so... Die paar die ihr einige Daten beim Upgrade auf 1909 verloren hatten hatten es ja sogar im die nicht ist Presse geschafft... Die Analyse danach wie viele das Problem betroffen hatte und was der Grund des Fehlers war, wurde nicht einmal bei heise veröffentlicht.
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  6. #6
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    8.550

    Re: Windows 10: Update KB4532693 killt Benutzerprofil

    Wer die Standard-Ordner wie "Eigene Dateien" benutzt hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
    Auf das Systemlaufwerk gehört nur das BS und die restliche Software. Alles andere ist auf andere Laufwerke verteilt.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    299

    Re: Windows 10: Update KB4532693 killt Benutzerprofil

    Warum?
    Wichtige Daten gehören gesichert. Völlig egal wo sie liegen.

  8. #8
    offizielles GEZ-Haustier Avatar von Pleitgengeier
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    5.923
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Windows 10: Update KB4532693 killt Benutzerprofil

    Zitat Zitat von Cybercat Beitrag anzeigen
    Wer die Standard-Ordner wie "Eigene Dateien" benutzt hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
    Auf das Systemlaufwerk gehört nur das BS und die restliche Software. Alles andere ist auf andere Laufwerke verteilt.
    Wozu sind die denn sonst da?
    Wer Funk kennt nimmt Kabel

  9. #9
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    8.550

    Re: Windows 10: Update KB4532693 killt Benutzerprofil

    Hab diese Schweineordner noch nie benutzt.
    Hab keine Ahnung was die bei Winzigweich geraucht haben um sich das einfallen zu lassen.
    Mache vom Systemlaufwerk nur mal sporadisch mal ein Backup. Schmiert das ab, hab ich ein Grund mal wieder alles sauber aufzusetzen und die Progammleichen kann ich beim nächsten Mal weglassen.
    Die HDDs mit Musik, Bilder, Videos und dem Rest werden regelmäßig gesichert.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    299

    Re: Windows 10: Update KB4532693 killt Benutzerprofil

    Das man aber anstatt das gesamte Systemlaufwerk zu sichern auch einfach nur die userordner sichern oder auf z.B. ein nas syncen kann sollte dir bekannt sein, oder?
    Nur weil DU keine Backups gemacht hast und dadurch Daten verloren hast gleich hier so anzugehen?
    "Kontrolle über sein Leben verloren" etc.
    Was hast du denn nicht geraucht?
    Vielleicht solltest du dir zur Entspannung mal wieder sexuelle Handlungen gönnen o.ä...
    Genauso könnte man sagen, wer heute noch HDDs (Mehrzahl) anstatt SSDs in seinem Rechner nutzt hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
    Was geht denn mit dir ab?
    Deine schwache Meinung als allgemeingültig verkaufen. Ah ja, sehr erwachsen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •