Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Umweltfreundlicher Winterdienst in München

  1. #1
    Schneehasen-Reptiloid 2.5

    Administrator

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    10.682
    ngb:news Artikel
    509

    Umweltfreundlicher Winterdienst in München

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	scattering-service-4674489_640.jpg 
Hits:	976 
Größe:	69,4 KB 
ID:	55705 Zunächst testweise wird der Winterdienst in München umweltfreundlicher. Zu diesem Zweck wird im Rahmen eines Pilotprojekts Salzwasser des Unternehmens Develey verwendet. Bislang kam eigens dafür hergestellte Sole zum Einsatz. Das wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr verkündet.

    Nach Angaben des Ministerium spart diese Maßnahme in diesem Winter insgesamt rund 700 Tonnen Salz sowie etwa fünf Millionen Liter Wasser.


    Bild: Symbolbild (via Pixabay)
    Quelle: web.de
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: wieder online ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  2. #2
    offizielles GEZ-Haustier Avatar von Pleitgengeier
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    5.017
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Umweltfreundlicher Winterdienst in München

    Die Gurken bleiben aber in Pfarrkichen, oder sprühen sie die mit auf die Straße?
    Für diesen Beitrag bedankt sich dexter
    Wer Funk kennt nimmt Kabel

  3. #3
    Boomer ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    10.196
    ngb:news Artikel
    12

    Re: Umweltfreundlicher Winterdienst in München

    Wieso "Umweltfreundlicher Winterdienst in München"?
    Da steht doch "im Umkreis von 100" und auch nur 'möglich'. München,was da ganz am Rande des Kreises liegt, dürfte da sogar eher unwahrscheinlich sein.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  4. #4
    Mitglied Avatar von M-M-C
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    345

    Re: Umweltfreundlicher Winterdienst in München

    Sole ist Salzwasser, allerdings mit mindestens 14g Salz pro Liter Wasser. Die Zusammenfassung liest sich so, als würde die jetzt einfach Salzwasser mit niedrigerer Konzentration verwenden.
    Erst in der Quelle liest man, das es sich im ein "Abfallprodukt" aus der Gurkenproduktion handelt, was jetzt weiterverwendet anstatt weggekippt wird. Salzwasser-Recycling eben.
    Hätte man besser formulieren können
    (Ja ja, Klugscheisserei und so, aber mein Arbeitgeber produziert halt Sole, von daher... )
    Hear my Sword... in the Making... Of my Spell... Literally... Damkuna, Iftraga, Sheb Nigurepur, Dafast... The World's Tragedy Is Served at My Feast

  5. #5

    Re: Umweltfreundlicher Winterdienst in München

    Cool is ja auch, dass jede Grosstadt so ne Gurkenfabrik hat, da kann echt viel gespart werden.

  6. #6
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    8.141
    ngb:news Artikel
    10

    Re: Umweltfreundlicher Winterdienst in München

    @Goetz-Expat:
    Auf den Philippinen gibts zumindest eine salzige Gurke
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  7. #7
    Boomer ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    10.196
    ngb:news Artikel
    12

    Re: Umweltfreundlicher Winterdienst in München

    Un noch einmal: Es geht hier nicht um München, die Überschrift ist schlichtweg falsch. Der Pilotversuch soll im Bereich Bereich Landshut stattfinden.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  8. #8
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.053
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Umweltfreundlicher Winterdienst in München

    Die Idee ist trotzdem gut.
    In Stückchen dürfen sie kommen?
    Im Ganzen nicht?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •