Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 30

Thema: Linux Live Betriebssystem

  1. #1
    Mitglied Avatar von Matte
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.535
    ngb:news Artikel
    9

    Linux Live Betriebssystem

    Linux Live Betriebssystem

    Was ist das?

    Ein Betriebssystem, das von CD oder auch USB Stick gestartet werden kann. An eurem System wird nichts verändert. Hier wird ein solches BS auch noch mal näher erklärt.

    Wozu braucht man das?

    Einfachste Möglichkeit bei Problemen mit dem PC/Laptop herauszufinden, ob es an der Hardware oder doch an Windows liegt. Treten die Probleme unter Linux nicht auf, dann ist in der Regel der Fehler bei Windows zu suchen.

    Warum diese Erklärung?

    Es gab immer wieder Anfragen von Usern wie: was ist das, wo kann ich es downloaden und so weiter. Hier möchte ich Anhand von Knoppix 7.0.5 den unerfahren Usern das mal näher bringen. Wer lieber eine andere Distribution nutzen möchte, der kann sich auch aus dieser Liste eine aussuchen.

    Was brauche wir?

    -Eine Linux ISO Datei
    -ein Brennprogramm
    - einen CD Rohling oder einen USB Stick mit mindestens 1GB Speicher

    Die Koppix 7.0.5 ISO Datei habe ich hier direkt verlinkt. Muss also nur gedownloadet werden.

    Die Live CD erstellen

    Nachdem die ISO Datei gedownloadet wurde, muss jetzt eine CD daraus erstellt werden.
    Das sollte mit jedem herkömmlichen Brennprogramm möglich sein. Image Datei brennen, ISO Datei wählen und brennen.
    Wer kein Brennprogramm zur Hand hat, dem empfehle ich ImgBurn. Ein kleines schlankes Brennprogramm und Freeware.

    Das Booten

    Hierzu stellt man entweder im BIOS CD/DVD Laufwerk als erste Bootoption ein oder man wählt im Bootmenü das CD/DVD Laufwerk und bestätigt mit Enter. Das Booten eines Live Betriebssystem dauert etwas länger, als man es von Windows gewohnt ist. Ein bis zwei Minuten etwa. Wenn alles fertig geladen ist, dann sollte euer Desktop so aussehen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	knoppix_customjp_kno13.png 
Hits:	485 
Größe:	134,8 KB 
ID:	740

    Man sieht schon, dass es ähnlich aussieht wie bei Windows.
    Links unten in der Taskleiste findet ihr den von Windows bekannten Startbutton.
    Rechts kann man sich die WLAN Funknetze anzeigen lassen und eine WLAN Verbindung aufbauen. Wenn der PC/Laptop über ein LAN Kabel mit dem Router verbunden ist, dann hat man automatisch eine Internetverbindung. Links im Taskmanager findet man auch den Browser usw. usw. . Das könnt ihr jetzt aber selbst mal erkunden.

    Live USB Stick erstellen

    Hier empfehle ich das Programm UNetbootin zu nutzen.
    Entweder wählt man dort eine Distribution aus, die automatisch gedownloadet wird, oder man bindet über Abbild die gedownloadete Knoppix ISO Datei ein. Der Stick wird automatisch erstellt und man kann von diesem booten.

    Kleiner Nachtrag: Für die Erstellung des Sticks wurden weitere Programme empfohlen.

    HerrMaulwurf empfiehlt -> Live Linux USB Creator

    XLR empfiehlt -> Universal USB Installer

    Jeder User kann jetzt selbst entscheiden, welches der genannten Programme er nutzen möchte.
    Danke an HerrMaulwurf und XLR für die Empfehlungen.

    Viel Spaß beim Testen.

    Gruß Matte
    Geändert von Matte (18.07.13 um 00:17 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von HerrMaulwurf
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /home
    Beiträge
    145

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Als UNetbootin-Alternative kann ich für Windows noch den Live Linux USB Creator empfehlen.

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Matte
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.535
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Linux Live Betriebssystem

    @HerrMaulwurf: Ich überleg mir das mal noch mit einzubauen.

    Guter Vorschlag. Name:  biggthumpup.png
Hits: 1841
Größe:  306 Bytes

    Gruß Matte

  4. #4
    Steckverbinder
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1

    Re: Linux Live Betriebssystem

    @Matte: Falls Du vorhast, eine Sammlung anzulegen: Ich bin mit dem Universal USB Installer sehr zufrieden - unterstützt auch neben einem Haufen Linux-Distros auch Windows-Installer (Vista, 7, 8).
    Ist vielleicht auch was für Deinen diskpart-Thread.

    Grüße
    xlr

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Matte
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.535
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Linux Live Betriebssystem

    @XLR: Auch dir ein Dank für die Empfehlung. Name:  biggthumpup.png
Hits: 1828
Größe:  306 Bytes

    Ich habe beide genannten Programme mit eingebaut.

    Gruß Matte

  6. #6
    Erwachsen Avatar von Schulterfraktur
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Im Hier und Jetzt
    Beiträge
    218

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Schön geschrieben, Matte!
    Wie ich gerade gelesen habe, ist dein Beitrag ja schon in die Tipps und Hilfestellungen aufgenommen worden.

    Name:  gut_gemacht.gif
Hits: 1816
Größe:  5,7 KB

  7. #7

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Anstelle von Knoppix kann man auch einen Blick auf Trinity Rescue Kit oder SystemRescueCd werfen. Beiden haben sich auf Systemrettung spezialisiert. Von daher sind die Iso-Dateien auch um einiges kleiner als bei Knoppix. Bei beiden würde ich aber empfehlen, dass man sich vor einem System-Crash damit vertraut macht, da beide Distributionen nicht unbedingt für Anfänger gedacht sind.
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  8. #8
    Ich putze hier nur Avatar von ViktorHim
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    134

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Evtl noch Plog Boot Manager mit hinzufügen? Für die älteren PCs/Lapis ohne "Select Boot Device: USB"?
    Sehr einfach zu installieren und wenn man nicht doof ist und sich die Anleitung durchliest bevor man was macht, kann man sich sein MBR auch nicht zerschießen. Plog benutze ich auch auf meinem EEE PC, da dieser kein Boot from USB unterstützt und ein Dvd Laufwerk sowieso nicht drinnen ist

    Edit: hier zu finden Plog Boot Manager

  9. #9
    Ruhe in Frieden Avatar von Hezu
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    twitter.com/hezuma
    Beiträge
    5.804
    ngb:news Artikel
    36

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Ich denk mal, da das zwar viel für verhunzte Windowssysteme genutzt, vom Thema aber mehr unter Linux fällt, schubs ich das mal rüber.

    Und bitte denkt dran, zwar ist nicht jeder Windowsnutzer doof, trotzdem sollte so eine Live-CD (oder USB-Stick) so einfach wie möglich machbar sein.

  10. #10
    Ich putze hier nur Avatar von ViktorHim
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    134

    Re: Linux Live Betriebssystem

    umpff das doof war nicht darauf bezogen das Win Nutzer "doof" sind, sondern auf den Plog Boot Manager das man sich das durchlesen sollte was gemacht werden muss um sich sein MBR nicht zu zerschießen. Ich kenne das selbst, dass man dann einfach was klickt ohne die Anleitung zu lesen, weil so schwer kann es ja nicht sein
    Dann bräuchten wir ja z.B keinen "Wie Brick ich erfolgreich mein Wii" Thread

  11. #11
    Ruhe in Frieden Avatar von Hezu
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    twitter.com/hezuma
    Beiträge
    5.804
    ngb:news Artikel
    36

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Ich weiß, was du meinst, ich weiß aber auch, das manche Windowsnutzer etwas unlogisch denken, wenn es soweit ist, das Windows nicht mehr booten will.
    Hinweise und Ergänzungen sind, so denke ich, immer Willkommen, aber je komplizierter man etwas macht, desto mehr kann schief gehen.

  12. #12
    Ich putze hier nur Avatar von ViktorHim
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    134

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Zitat Zitat von Hezu Beitrag anzeigen
    Ich weiß, was du meinst, ich weiß aber auch, das manche Windowsnutzer etwas unlogisch denken, wenn es soweit ist, das Windows nicht mehr booten will.
    Hinweise und Ergänzungen sind, so denke ich, immer Willkommen, aber je komplizierter man etwas macht, desto mehr kann schief gehen.
    Wollte eigentlich der frage "USB-Stick" will nicht Booten entgegenwirken. Gegenfrage: Schau mal im Bios und setze USB in der Bootreihenfolge auf 1. User: hmm USB steht bei mir da nicht"

    Könnte man ja als Hinweis mit aufnehmen ala "Vergewissere dich ob dein PC/Lapi Booten vom USB-Stick unterstützt" und wenn nicht ---->LINK <-- da kann ich ja ein TUT zu PLOG Manager machen wenn gewünscht

  13. #13
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Matte
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.535
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Danke für die weiteren Tipps. Name:  biggthumpup.png
Hits: 1800
Größe:  306 Bytes

    Ich habe diese Anleitung für die User erstellt, die sich noch nie mit dem Thema Live System beschäftigt haben.
    Nur um zu erklären, dass und wie man das nutzen kann um herauszufinden, ob man ein Soft- oder ein Hardwareproblem hat, wenn es Probleme mit dem Rechner gibt.

    Ich habe dies so einfach wie möglich versucht zu erklären. Wenn das jetzt ständig erweitert wird, dann wird das zu umfangreich und könnte auch schon wieder zu kompliziert werden.
    Das wäre dann was für User, die sich schon ein wenig damit auskennen.

    Deshalb möchte ich die Anleitung jetzt auch nicht weiter verändern sondern einfach so lassen.
    Ich hoffe, dass ihr Verständnis für meine Entscheidung habt.

    Gruß Matte

  14. #14

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Habe den Thread mal oben festgenagelt.
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  15. #15

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Vielleicht kann noch eingefügt werden, dass das Image mittels "Ein Datenträger-Abbild" oder "ein Image von Festplatte brennen" oder so gebrannt werden muss, und nicht die ISO-Datei in eine Daten-CD/-DVD eingefügt werden darf.

  16. #16
    Toter Troll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    6.188
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Dieses TUT ist nicht dafür gedacht, jemandem beizubringen, wie man eine ISO brennt.

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  17. #17

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Als weiteres Tool um ein Iso auf einen Stick zu kriegen möchte ich gerne RUFUS empfehlen, man kann ja nie genug Auswahl haben :-)

  18. #18
    gelöschter Benutzer

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Live-USB mit Linux erstellen: dd

    Ist das nicht ein Thread für den Windowsbereich?

  19. #19
    Mitglied Avatar von Doreur
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Norddeutscchland
    Beiträge
    21

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Gerade wieder 6 Live-Distros ausprobiert (alle mit LiveLinuxUSB-Crea.) für den einstellbaren "PersistenzMode"

    Neue Distro gefunden, Flash für youtube schon eingebaut; Manjaro-Linux

    Live geht immer
    Der Ursprung aller Macht ist das Wort. Das gesprochene Wort, als Quell jeglicher Ordnung!
    Wer das Wort neu ordnet, der hat Verstand, verstanden wie die Welt funktioniert?

  20. #20
    Mitglied Avatar von Alero
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Ostthüringen
    Beiträge
    87

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Weiß nicht ob das schon reicht. Wenn nicht, habe ich auch noch einen.

    Imagewriter ... unter opensuse in den Repos, ansonsten siehe hier

    https://de.opensuse.org/SDB:Live_USB_Stick

  21. #21
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.245

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Hab einen Dateisystemfehler auf meinem NAS, von der Systempartition hätte ich im Notfall ein Backup das im schlimmsten Fall ebenfalls ein inkonsistentes Filesystem hat.

    Dateisystemwiederherstellung konnte ich mangels richtig bootendem system noch nicht testen daher dieser Thread.

    Welches Livesystem wäre nur zum korrigieren von Dateisystemfehlern gut?

    Beim defekten System komme ich in ein Terminal das wie folgt aussieht:
    (initramfs) _
    Knoppix kommt mit dem angeschlossenen Fernseher(ich hab keinen anderen VGA Monitor) nicht klar, was irgendwie seltsam ist, da Debian Oldstable ohne irgendwelches non-free zeug keine Probleme hat.
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.

    Autos töten keine Menschen, sie beschützen sie, vor Menschen mit kleineren Autos.

  22. #22
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.576
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Lubuntu Live?, ist am schmalsten
    aka Steev

  23. #23
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    3.531
    ngb:news Artikel
    7

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Zitat Zitat von alter_Bekannter Beitrag anzeigen
    ...da Debian Oldstable ohne irgendwelches non-free zeug keine Probleme hat.
    Dann nimm halt die Debian Oldstable LiveCD. Oder die Stable LiveCD. Es ist ein Linux, die Dateisystem-Tools sind so kernelnah, die hat jedes System gleich dabei. Welches du nimmst, ist völlig wurscht.
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  24. #24
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.245

    Re: Linux Live Betriebssystem

    Ich hatte irgendwas im Kopf das die "Vanilla" Debians nicht mit tools klarkommen die mehrere Systeme auf einen Stick packen, ist das mittlerweile behoben?
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.

    Autos töten keine Menschen, sie beschützen sie, vor Menschen mit kleineren Autos.

  25. #25
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    3.531
    ngb:news Artikel
    7

    Re: Linux Live Betriebssystem

    @alter_Bekannter: Es gibt das Teil fertig, was willst du da mit "Tools" und "mehreren Systemen" auf einem Stick?

    ISO runterziehen, mit dd auf den Stick schieben, booten, fertig.
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •