Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 56

Thema: [Raytrace] 3D Zeugs

  1. #1
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.426
    ngb:news Artikel
    8

    [Raytrace] 3D Zeugs

    So, da ich hier ja schon einen Foto Thread habe und auch ein paar WIP`s will ich mal einen Sammelthread erstellen wo ich meine 3D-Sachen sammeln kann. Anfangen will ich mal mit einem kurzen Terragen-Test da Ungesund mich mit diesem Thread daran erinnert hat.

    Ziel war es eine antarktische Landschaft zu basteln. Ganz zufrieden bin ich aber nicht. Muss noch etwas mit den Highmaps herum probieren um gescheite Eisberge zu erstellen. Werde hier also ab und an aktualisieren

    Name:  arktis-1.jpg
Hits: 719
Größe:  112,9 KB
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  2. #2
    Nein.

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.037
    ngb:news Artikel
    5

    Re: [Raytrace] 3D Zeugs

    Die Eisberge sehen ZU künstlich aus Digger Das ist so das was total ins Auge springt. vA der große vorne links.

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


  3. #3
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.426
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Raytrace] 3D Zeugs

    Ja, ist nicht perfekt ich weiß Ist mein erster Versuch mit Terragen seit 2 oder 3 Jahren. Die Eisberge sind da so ne Sache. Habe die quasi aus einer Funktion erstellt und dann über diverse Terragen-Funktionen "vereinfacht". Da hakt es noch an ein paar stellen. Wie genau ich da Einfluss drauf nehmen kann muss ich erst noch heraus finden bzw. bin ich gerade dabei in Photoshop eigene Highmaps zu pinseln um die dann als Eisberge zu verwenden. Leider klappt das noch nicht so ganz

    Hab mich auf jeden Fall mal etwas mit Wolken befasst und folgende zwei Testrenderings erstellt:

    Name:  gebirge-sonnenuntergang1.jpg
Hits: 582
Größe:  34,3 KB


    Name:  gebirge-sonnenuntergang2.jpg
Hits: 577
Größe:  61,5 KB


    Mal sehen was da alles noch so geht
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  4. #4
    Pixelschubserin ■

    Veteran

    Avatar von codec
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    In Handschellen
    Beiträge
    3.549

    Re: [Raytrace] 3D Zeugs

    Die Wolken Pics sehen gut aus
    Beim Eis bin ich auch der Meinung zu abgelutscht. Zu glatt. Das kannst Du besser
    Die geheime Zutat beim Sex ... ist Liebe.

    I may be crazy ... But crazy is better than stupid!!!

    9/11 Never forget!

  5. #5
    Corporal Bullshit Avatar von B3n
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    737

    Re: [Raytrace] 3D Zeugs

    Jep, Wolken sehen Hammer aus. Bei den Eisbergen fehlt mir die Struktur. Im Moment siht es noch nach Sanddünen aus.

    Du machst das schon.

  6. #6
    Aszendent Stör Avatar von Boesmann
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    496
    ngb:news Artikel
    1

    Re: [Raytrace] 3D Zeugs

    Zitat Zitat von godlike Beitrag anzeigen
    Ziel war es eine antarktische Landschaft zu basteln.
    Könnte aber durchaus auch eine arktische Landschaft sein

  7. #7
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.426
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Raytrace] 3D Zeugs

    Ok, hab mal noch einen zweiten Shader beim Arktis-Teil probiert. Mir gefällt insbesondere der Übergang von Eis zu Wasser nicht. Da sollten die Berge ja eher schmäler werden...

    Name:  arktis-2.jpg
Hits: 600
Größe:  104,4 KB
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  8. #8
    Pixelschubserin ■

    Veteran

    Avatar von codec
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    In Handschellen
    Beiträge
    3.549

    Re: [Raytrace] 3D Zeugs

    Wird doch langsam.
    Noch paar kleine Wellen im Wasser bei den Berührungen an den Bergen. Dann perfekt
    Geändert von codec (01.02.14 um 16:26 Uhr)
    Die geheime Zutat beim Sex ... ist Liebe.

    I may be crazy ... But crazy is better than stupid!!!

    9/11 Never forget!

  9. #9
    Aszendent Stör Avatar von Boesmann
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    496
    ngb:news Artikel
    1

    Re: [Raytrace] 3D Zeugs

    Zitat Zitat von godlike Beitrag anzeigen
    Mir gefällt insbesondere der Übergang von Eis zu Wasser nicht. Da sollten die Berge ja eher schmäler werden...
    Eigentlich nicht, der Übergang sieht doch ganz gut aus!
    Es müssen noch mehr interne Strukturen (Bänder, Löcher, ...) in den Eisbergen sein.

  10. #10
    gelöschter Benutzer

    Re: [Raytrace] 3D Zeugs

    So sieht ein Eisberg aus: http://www.fantom-xp.com/wallpapers/42/Iceberg.jpg

    Aber schick, was du da fabrizierst

  11. #11
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.426
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Raytrace] 3D Zeugs

    Witzig, exakt das gleiche Bild hab ich daheim auch immer in einem Tab offen Hatte bisher nur noch keine Zeit was zu basteln. Bin aber so weit das ich den Eisberg wohl mit Max bastle und dann in Terragen importiere
    Für diesen Beitrag bedankt sich (gelöschter Benutzer)
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  12. #12
    aus Plastik

    Veteran

    Avatar von epiphora
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    DE-CIX
    Beiträge
    3.352

    Re: [Raytrace] 3D Zeugs

    Das sieht wirklich super aus!

    Die Oberfläche ist ja bereits rauer, aber vielleicht machst Du sie noch ein bisschen kantiger?

    Die Sonne strahlt ja ziemlich hell auf die Eisberge, jedoch sind die Reflektionen der Eisberge im Wasser alle ziemlich dunkel. Wenn Du codecs Hinweis beachtest und am Rand der Eisberge eine andere Art von Wellen einstellst (wenig Rauschen, größere Wellenlänge), dann wird wahrscheinlich auch die Reflektion in diesem Bereich besser sichtbar und und es sieht realistischer aus.

    Wie wär's denn außerdem mit ein paar abgebröckelten Stückchen oder Eisschollen in der Nähe der Berge, so wie hier: http://zwischenzeit.de/eisberg.jpg
    ngb - die wirklich unabhängige IT-, Tech- und Feinschmecker-Community.

  13. #13
    Aszendent Stör Avatar von Boesmann
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    496
    ngb:news Artikel
    1

    Re: [Raytrace] 3D Zeugs

    Oder wie wär's mit ein paar farbigen Streifen?

  14. #14
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.426
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Raytrace] 3D Zeugs

    Joa, kantiger ist gut. Ich brauche halt erst mal eine gute Grundform eines Eisberges. Leider fehlt mir dazu gerade die Zeit. Denke wenn ich den in Max gebastelt habe kann ich den super in Terragen importieren und dann mit den dortigen Mitteln anpassen. Hier kann ich sogar in Max das Teil texturieren (UVW Unwrap z.B.) und den Berg mit Textur in Terragen weiter verwenden
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  15. #15
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.426
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Raytrace] 3D Zeugs

    Beim durchforsten alter Renderbilder bin ich auf diese hier gestoßen. Entstanden dürften die zwischen 1999 und ~ 2005 sein

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	handgranate.jpeg 
Hits:	431 
Größe:	43,6 KB 
ID:	32873 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	handgranate3.jpeg 
Hits:	523 
Größe:	35,1 KB 
ID:	32874 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	mechfinal01.jpg 
Hits:	539 
Größe:	105,6 KB 
ID:	32875 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	mystic_tower_01.jpg 
Hits:	440 
Größe:	23,6 KB 
ID:	32876 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	schwert 1.jpg 
Hits:	440 
Größe:	25,9 KB 
ID:	32880 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	schwert_schnee.jpg 
Hits:	438 
Größe:	25,5 KB 
ID:	32881
    Mein erstes DOF!
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	spritze6_unschaerfe.jpg 
Hits:	570 
Größe:	56,9 KB 
ID:	32877

    Damals waren die Bump-maps auch noch grobschlächtiger

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	zahnrad.jpg 
Hits:	435 
Größe:	70,9 KB 
ID:	32879
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  16. #16
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.426
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Raytrace] 3D Zeugs

    Und noch mehr für die Rappelkiste:

    Material-Test für irgend ein Vieh was ich mal basteln wollte:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01-mat.jpg 
Hits:	114 
Größe:	24,6 KB 
ID:	32886Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	02-mat.jpg 
Hits:	99 
Größe:	24,9 KB 
ID:	32887Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	03-mat.jpg 
Hits:	83 
Größe:	13,1 KB 
ID:	32888Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	04-mat.jpg 
Hits:	100 
Größe:	20,5 KB 
ID:	32889

    Dann hab ich mal mein Elternhaus in 3D nach gebaut:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	146uc.jpg 
Hits:	103 
Größe:	106,3 KB 
ID:	32891

    und hab daraus dann mit Photoshop eine Polaroid-Aufnahme gefaked

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	17fertig1el.jpg 
Hits:	115 
Größe:	21,8 KB 
ID:	32890

    Hab auch mal was mit organisch anmutendem Material getestet:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	organic.jpg 
Hits:	422 
Größe:	29,4 KB 
ID:	32892 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	organic2.jpg 
Hits:	501 
Größe:	110,0 KB 
ID:	32893

    Meine erste (oder zweite) externe Festplatte:
    (erstes Bild mit dem 3DsMax Scanline-Renderer, das Zweite mit Brasil)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	trekstor-3dsmax-01.jpg 
Hits:	536 
Größe:	26,2 KB 
ID:	32894 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	trekstor-3dsmax-brazil-01.jpg 
Hits:	517 
Größe:	31,7 KB 
ID:	32895

    mal sehen was noch so auftaucht...
    Für diesen Beitrag bedankt sich (gelöschter Benutzer)
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  17. #17
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.426
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Fotografie] Mal ein paar Fotos von mir

    Gerade wieder etwas mit 3Dmax und vRay am Testen was Materialien und Texturierung angeht...



    Reifen Textur passt noch nicht so ganz...

    Für diesen Beitrag bedankt sich poesie noire
    Geändert von godlike (09.05.17 um 15:26 Uhr)
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  18. #18

    Re: [Fotografie] Mal ein paar Fotos von mir

    2 Punkte die mir auffallen:
    - die Spiegelung/Reflexion finde ich etwas zu hoch (im ersten Bild hinten zum Heck hin, also die komplette Seite)
    - das Rauschen/die Körnung dominiert (mir) zu sehr (sieht man gut auf deinem 2ten Bild auf der Bordwand und den Rückspiegeln)

    Hast du bei den Reifen ein Tiefen/Höhenmapping vorgenommen das extudiert oder eine Bump Map?

    Und naja, es wirkt etwas flau von der Farbe
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @ The past; yesterday, the present; here and now; the future; to be shaped. @
    +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  19. #19
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.426
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Fotografie] Mal ein paar Fotos von mir

    Zitat Zitat von theSplit Beitrag anzeigen
    - die Spiegelung/Reflexion finde ich etwas zu hoch (im ersten Bild hinten zum Heck hin, also die komplette Seite)
    Wäre kein Problem die Reflexionen etwas abzumildern aber bei echtem Autolack ist das ja nicht anders. Siehe z.B. hier: http://i.auto-bild.de/ir_img/9/8/4/7...8738ddbb27.jpg Ist im Übrigen einem physikalisch echten Lack nachempfunden.

    Zitat Zitat von theSplit Beitrag anzeigen
    - das Rauschen/die Körnung dominiert (mir) zu sehr (sieht man gut auf deinem 2ten Bild auf der Bordwand und den Rückspiegeln)
    Jep, das ist nur weil ich die Qualität beim Rendern etwas runter geschraubt habe. Muss ich mal mir mehr Quali raus rendern lassen...

    Ist mit Absicht so "flau". Schwarzer lack in grauem Studio, woher sollen die Farben auch kommen Ich finds nett so, ist ja auch eher eine Produkt "Werbung". Wüsste auch nicht wo ich da groß Farbe rein bringen könnte...

    Danke für deine Kritik
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  20. #20
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    5.643
    ngb:news Artikel
    16

    Re: [Fotografie] Mal ein paar Fotos von mir

    Ich würde ein schönes Orange als Lack nehmen ;D

    Das ganze Auto selber modelliert?
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  21. #21
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.426
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Fotografie] Mal ein paar Fotos von mir

    Zitat Zitat von drfuture Beitrag anzeigen
    Ich würde ein schönes Orange als Lack nehmen ;D
    Ich glaub ich mach mal einen mit Gold

    Zitat Zitat von drfuture Beitrag anzeigen
    Das ganze Auto selber modelliert?
    Iwo! Ging mir nur um ein Usecase was wir fotografisch umgesetzt haben nachzubauen. Sprich das Studio, die Settings + Kamera nachzustellen. Um so was in einer vernünftigen Zeit nach zu bauen, also das Auto, muss man schon ein Vollprofi sein. Muss sich am Ende ja auch lohnen. Zahlt mir am Ende ja keiner wenn ich da 5 Tage an nem Auto rum bastel was ich im Endeffekt auch für 200€ kaufen kann Wobei ich das schon gerne könnte. Naja üben üben üben
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  22. #22

    Re: [Fotografie] Mal ein paar Fotos von mir

    Ahso, hab gedacht die Körnung soll ein Stilmittel sein/ist Absicht...

    Also das der Lack so deutlich spiegelt, muß ich vielleicht mal genauer beobachten. Aber das man die Details da so genau sieht von der Map oder Ligthdome sieht etwas komisch aus irgendwie. Passt nicht wirklich zu einem cleanen Look, weil diese Details, meiner Meinung nach, vom Fahrzeug ablenken.
    In der Regel versucht man Spiegelungen (nicht Reflexe/Glanz) ja auch zu vermeiden, oder? Also in der Fotografie meine ich.

    Glaube das wars auch was mich, so auf zweiten Blick, irritiert hat
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @ The past; yesterday, the present; here and now; the future; to be shaped. @
    +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  23. #23
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.426
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Fotografie] Mal ein paar Fotos von mir

    Ok, jetzt mal höhere Render-Settings und eine andere HDRI-Map edit: Oke, besseres Studio-HDRI-Setup für die Spiegelungen erstellt und den Kühlergrill etwas überarbeitet...



    Besser?
    Geändert von godlike (10.05.17 um 15:41 Uhr)
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  24. #24
    Suchtspielmacher Avatar von werner
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    627

    Re: [Fotografie] Mal ein paar Fotos von mir

    Also zu den Farben - ich finde nicht, dass da Farben an sich fehlen, allerdings jedoch etwas mehr Kontrast, sprich Höhen und Tiefen. Das Auto in Schwarz, das echte, das du verlinkt hast, sieht gerade durch das tiefe Schwarz und die hellere Umgebung besser aus.

  25. #25
    Warp drölf

    Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.426
    ngb:news Artikel
    8

    Re: [Fotografie] Mal ein paar Fotos von mir

    Und wieder etwas Spielerei mit vRay, Beleuchtung und Texturierung.

    Golf I GTI, ISO 100, f 1,2 und 1/250 s



    Ein paar Texturen fehlen noch, den Lack find ich bisher ganz hybsch wobei ich da an den "Ausreißern/Flakes" noch etwas arbeiten muss
    Für diesen Beitrag bedanken sich MSX, DandG, Meta, poesie noire
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •