Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 253

Thema: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

  1. #26
    gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.309
    ngb:news Artikel
    5

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Zitat Zitat von SecureVPN Beitrag anzeigen
    Da du vorher schon hier im Thread rumgehatet hast und mir klar war, dass irgendjemand mit "Das habt ihr eh gefälscht" kommt, tangiert mich deine Aussage sonst wo.
    Ich habe nicht herum gehatet, wie du sagst, sondern lediglich auf berechtigte Kritikpunkte hingewiesen. Dass du damit nicht umgehen kannst, ist nicht mein Problem, sagt aber um so mehr über dich aus. Betrachte dir mal, wie andere Anbieter, nicht zwangsweise aus dem VPN-Bereich, mit Kritik umgehen. Je vertrauenswürdiger der Anbieter, desto professioneller seine Reaktion auf Kritik, zumal auf berechtigte.

  2. #27

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Zitat Zitat von nik Beitrag anzeigen
    @SecureVPN: Was hat das mit meckern zu tun?
    Es ging um seine vorangegangenen Posts. ;-)
    Er hat versucht meinen Thread löschen zu lassen, wegen eines pseudo Regelbruchs.
    Ich weiß nicht warum (Neid? Konkurrenz? ...), aber er versucht seit der ersten Sekunde unseren Service schlecht dastehen zu lassen.

    Zitat Zitat von accC Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht herum gehatet, wie du sagst, sondern lediglich auf berechtigte Kritikpunkte hingewiesen. Dass du damit nicht umgehen kannst, ist nicht mein Problem, sagt aber um so mehr über dich aus. Betrachte dir mal, wie andere Anbieter, nicht zwangsweise aus dem VPN-Bereich, mit Kritik umgehen. Je vertrauenswürdiger der Anbieter, desto professioneller seine Reaktion auf Kritik, zumal auf berechtigte.
    Ich kann sehr gut mit Kritik umgehen, wenn sie richtig angebracht wird. Das ist wahrscheinlich nicht deine Stärke.
    Lies dir vielleicht noch einmal deine ersten Posts durch. Dann verstehst du was ich meine. ;-)

  3. #28

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Die überarbeitete Homepage ist heute online gegangen.
    Sie sollte nun übersichtlicher und informativer sein als zuvor.


    Auf der Startseite befinden sich ab sofort die "Short News".
    In Ihnen werden alle Neuigkeiten kurz zusammengefasst.
    Um immer auf dem neusten Stand zu sein, lohnt es sich ab und zu dort vorbeizuschauen.

    Unter "VPN Service" befinden sich nun allgemeine Informationen über unseren Service.
    Sehr wichtig, sich diese durchgelesen zu haben.

    Die komplett überarbeitete "Server List" hat nun ihre eigene Seite gewidmet bekommen.
    In der Liste werden alle wichtigen Informationen über die Server aufgelistet.
    Beispielsweise den aktuellen Status (Online/Offline) und Bandbreitennutzung (LIVE!).
    So seit ihr immer auf dem Laufenden, welcher Server wie stark ausgelastet ist.
    Unter "IP & Ports" findet man die ServerIP und die Ports der entsprechenden Protokolle.
    OpenVPN wurde für das Umgehen von Firewalls optimiert! (TCP Port 443)



    Zusätzlich wurden die FAQ's überarbeitet und neue Fragen/Antworten hinzugefügt.

    Wir hoffen die Seite entspricht euren Erwartungen.
    Falls ihr weitere Verbesserungsvorschläge habt, dürft ihr diese gerne anbringen.



    Pläne der nächsten Tage:
    Neue Server aus den Niederlanden und United Kingdom einrichten!
    Selbstverständlich mit Gigabit Anbindung.

  4. #29
    Hüter der pwnys Avatar von myltlpwny
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    82

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Meine größten Bedenken an den no log Servern ist, da ihr keinerlei Gerichtbarkeit unterliegt, da ihr keine Firma seid (wie mir auf eine meiner Fragen vom Support beantwortet wurde), liegt die Beweislast an einigen Serverstandorten bei euch, wenn "scheisse" mit eueren Servern gemacht wird. An anderen Serverstandorten eher nicht.

    Wie sieht es denn mit einem Server in Schweden? Die schwedischen Gesetze sind sehr freundlich, was no log Servern angeht. Allein deshalb wundert es mich, warum kein schwedischer Server angeboten wird. Ist aber denke ich Geschmackssache.
    Früher hatte ich aus diesem Grund schwedische VPN genutzt. Diese haben aber stark nachgelassen.
    Der Screenshot ist keinerlei Beweis. Würde ich auch so sehen. Aber anderen VPN-Providern, kann man auch nur vertrauen. Wer wird seinen Kunden schon Root-Rechte für die Server geben, um ihn es prüfen zu lassen. Wäre ja mehr als grobfahrlässig und würde mir noch weniger vertrauen schenken.
    Alles nur meine Meinung. Ich werde die Tage mir mal einen Account für eine Woche bestellen und gucken, ob ich in dieser Zeit mein DD-WRT für den Dienst eingerichtet kriege und hier dann auch mal meine Meinung zum eigentlichen Service abgeben.

    Mfg myltlpwny
    Für diesen Beitrag bedankt sich SecureVPN
    Geändert von myltlpwny (31.03.14 um 20:49 Uhr)

  5. #30
    gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.309
    ngb:news Artikel
    5

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Zitat Zitat von myltlpwny Beitrag anzeigen
    Der Screenshot ist keinerlei Beweis. Würde ich auch so sehen. Aber anderen VPN-Providern, kann man auch nur vertrauen. Wer wird seinen Kunden schon Root-Rechte für die Server geben, um ihn es prüfen zu lassen.
    Nun, andere Provider versuchen da aber nicht mittels Screenshot Vertrauen zu erlangen, die akzeptieren die Tatsache, dass man es schlicht nicht trivial beweisen kann.

  6. #31
    Hüter der pwnys Avatar von myltlpwny
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    82

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Zitat Zitat von accC Beitrag anzeigen
    Nun, andere Provider versuchen da aber nicht mittels Screenshot Vertrauen zu erlangen, die akzeptieren die Tatsache, dass man es schlicht nicht trivial beweisen kann.
    Waren doch auch genau meine Worte. Man kann in dieser Sache immer nur Fremden trauen. Die Rechtslage an einzelne Serverstandorte macht mich halt misstrauisch. Nichts desto trotz, werde ich den Service mal testen.
    Vielleicht werden hier meine zweifel ja beseitigt. Vielleicht hat sich die Rechtslage ja auch in den letzten Monaten verbessert. Ich lungere ja nicht nur in Rechtsforen.

    Mfg myltlpwny

  7. #32

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    31 März 2014
    Neue Server aus den Niederlanden und England.
    Bitte aktualisiert eure OpenVPN Config Dateien.

  8. #33
    Hüter der pwnys Avatar von myltlpwny
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    82

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    @SecureVPN
    Wie handhabt ihr das mit dem amerikanischen Server und euere no logs? Der amerikanische Server untersteht ja dem "Patriot act". Die Amerikaner sind ja doch sehr empfindlich was Daten angeht, die nicht vorhanden sind oder rausgegeben werden.
    Tut mir leid, dass ich so misstrauisch bin. Aber ich bin lieber misstrauisch was das Internet angeht, als unwissend und unvorsichtig.

  9. #34

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Wir loggen einfach nicht. Punkt aus Ende. ;-)

  10. #35
    Hüter der pwnys Avatar von myltlpwny
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    82

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Hier das angekündigte Tutorial. Wenn irgendein OpenVPN-erfahrener User Verbesserungen zu den Einstellungen hat, bitte mitteilen.
    Tutorial OpenVPN mit SecureVPN auf einem DD-WRT Router
    Wurde mit einem Netgear WNDR3700 DD-WRT build 23720 getestet.

    Als erstes brauch man einen Router der die Internetverbindung herstellt und vergibt eine Route für das Netzwerk 192.168.1.0/24. Diesen verbindet man mit einem LAN-Port an den WAN-Port eines DD-WRT fähigen Router. (mindestens 8MB Flash bzw. STD big und mega build fähig, kleinere builds enthalten kein OpenVPN).
    Dann lädt man sich die DD-WRT Firmware hier herunter (falls schon installiert, ignorieren und mit euerem build testen).
    Tutorials wie ihr eueren DD-WRT mit der Firmware flashen könnt erfahrt ihr unter dd-wrt.com. Dort geht ihr auf Router-Database gebt eueren Router ein und lest euch dann die passende DD-WRT Wiki zu euerem Router durch. (Achtung bei falscher Handhabung riskiert ihr einen brick!!! Also genaustens lesen)


    Ist dies geschehen, solltet ihr eueren Router unter 192.168.1.1 in euerem Browser erreichen und müsstet nun noch ein Benutzernamen und Passwort vergeben.

    Nun geht es mit dem eigentlichen Setup los.
    Als erstes müsst ihr euch auf euerem Router einloggen 192.168.1.1.
    Dort geht ihr dann auf Setup nun seid ihr im Unterpunkt Basic Setup und stellt dort den WAN Connection Type auf Automatic Configuration - DHCP. Dann nach unten scrollen und auf Apply klicken.
    ]

    Danach geht ihr auf Services und Unterpunkt Services und fügt folgendes bei Additional DNSMasq Options hinzu:
    Code:
    no-resolv
    strict-order
    server=208.67.222.222
    server=208.67.220.220
    Danach wieder auf Apply.


    Ihr solltet die OpenVPN config aus der Member Area downgeloaded haben und eueren gewünschten Server wählen und dessen Config mit einem Editor öffnen. Bei Windows empfehle ich euch den Editor von Windows, bei Ubuntu etc würde ich gedit nehmen.

    Als nächstes geht ihr auf den Unterpunkt VPN und stellt dort den OpenVPN Client auf Enable.
    Server IP/Name Hier kommt die Server-IP aus der Config rein.
    Port 443
    Tunnel Protocol TCP (sollte mit Port 443 dann in jedem Land funktionieren)
    Tunnel Device TUN
    Encryption Cipher AES-256 CBC
    Hash Algorithm SHA512
    Advanced Options Enable
    TLS Cipher None
    LZO Compression YES
    NAT Enable
    Tunnel MTU setting 1500
    Tunnel UDP MSS-Fix Disable
    nsCertType verification Haken setzen
    Was nicht erwähnt wurde bleibt leer.

    Nun fügt ihr bei TLS Auth Key die TLS Auth aus euerer Config hinzu (beginnt mit -----BEGIN OpenVPN Static key V1----- und endet mit -----END OpenVPN Static key V1-----)

    Bei Additional Config fügt ihr folgendes hinzu:
    Code:
    auth-user-pass /tmp/password.txt
    resolv-retry 60
    nobind
    persist-key
    persist-tun
    verb 4
    key-direction 1
    remote-cert-tls server
    CA Cert bekommt das Zertifikat aus euerer config zwischen <ca> und </ca> (beginnt mit -----BEGIN CERTIFICATE----- und endet mit -----END CERTIFICATE-----)

    Public Client Cert bekommt das Zertifikat aus euerer config zwischen <cert> und </cert> (beginnt wieder mit -----BEGIN CERTIFICATE----- und endet wieder mit -----END CERTIFICATE-----)

    Private Client Key bekommt den Key aus euerer config zwischen <key> und </key> (beginnt mit -----BEGIN PRIVATE KEY----- und endet mit -----END PRIVATE KEY-----)

    Ist dies erledigt, klickt ihr wieder auf Apply.








    Weiter geht es unter Administration Unterpunkt Commands dort kopiert ihr folgendes rein (SecureVPNusername und SecureVPNpassword ersetzt ihr durch euer eigenen Username und Passwort, findet ihr in der Member Area/Login Token):
    Code:
    echo SecureVPNusername >> /tmp/password.txt
    echo SecureVPNpassword >> /tmp/password.txt
    /usr/bin/killall openvpn
    /usr/sbin/openvpn --config /tmp/openvpncl/openvpn.conf --route-up /tmp/openvpncl/route-up.sh --down-pre /tmp/openvpncl/route-down.sh
    Dann klickt ihr auf Save Startup

    Ist dies erledigt klickt auf den Unterpunkt Management scrollt nach unten und auf Reboot Router klicken.

    Ist Router rebooted, wartet 1-2min. Dann wieder auf dem Router einloggen, dann auf Status Unterpunkt OpenVPN und nun solltet ihr in der oberen Zeile sehen, ob ihr eingeloggt seid.


    Solltet ihr nicht sofort Online kommen, wartet einen kurzen Moment. Sollte es nach 3min noch immer nicht gehen, müsst ihr auf Security Unterpunkt Firewall die SPI Firewall auf Disable stellen und nochmal den Router Rebooten.
    Sollte es dennoch nicht klappen, schickt uns das LOG welches unten auf der Seite vom Status/OpenVPN steht (bitte komplett, da sonst nicht geholfen werden kann).
    Hier könnt ihr dann noch den Leaktest machen um euch davon zu überzeugen, dass alles geklappt hat.

    Wenn ihr einen anderen Server connecten wollt, müsst ihr Server IP, Zertifikate und den Key, für den entsprechenden Server anpassen.

    Grammatik- und Rechtschreibfehler schenke ich euch, könnt ihr also ruhig für euch behalten.

    Greetz myltlpwny
    Für diesen Beitrag bedankt sich SecureVPN
    Geändert von myltlpwny (13.04.14 um 18:07 Uhr)

  11. #36
    Hüter der pwnys Avatar von myltlpwny
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    82

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Mein erstes Fazit zu diesem Dienst (eine Woche durchgehend genutzt):
    Super Support und sehr stabile Server für einen so "jungen Anbieter" (gibt es ja glaube ich erst seit diesem Jahr). Die niederländischen Server gefallen mir persönlich am besten. Das liegt denke ich auch daran, dass diese am nächsten liegen. Die ersten 4 Tage nutzte ich die Server in der Schweiz, welche auch sehr Stabil liefen aber zu manchen Tageszeiten etwas unter Last waren, aber was zum surfen und Streams gucken vollkommen genug Downstream brachte.
    Der rumänische Server lief bei mir auch sehr Flott und das durchgehend (wie bei den niederländischen Servern).
    Ich habe bis jetzt aber auch noch keine VPN-Anbieter gefunden, wo jeder Server rund um die Uhr vollen Down- und Upstream brachte. Der Upstream ist im Gegensatz zu anderen Anbietern echt super.
    Die deutschen Server nutzte ich nur kurz und konnte bei SkyGo 2 Serien in guter Auflösung und ohne lags gucken, danach wechselte ich wieder auf die niederländischen Server, da ich die GEMA sperren bei YouTube unerträglich finde.
    Ich muss dazu sagen, dass ich dies bis jetzt nur mit einer 16Mbit Leitung testen konnte. Ich werde mir das aber nochmal mit einer 50Mbit Leitung angucken, sobald mein Nachbar seinen Urlaub beendet hat und wieder Zuhause ist (will seine Leitung nicht ungefragt nutzen).
    Alles in allem ein Dienst, den ich wohl zu diesen Kondition für die nächste Zeit nutzen werde.

    P.S.: Ich habe mit diesem Dienst nix zutun (also bringt mir Werbung nix) auch wenn ich das DD-WRT Tutorial erstellt habe, war halt nur für mich wichtig es auf meinen DD-WRT laufen zu haben und ich möchte dies andere nicht vorenthalten möchte, die diesen VPN-Dienst auch auf ihren DD-WRT nutzen möchten (hab zuviel Zeit durch eine AU ).

    Mfg myltlpwny
    Für diesen Beitrag bedankt sich SecureVPN
    Geändert von myltlpwny (12.04.14 um 17:35 Uhr)
    Error!
    We were unable to locate your brain.

  12. #37

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Dank unserer selbst entwickelten "VPN Helper" Software ist die Einrichtung von OpenVPN unter Windows nun noch einfacher.
    Sie bringt folgende Features mit sich:



    Autostart: OpenVPN startet beim Windows Start und verbindet sich automatisch mit dem ausgewählten Server
    Automatischer Login: OpenVPN verbindet sich ohne Eingabe des Login Token
    DNS Leak Protection: Verhindert einen möglichen DNS Leak
    TUN/TAP Adapter Fix: Startet den TUN/TAP Adapter neu

    Für Erweiterungen oder Verbesserungsvorschläge haben wir immer ein offenes Ohr.

  13. #38
    gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.309
    ngb:news Artikel
    5

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Wie werden die Server gespeichert? Ist das hardcoded, liegt eine les-/editierbare Datei auf dem Rechner oder wird das live von eurem Server abgefragt.
    Eine Idee wäre, dass ihr auf eurem Server eine json/ xml Datei anbietet, mit den möglichen Servern und diese automatisch von eurem Tool abgerufen wird.

    Wie genau funktioniert die DNS Leak Protection? Wenn ein Tool an meiner Config rum spielt würde ich gerne wissen, was genau es da macht.

    Der Restart des TUN/TAP Adapters sollte doch eher ein Button sein und keine Checkbox, oder? Schließlich starte ich das Teil ein mal neu und halte es nicht in einem Restart-Loop gefangen.

  14. #39

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Die Server werden direkt aus dem OpenVPN Config Ordner ausgelesen.
    Daher wird keine Verbindung zu irgendeinem Server benötigt. ;-)

    Die DNS Leak Protection ändert deine DNS Server Einträge in den aktiven Interfaces.

    Ob Checkbox oder Button ist egal. Beides erfüllt den gleichen Zweck.
    Wenn du auf "Save" klickst wird der Adapter auch nur ein Mal neugestartet.

  15. #40

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Gestern wurden zwei neue Server hinzugefügt.
    Wegen großer Nachfrage wurde ein zweiter Server aus Deutschland hinzugefügt.
    Der alte UK Server wurde durch eine schnellere Maschine ersetzt.

    Ein Server aus Luxemburg steht auch bereits in den Startlöchern.
    Er muss nur noch eingerichtet werden.

    Leider haben uns die Anbieter aus Malaysia und Panama mehr als enttäuscht.
    Daher ist die nächste geplante Offshore Location ein Server aus Singapur.
    Dieser wird gleichzeitig mit einem Server aus Moldavien online gehen.

    Es gab auch noch ein sehr kleines Update unsere VPN Helpers auf Version 1.3.
    In manchen Fällen wurden die Config Dateien nicht richtig eingelesen. Das sollte nun behoben sein.


  16. #41

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Der Thread wurde auf den neusten Stand gebracht.

    Unser VPN Helper besitzt nun eine "IP Leak Protection".
    Er blockt den gesamten Internetverkehr, wenn man nicht zum VPN verbunden ist.



    Als nächste Server sind mitte dieses Monats Moldavien und Bulgarien geplant.

    Über weitere Ideen oder Vorschläge würden wir uns sehr freuen.

  17. #42

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    21 Mai 2014
    Zwei neue Server aus den USA wurden hinzugefügt.
    Die Serverliste wurde ein wenig überarbeitet:



    Anfang nächsten Monats sollte ein weiterer Server aus Bulgarien online gehen.

  18. #43

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    30 Mai 2014
    Heute gingen neue Server aus Bulgarien und Schweden online. Geplant ist ein weiterer aus der Ukraine.
    Um diese nutzen zu können, müsst ihr die aktuellen OpenVPN Config Dateien aus dem Mitgliederbereich herunterladen.

    Zudem gab es ein VPN Helper Update auf Version 1.8.
    Dies sollte mehrere kleine Probleme beheben, die von Nutzern gemeldet wurden.
    Die aktuelle Version könnt ihr euch kostenlos im Mitgliederbereich herunterladen.

    Die Homepage wurde zudem auch auf den neusten Stand gebracht.
    Es lohnt sich dort vorbeizuschauen.

    Wir freuen uns jederzeit über eure Wünsche/Verbesserungsvorschläge.
    Schließlich wollen wir unseren Service für euch perfektionieren.

  19. #44
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.187
    ngb:news Artikel
    2

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Hi,
    ich will mir bei dir einen Account zulegen, u.a. für offene WLans. Ich bin allerdings gar nicht drin in dem "Anonymous Payment" Thema. Kannst du eine Methode / ein Vorgehen empfehlen, ein Tutorial o.ä.?
    Habe die hiesige Suche verwendet, da kam u.a. der Tip mit bitstamp.. aber die wollen Scans von Ausweisdokumenten? Kriegen die auf gar keinen Fall von mir.
    Danke im Voraus.

  20. #45

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Zitat Zitat von BurnerR Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich will mir bei dir einen Account zulegen, u.a. für offene WLans. Ich bin allerdings gar nicht drin in dem "Anonymous Payment" Thema. Kannst du eine Methode / ein Vorgehen empfehlen, ein Tutorial o.ä.?
    Habe die hiesige Suche verwendet, da kam u.a. der Tip mit bitstamp.. aber die wollen Scans von Ausweisdokumenten? Kriegen die auf gar keinen Fall von mir.
    Danke im Voraus.
    Am einfachsten wäre es, wenn du Paysafecard nutzt.

    Eine Verkaufstelle in deiner Nähe findest du hier:
    https://www.paysafecard.com/de-de/kaufen/

    Dort kaufst du eine Paysafecard und zahlst diese im Shop ein.
    Vorsicht: Auf Paysafecard Einzahlungen fallen 20% Gebühren an!
    Beispielsweise erhälst du für eine 10€ Paysafecard 8€ Guthaben.

    Bitcoins sind ein wenig schwerer zu besorgen.
    Falls du dennoch Bitcoin einzahlen möchtest, würde ich dir https://localbitcoins.com/de/ empfehlen.

  21. #46
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.187
    ngb:news Artikel
    2

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Ah, das mit paysafecard ist perfekt, danke!

  22. #47

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Seit einigen Tagen ist unser neues Coupon System online.
    Nach ausgiebigem Testen, geben wir heute die ersten Promotion Codes aus.
    Diese eignen sich perfekt für Personen, die unseren Service kostenlos testen möchten.
    Viel Spass mit SecureVPN.to!


  23. #48

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Es gab schon "länger" keine Neuigkeiten mehr.
    Das heißt aber nicht, dass sich bei uns nichts tut.
    Unsere Coupon API wurde ausgebaut und ist bereit in Partnershops eingebaut zu werden.
    Die letzten Tage haben wir an den neuen IKEv1 und IKEv2 Protokollen gearbeitet.
    Es wird noch ein wenig dauern, bis wir diese zum stabilen Einsatz freigeben.

    Neben dem weiteren Ausbau unseres Serverparks und der Webseite stehen SSH als Protokoll und Port Forwarding auf der ToDo Liste.

    Wir freuen uns jederzeit über neue Ideen und Verbesserungsvorschläge!
    Unser Service soll nach den Wünschen unserer Kunden verbessert werden.

  24. #49

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    03 Juli 2014
    Heute wurden weitere Server in unseren Server Park aufgenommen.
    Diesmal handelt es sich um Server aus Costa Rica, Serbien und Romänien.

    Da wir nun eine sehr große Auswahl an hochqualitativen Servern führen, hat sich das Team dazu entschieden vorerst die aktuelle Auslastung der vorhandenen Server zu analysieren, um dann den Server Park gezielt zu erweitern.
    Diesen Monat werden wir die zwei amerikanischen Server ein weiteres Mal austauschen. Wir sind mit der Perfomance immer noch nicht zufrieden.

    Die Arbeiten an IKEv1 und IKEv2 wurden vorerst gestoppt, da wir unsere Authentifizierung anpassen müssen.
    Das hat große strukturelle Änderungen zur Folge, die sich nicht innerhalb kurzer Zeit realisieren lassen.
    Sobald wir diese Änderung vollzogen haben, wird euch IKEv1 und IKEv2 zur Verfügung stehen.

    Unsere Coupon API wird bisher fleißig für unser WM-Spezial Gewinnspiel genutzt.
    Für diejenigen, die unseren Service kostenlos testen möchten, gibt es hier einige Promotion Codes:
    XJYA-GHRP-AGPH
    CGIU-WRXH-CNZN
    DHQS-XYLO-QYMH
    HFKQ-DHGU-ADQN
    HERA-VKXZ-YHMQ

    Wir freuen uns jederzeit über neue Ideen und Verbesserungsvorschläge!

  25. #50

    Re: SecureVPN.to - Stay Safe and Anonymous with our Privacy Service!

    Hallo!

    Gibt es einen VPN - Router, mit dem man Euren Service nutzen kann, der keine Bandbreite aufgrund lahmer Hardware frisst und ordentlich (Ipsec,Openvpn) verschlüsselt?

    Gruß Begby
    Für diesen Beitrag bedankt sich BurnerR

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •