Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Blackberry Passport

  1. #1

    Blackberry Passport

    Guten Abend ihr Lieben,

    hab da mal ne Frage, Blackberry haben ja 2018 (?) ihr eigenes Betriebssystem eingestellt. Danach hab ich über irgendwelche Anwendung Whatsapp, Facebook usw.
    noch drauf bekommen. Lief mehr schlecht als recht (musste häufig neu gestartet werden, dass die Meldungen angezeigt werden oder Massages überhaupt ankommen ohne die Programme immer wieder neu zu starten) Darauf hab ich mir das S8 gekauft gehabt. Bei dem ist jetzt die Frontkamera komplett hin und der Akku hällt vllt. einen
    halben Tag.
    Naja auf jeden Fall wollte ich mal fragen ob sich jemand damit auskennt und weiß, wie das jetzt ist. Ich fand das Passport mega genial und würde es jetzt immer noch benutzen, sofern die Anwendung jetzt irgendwie flüssiger/zuverlässiger laufen. Ich weiß nicht mehr wie das "Programm" hieß das ich mir damals (ca. Mitte 2018) raufgezogen
    hatte, aber es war Müll. Hat sich da was geändert? kann man das wieder nutzen. Würde mir reichen wenn ich Whatsapp, allgemeinen Funktionen, übergreifend Mails nutzen kann. Als Bonus vllt. Insta und Facebook, ggf. Snapchat aber ist halt alles nur wichtig fürs Klo.

    Wäre schön wenn sich da was geändert hätte und mal jemand Bescheid gibt^^
    Danke, schönen Abend!

  2. #2
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.624

    Re: Blackberry Passport

    @dakingmitch: Ja das hat sich geändert, jedoch nicht zum besseren. Blackberry hat nicht nur die Entwicklung des Betriebssystems eingestellt, auch die Produktion sämtlicher Smartphones wurde eingestellt, der letzte Lizenznehmer TCL hat angekündigt keine weitern Geräte zu verkaufen. Die Marke ist wohl leider tot. Dementsprechend wird auch die Community langsam sterben. Derzeit gibt es wohl noch Tweaks usw., evtl. mal bei crackberry.com vorbeischauen, speziell das Forum ist da wohl noch aktiv.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    28

    Re: Blackberry Passport

    Hey, war in der Uni die letzten Tage, habe kaum Zeit gehabt in der Prüfungsphase...
    Trotzdem, danke für die Antwort
    Ja, das mit TCL hab ich auch gehört und hab mir dennoch sehr günstig ein ein gebrauchtes KeyOne Black Edition gekauft.
    Wie ich mitbekommen habe, wird, wenn kein neuer Lizensnehmer kommt, im Herbst 2022 die Tür komplett zugeknallt. Das wird dann wohl so weitergehen wie es jetzt mit dem Passport und älteren Modellen der Fall war.
    So lange werde ich mich aber noch an diesem tollen Gerät erfreuen. Hatte kurz überlegt mir ein gebrauchtes Mate 20 Lite zu kaufen aber dann hätte ich mich am Ende wieder nur aufgeregt.
    Vllt ist bis dahin ja ein Hersteller so clever und bringt ein Blackberry- "ähnliches" Produkt raus um diese Kunden abzuwerben. Hoffentlich... Ich mag die Tastaturen nicht missen. Das S8 war OK aber mit dem KeyOne bin ich gleich viel glücklicher
    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •