Seite 2 von 53 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 1304

Thema: Welche Fertigprodukte kauft ihr

  1. #26
    Boardente™

    Veteran

    Avatar von enteo
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ngb
    Beiträge
    2.846
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Endlich denkst du vernünftig.

    Nee im Ernst.. ich habe mir das schon ein paar Mal im Backofen zubereitet und es schmeckt eigentlich saulecker.
    für immer unvergessen - Hubi und Hezu

    ◼◼

    viva loz tioz

  2. #27
    Cenosillicaphobiker

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.373
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    HAK Rotkohl mit Apfel...

    Name:  86NUPCBJOE2PL6LIM8DAD9CO_278x208.jpg
Hits: 1497
Größe:  10,4 KB


    geht einfach so wunderbar schnell und schmeckt mir ziemlich gut. Besser als alle bisherigen Versuche den Kram selber zu machen

    Ansonsten ... hmh. Schwer. Von dem Tüten und Dosenzeug bin ich eigentlich weitestgehend komplett weg - Pilze aus dem Glas/Dose, Spargel aus dem Glas, Erbsen und Möhren etc. war alles mal, ist aber nicht mehr. Die letzten Reste an Instant KaPü Pulver und Konserven driften gerade in Richtung "MHD abgelaufen", vorher schmeiss ich die eher nicht weg

    Ah, und Spinat. TK Spinat vom REWE oder so, die Eigenmarke. Finde frischen Spinat zwar eigentlich geiler, aber fix TK Spinat, 2 Eier in die Pfanne und paar Kartoffeln zerstampfen geht so wunderbar fix.

    Außerdem fertiger frischer Kloßteig von Henglein, da echt zu faul. Sage mir immer "irgendwann..." aber dann doch eher die Tüte. Aber essen eh nicht oft Klöße

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8803930636318.jpg 
Hits:	4732 
Größe:	38,5 KB 
ID:	17854

    Pizza schon ewig nicht mehr, habe aber auch einen absolut geilen originalen Italiener hier nebenan. Kostet zwar, ist aber qualitativ auch echt die Wucht. Schön dünn, knusprig, nicht überladen und halt eine super Qualität.

    bb,

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


  3. #28
    schubdubbidubabarambambu Avatar von infofilter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    968
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    wie schon erwähnt greife ich gelegentlich auf fertigreis zurück

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	uncle-bens-express-risi-bisi-verpackung-packaging.jpg 
Hits:	276 
Größe:	263,7 KB 
ID:	17855 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kung-fu-nasi-goreng-483.jpg 
Hits:	398 
Größe:	15,8 KB 
ID:	17856

    oder sowas fällt mir noch ein:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4502050198_4017671140504_01.jpg.jpg 
Hits:	120 
Größe:	14,1 KB 
ID:	17857 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4502050201_4017671051503_01.jpg.jpg 
Hits:	170 
Größe:	15,9 KB 
ID:	17858

    und das hier ist aber wirklich eine ausnahme, und eigentlich nicht für mich:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	27733-0_GoldenChickenNuggets_250g.300.png 
Hits:	200 
Größe:	107,9 KB 
ID:	17859
    buten un binnen
    wagen un winnen

  4. #29
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.824
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    also ich greife nur zu Dosenravioli, asiatische fertig Nudeln und Bihunsuppe... alles andere kommt bei mir irgendwie nicht rein.... ok ab und zu nochmal ne fertig Lasagne wenn ich wenig Zeit habe, aber ich koche eh wenig, ernähre mich fast nur von Brot und Obst...
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  5. #30

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Eine schöne Sammlung habt ihr hier, lauter Dinge die man niemals essen sollte, wenn man 40 werden will.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Maxwell

  6. #31
    † Ex-Reserve-Pfaffe † Avatar von NoName1954
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.177

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Ohne Wagner Steinofen-Pizzen wäre ich längst verhungert.
    Sie schmecken mir i.d.R. besser als das, was er hier in den Pizzerias gibt.
    Man kann ja auch nicht jeden Tag zum Nobel-Italiener gehen.
    Besonders die Flammkuchen zählen zu meinen Favoriten.



    Zitat Zitat von Maxwell Beitrag anzeigen
    Die No-Name Dinger von Rewe und Edeka schmecken eigentlich genauso...
    No Name ist nicht von Haus aus schlecht.
    Für diesen Beitrag bedanken sich DrDuke, Nerephes, M315T3R
    Sagen sie später nicht, sie hätten von nichts gewusst.

  7. #32
    sglatschtglei Avatar von M315T3R
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Bier
    Beiträge
    214

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Jup! Flammkuchen!
    In allen Variationen.
    Vom Netto, Lidl, Aldi, Rewe, Penny.... liegen bei uns alle im Umkreis von ca. 2km.
    Ich könnt mich reinlegen in das Zeug.
    139% der Leute übertreiben.

  8. #33
    Möchtegern-Universums-Zar Avatar von Psycho Mantis
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    B / GC
    Beiträge
    800

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Brot, Butter, Pasta(Capaletti, Tortelloni), Passierte Tomaten, TK Himbeeren (im Winter um Smoothies zu püreren, im Sommer frische), TK Spinat wenn es grad keinen frischen gibt.

    Fertiges Essen das man nur noch warm machen muss, kaufe ich nicht.

    Hit 'em with the truth and that body gone shatter - I call that mind over matter

  9. #34
    Design-Söldner Avatar von TheHSA
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    2.274
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    @Psycho Mantis:

    Was, du backst dir nicht dein eigenes Brot und stampfst dir nicht deine Butter?! Schäm dich!


  10. #35
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.436
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Zitat Zitat von Fhynn Beitrag anzeigen
    Außerdem fertiger frischer Kloßteig von Henglein, da echt zu faul. Sage mir immer "irgendwann..." aber dann doch eher die Tüte. Aber essen eh nicht oft Klöße

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8803930636318.jpg 
Hits:	4732 
Größe:	38,5 KB 
ID:	17854
    Sowas hab ich letztens auch mal probiert und war eigentlich sogar positiv überrascht. Selber Klöße zu machen ist nämlich eine unglaubliche Sauerei Ok, ist halt wieder Zeug wie Natriummetabisulfit und Kaliumsorbat enthalten aber man gönnt sich ja sonst nix

    Was mich an den Fertigpizzen aber am meisten nervt ist die Größe. Wenn ich Hunger habe langt mir da nicht nur eine. Da kann ich ja fast schon Pizza bestellen

    Harr, Labskaus in Dosen, schade das es sowas hier nicht gibt.

    Wie sieht es eigentlich mit Saucen aus? Denke die wenigsten werden hier ja Brühe aus Knochen ziehen, oder?
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  11. #36
    Badass No. 1

    Moderator

    Avatar von Nerephes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Borderland
    Beiträge
    3.232
    ngb:news Artikel
    14

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Zitat Zitat von godlike Beitrag anzeigen
    Wie sieht es eigentlich mit Saucen aus? Denke die wenigsten werden hier ja Brühe aus Knochen ziehen, oder?
    Wie gesagt, ich hab meine "Fake-Demi-Glace" die ich als Eiswürfel eingefroren habe aber trotzdem nutze ich ab und an aus reiner Faulheit die Maggi-Bratenspße aus dem Päckenchen.

    Selbstgekochtes Essen ist um klassen besser aber manchmal tut es auch der Päckchen Kram
    TURN AROUND PRETTY LADY!

    "Moderator-Man ist gekommen um uns zu retten! HAIL MODERATOR-MAN!" - Fhynn

  12. #37
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.436
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Joa, sowas hab ich auch. Auch diverse Fonds wie Kalbsfond, Rinderbrühe und sogar Schweinebrühe (für manch polnische Suppe notwendig) So oft wie der Schwabe aber Sauce braucht müsste ich mindestens alle 2 Wochen wieder diverse Fonds und Brühen neu herstellen. Oder ich bräuchte noch eine größere Tiefkühltruhe. Hab momentan ja schon 4 große Schubladen unter dem Kühlschrank voll mit Zeug (für eine Person ). Hab mir auch schon mal überlegt sowas zu testen: http://www.torquato.de/torquato-demi...FSMYwwodhiAAPg

    Selbst gekochtes Essen ist auf jeden Fall immer um Klassen besser, außer man kann nicht kochen Selbst im Restaurant haut es mich immer seltener vom Hocker da ich es meist daheim besser hin bekommen hätte

    Aber Heute ist wohl so ein Tag. Ich muss noch so dermaßen viel machen, denke es wird auch mal wieder was fertiges geben. Wobei es das ja gestern schon gab wenn man es genau nimmt. Fertige Maultaschen. Die auch noch selber herzustellen, ne das mache ich erst wenn ich mal arbeitslos sein sollte oder Urlaub hab...
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  13. #38
    schubdubbidubabarambambu Avatar von infofilter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    968
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    wo ist denn die grenze zum fertigprodukt?
    heute morgen gab es tee. den hab ich nicht selber gezupft und getrocknet. die scheibe kassler war nicht selbstgeräuchert, das brot nicht selbstgebacken.
    buten un binnen
    wagen un winnen

  14. #39
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.436
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Das ist wahrlich eine sehr gute Frage. Habe ich mir seit der Eröffnung dieses Thread auch gefragt. Was denkst du? Also ich würde etwas als "Fertiggericht" betiteln wenn es aus mehreren Zutaten besteht und ggf noch (künstliche) Zutaten enthält, die nur der Haltbarkeit oder Farbe dienlich sind. Nudeln aus Hartweizengrieß würde ich hier z.B. ausschließen. Oder nicht? Sehr schwer

    Erbsen, Spinat, Rosenkohl o.Ä. aus dem TK würde ich hingegen nicht dazu zählen. Außer es ist schon irgend eine Sauce bei. Auch Sauerkraut. Sowas kann man echt schlecht selber machen. Bei Rotkohl weiß ich auch nicht... Denke aber sowas ist schon Ok bzw. kann man schon fast nicht mehr als Fertiggericht sehen.

    Anders z.B. fertige Frikadellen, panierte Schnitzel (aus Pressfleisch), Fertigpizza, Dosen alla Chili con Carne. Das sind meist ja eher komplexe Produkte mit 5+ Zutaten. Zum Teil auch viele E's und Anderes künstlich erzeugtes Zeug.

    PS: Wikipedia sagt das:

    Zitat Zitat von Wikipedia
    Fertiggerichte sind zumeist von Unternehmen der Lebensmittelindustrie erzeugte Mahlzeiten zum warmen Verzehr, deren Fleischkomponenten (soweit Bestandteil) in der Regel vorgegart sind. Fertiggerichte zeichnen sich dadurch aus, dass es sich um verzehrfähige Mahlzeiten handelt, die nur noch erhitzt werden müssen. In der Regel handelt es sich um Hauptgericht und Beilagen bzw. um Ein-Komponenten-Mahlzeiten wie Pizza, Eintopf, Suppe etc.

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Fertiggericht
    Geändert von godlike (04.03.14 um 10:04 Uhr)
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  15. #40
    Cenosillicaphobiker

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.373
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Hier wird übrigens tatsächlich alle 3-4 Tage frisches Brot gebacken, ist einfach günstiger, da Bio Vollkornbrot nun mal arschteuer ist

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


  16. #41
    Dios No Me Ama! Avatar von Jarlachxs
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    367

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    @Godlike
    Lahmachun Pizza klingt lecker, die werd ich mal probieren.


    CurryKing geht gar nicht, die Grünkohlvariante ist da schon besser..
    Ansonsten hole ich öfter mal Kroketten, Bistro Baguettes oder halte die klassische Salami Pizza.
    Früher waren es Unmengen an Nasi-Goreng, meinen Lieblingshersteller gibt es aber nicht mehr.

    Fischstäbchen hole ich mir auch regelmäßig, den Fisch auf dem Markt oder im Fischladen kann man zwar auch essen, ist aber auch schon recht alt und kein Vergleich zu halbwegs frischem.
    Normalerweise bringe ich mir auch in meinem jährlichen Dänemark Urlaub ein paar Kilo mit.
    Manchmal wäre ich gern ne Krake... dann könnt ich 8 Ohrfeigen auf einmal verteilen!

  17. #42
    schubdubbidubabarambambu Avatar von infofilter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    968
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    @godlike: als ich den titel gelesen habe, kamen mir sofort TK-pizza und fertigmenü-schälchen in den sinn. etwas erweitert dann mein vorgegarter reis, und nach einem blick in die vorratskammer noch labskaus und mockturtle. rotkohl oder weinkraut wären mir von selbst nicht in den sinn gekommen, aber nachdem ich es hier gelesen habe ... tja, irgendwie auch. oder doch nicht? keine ahnung
    buten un binnen
    wagen un winnen

  18. #43
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.436
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Labskaus, Mockturtle, hach ich glaube ich muss jetzt mal Onlineshops abgrasen

    Also ich würde Rotkraut schon zu den Fertigprodukten zählen. Ist ja echt schnell auch frisch gemacht. Kurz Hobeln, mit ner Zwiebel ansünsten, etwas Brühe und Rotwein dazu, Gewürze, gar dünsten und abbinden. Sauerkraut hingegen kann man ja eigentlich nur fertig kaufen. Das würde ich irgendwie weniger als Fertigprodukt ansehen.

    Aber an sich sind das ja beides echt legitime Sachen. Ebenso wie Erbsen, Spinat usw. Ich hab beim Erstellen eher an fertige Cheeseburger oder den Schweinsbraten mit KaPü und Kraut für die Mikrowelle gedacht. Bohnen nehme ich ja auch ab und an aus der Dose obwohl ich noch Getrocknete en masse hab. Ich denke das man manche Sachen schon auch mal öfter aus dem Glas, Dose oder TK nehmen kann. Gerade Tomaten aus der Dose/Glas sind für Saucen eh viel besser.
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  19. #44
    Badass No. 1

    Moderator

    Avatar von Nerephes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Borderland
    Beiträge
    3.232
    ngb:news Artikel
    14

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Nach BLick in die Speisekammer und Gefrierschrank, kann ich meine Liste erweitern auf:

    - Rot- und Sauerkraut
    - Kartoffellpüreepulver (Meine über alles geliebte Schwangere möchte aktuell grade JETZT - wirklich genau JETZT und nicht erst in 20min - Kassler mit Sauerkraut und Kartoffelpürre. Daher habe ich das alles nun immer daheim)
    - Klossteig
    - diverse Sandwitch-Saucen (z.b. Diese hier auch in Chilli und Barbeque-Honig)
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_3499.JPG 
Hits:	1641 
Größe:	27,9 KB 
ID:	17897
    - Bio-Salatdressing was meine Verlobte wollte
    - TK Kroketten
    - TK Mini-Cordonbleu
    TURN AROUND PRETTY LADY!

    "Moderator-Man ist gekommen um uns zu retten! HAIL MODERATOR-MAN!" - Fhynn

  20. #45
    schubdubbidubabarambambu Avatar von infofilter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    968
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    hehe
    friebel kann ich echt empfehlen, wenn es online sein soll. für knipp ist es ja auch noch die richtige jahreszeit, aber ist nicht jedermanns sache wegen dem anblick.

    &: ok, kapü-pulver hab ich natürlich auch rumstehen. ganz vergessen. und eine eiserne reserve hiervon liegt immer auf der arbeit parat:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	11.jpg 
Hits:	256 
Größe:	37,0 KB 
ID:	17898

    buten un binnen
    wagen un winnen

  21. #46
    Möchtegern-Universums-Zar Avatar von Psycho Mantis
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    B / GC
    Beiträge
    800

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Also den Sättigungsfaktor von TK Pizzen kann ich bestätigen. Eine ist ein Witz. Wie ist denn die Pizzaservice-Situation bei dir? Kannst du nicht einfach unterwegs anhalten und dir irgendwo eine Mitnehmen? Kostet undwesentlich mehr, spart aber eigenen Strom. Und macht Satter.

    Brot back ich kaum noch, ich könnt mich nur am WE drum kümmern, aber da ist mir die Zeit zu schade. Bin von Industriebackwaren weg, und haben jetzt auf Aryuvedische Küche umgeschwenkt. Da ist frische quasi das oberste Gebot.

    Hit 'em with the truth and that body gone shatter - I call that mind over matter

  22. #47
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.436
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Zitat Zitat von infofilter Beitrag anzeigen
    friebel kann ich echt empfehlen, wenn es online sein soll.
    Online ist wohl die einzige Möglichkeit hier im Schwabenländle. Sowas muss ich aber einfach probieren Keine Sorge wegen dem Anblick. Saure Kutteln sehen auch nicht besser aus

    Zitat Zitat von Psycho Mantis Beitrag anzeigen
    Wie ist denn die Pizzaservice-Situation bei dir? Kannst du nicht einfach unterwegs anhalten und dir irgendwo eine Mitnehmen?
    Klar könnte ich das. Laufe eh jeden Abend an 2 Läden vorbei aber: dauert mir das zu lange, am Abend will ich erst mal nur heim und zweitens hab ich hier zum Glück mehrere sehr gute Lieferdienste. Mein Favorit liefert die Pizza genau so wie ich die auch beim Italiener bekomme. Ohne Witz. Die haben seit neuestem auch eine "Chili con carne Pizza", du kannst die vorstellen was für einen Schrei ich losgelassen habe? Die Preise sind da auch ok. Ne Pizza kostet da so 7 bis 9€. Ich hole mir aber auch sehr gerne eine Pizza vom Dönerladen. Kostet da so 3,50 bis 5€ (je nach Belag) und ist echt gut. Da ich dermaßen nah am Zentrum wohne habe ich aber sowieso die Wahl zwischen 40 Lieferdiensten, u.A. auch Döner, ziemlich guter Inder, Ami-Pizza, Chinesen, Sushi und einen echt guten Franzosen

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20140304_123050_fx.jpg 
Hits:	1391 
Größe:	87,2 KB 
ID:	17901

    PS: Habe mir gerade, weil ich es nicht lassen konnte, so ein Curry-King (noname) gekauft. Meine Fresse, so schlimm hatte ich es nicht in Erinnerung. Das hat ja rein gar nichts mit einer Currywurst zu tun! Keine Ahnung WAS da drinne ist, ich kann mir aber nicht vorstellen das man sowas auch "normal" verkaufen könnte.

    Zum Glück hab ich einen Vanille-Berliner zum runter kommen
    Geändert von godlike (04.03.14 um 13:35 Uhr)
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  23. #48
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.563

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Wie schon mal Atze-Schroeder bei einem Bühnenprogramm sagte. 4 Stück essen und drin behalten. Das ist Willensstärke.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  24. #49
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.436
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    Die Sushi-Diskussion habe ich hier ausgegliedert. Also nicht wundern

    PS: Gestern hab ich angefixt durch den Thread hier mal so ne Big-American-Pizza gegessen. Und zwar die "Peperoni Diavolo Xtra Hot Edition" War leider gar nicht scharf und irgendwie auch nicht so mein Ding. Außerdem echt klein. Zum Glück hab ich mir als Vorspeise 12 Mozarellasticks gemacht, die waren echt mal geil

    Heute muss es mal wieder was gesundes geben...
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  25. #50
    Badass No. 1

    Moderator

    Avatar von Nerephes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Borderland
    Beiträge
    3.232
    ngb:news Artikel
    14

    Re: Welche Fertigprodukte kauft ihr

    @godlike:

    Die bringt es auch nicht.

    Nimm die Jaliapenos-Beef-Nacho-Chees, die ist gut

    Aber die beste ist die BBQ-Chicken.
    TURN AROUND PRETTY LADY!

    "Moderator-Man ist gekommen um uns zu retten! HAIL MODERATOR-MAN!" - Fhynn

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •