Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 36 von 36

Thema: ZDF: Björn Höcke als Talkshow-Gast unerwünscht

  1. #26
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.534

    Re: ZDF: Björn Höcke als Talkshow-Gast unerwünscht

    Jo, ich glaube die Mitte zwischen BurnerRs "allen zuhören" und KaPiTNs "alle deportieren" wäre da golden.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  2. #27
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    8.150
    ngb:news Artikel
    10

    Re: ZDF: Björn Höcke als Talkshow-Gast unerwünscht

    Zitat Zitat von Ungesund Beitrag anzeigen
    Jo, ich glaube die Mitte zwischen BurnerRs "allen zuhören" und KaPiTNs "alle deportieren" wäre da golden.
    Hätte da ne Idee:
    Den Cheffhetzer aussperren, aber die Partei als ganzes noch zulassen.

    .....WAIT!
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  3. #28
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.534

    Re: ZDF: Björn Höcke als Talkshow-Gast unerwünscht

    @Seedy: Uh ne, nachher fängt der noch an im Exil ein Buch zu schreiben dass wir uns dann später alle kaufen müssen...
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  4. #29
    Boomer ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    10.199
    ngb:news Artikel
    12

    Re: ZDF: Björn Höcke als Talkshow-Gast unerwünscht

    Zitat Zitat von Ungesund Beitrag anzeigen
    Jo, ich glaube die Mitte zwischen BurnerRs "allen zuhören" und KaPiTNs "alle deportieren" wäre da golden.

    Ich verwahre mich gegen die Unterstellung, ich wolle irgend jemanden deportieren, sowohl in der Sache, als auch auf Grund der Wortwahl.

    Ich bin alles andere als empfindlich, aber das überschreitet eindeutig eine Grenze.

    Ich kann nicht beurteilen, ob da die Absicht hinter steckt mich persönlich zu diskreditieren oder politische Naivität, fehlende Sensibilität und mangelndes Geschichtsbewußtsein.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  5. #30
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.534

    Re: ZDF: Björn Höcke als Talkshow-Gast unerwünscht

    Ok, dann nicht "deportieren" sondern nur gesellschaftlich Isolieren und ausgrenzen, und somit in Gesinnungs-Ghettos zwingen. Besser so?

    In jeglicher Diskussion in der wir hier bereits über die AfD und den Umgang mit deren Mitgleidern gesprochen haben, habe ich dich als Hardliner gelesen, der mit niemandem dieser Leute sprechen will.
    Die sind verbrannt für dich, verloren. Was also mit denen machen? Wegkarren scheint da nicht fern.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Harry G. Eyer, Pleitgengeier
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  6. #31
    Boomer ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    10.199
    ngb:news Artikel
    12

    Re: ZDF: Björn Höcke als Talkshow-Gast unerwünscht

    Es geht um den gesamtgesellschaftlichen Auftrag Rechtsextremismus zu bekämpfen. Dabei gilt es nicht dazu beizutragen, daß diese menschenverachtenden Ideologie, die neonazistischen Positionen und ebensolcher Sprachgebrauch dadurch verharmlost werden, daß man ihre Verbreitung wegen falsch verstandener Toleranz unterstützt und zur Normalisierung beiträgt.

    Entgegen Deiner Phantasien meint Rechtsextremismus bekämpfen nicht rechtsextreme Menschen zu bekämpfen.
    Für diesen Beitrag bedanken sich nachtmasse, KingJamez, Baer
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  7. #32
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    8.150
    ngb:news Artikel
    10

    Re: ZDF: Björn Höcke als Talkshow-Gast unerwünscht

    @KaPiTN:
    Auch wenn ich diesen Auftrag grundsätzlich unterstütze,
    du versteht schon warum manche Menschen ein Problem damit haben eine Ideologie zu verbieten und bestimmte Meinungen von der Demokratie auszuschließen?

    Also nicht das ic hdas irgendwie untersützten,
    aber ich kann verstehen warum man ein Problem damit haben kann,
    dass eben "demokratie ja, aber nur sollange du bestimmten konformitäten entsprichst"
    nicht mehr so 100% demokratisch ist.
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  8. #33
    Boomer ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    10.199
    ngb:news Artikel
    12

    Re: ZDF: Björn Höcke als Talkshow-Gast unerwünscht

    Das verstehe ich und habe daher weder das Eine noch das Andere gefordert.
    Für diesen Beitrag bedankt sich dexter
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  9. #34
    Cloogshicer®

    Moderator

    Avatar von dexter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.379

    Re: ZDF: Björn Höcke als Talkshow-Gast unerwünscht

    Zitat Zitat von Ungesund Beitrag anzeigen
    Ok, dann nicht "deportieren" sondern nur gesellschaftlich Isolieren und ausgrenzen, und somit in Gesinnungs-Ghettos zwingen. Besser so?
    Was in der Diskussion immer unter den Teppich gekehrt wird, ist, dass Höcke und seine Nazikumpane eben nicht unter den Teppich gekehrt werden, sondern überproportional zu Wort kommen. DAS muss aufhören, und wenn das ZDF damit anfängt, dann ist das erstmal komisch aber zu begrüssen.

  10. #35
    Ottonormalverbrecher

    Moderator

    Avatar von Baer
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.695
    ngb:news Artikel
    1

    Re: ZDF: Björn Höcke als Talkshow-Gast unerwünscht

    Zitat Zitat von Frank-Walter Steinmeier

    "Wenn wir schweigen, wenn wir nicht verhindern, dass die Atmosphäre in unserem Land weiter vergiftet wird, kann jeder und jede das nächste Ziel sein - das lehrt uns unsere Geschichte"

    "Dieses Land bleibt nicht dasselbe, wenn das Recht und die Würde von Minderheiten bedroht wird."

    "Antisemitische Äußerungen sind kein Bürgerrecht", so der Bundespräsident. "Und es fällt auch nicht unter das Recht auf freie Meinungsäußerung, antisemitische oder antizionistische Parolen als Kritik an der Politik Israels zu deklarieren."

    "Wer diesen Rechtsstaat will, wer unter seinem Schutz leben will, der muss bereit sein, für jeden einzustehen, der in seiner Würde bedroht ist", so der Bundespräsident. "Wer die Grenzen des Rechts verschieben und wer den Hass salonfähig machen will, muss auf Widerstand treffen. Denn es sind unsere Grenzen. Es ist unser gemeinsames Zuhause."
    https://www.sueddeutsche.de/politik/...lrat-1.4730593

  11. #36
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.054
    ngb:news Artikel
    6

    Re: ZDF: Björn Höcke als Talkshow-Gast unerwünscht

    Wer Unrecht duldet stärkt es!
    (Willy Brandt)

    Ich kann mir dieses Gejammer und die Opferrolle dieser Nazis nicht ziehen und verachte es, dass so viele Leute Mitleid haben.
    Leute, die sich keinen eigenen Kopf machen, sondern ihn sich machen lassen, weil es viel bequemer ist.

    Ich gucke diese Talk-Formate, die so tun als würden sie irgendwelchen öffentlichen Ansprüchen gerecht, schon lange nicht mehr.
    Und wenn dann gesagt wird, dass ein Einladen von Straftätern und/oder Hetzern gegen unsere Demokratie und unsere Verfassung so was aushalten muss,
    dann sehe ich das als einen Angriff auf eben diese Demokratie. Das sind und bleiben Nazis, die da ihren Dreck verbreiten.
    Und die Dummen gucken diese Formate auch nur, wenn einer ihrer Führer als Gast ist. Ansonsten bleiben sie bei den üblich verdächtigen Privatsendern.
    Oder hängen in den Hetzer-Facebookgruppen.
    In Stückchen dürfen sie kommen?
    Im Ganzen nicht?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •