Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Bier über Notebook - was tun

  1. #1

    Bier über Notebook - was tun

    Hi,

    Beim bahnfahren ist mir was Bier übers Notebook gekommen. Hab direkt das Stromkabel abgenommen und alsbald Akku entfernt, alles so gut es geht getrocknet..

    So. Klar - die nächsten Tage soll es in Ruhe austrocknen. Kann ich es danach wieder einschalten oder würdet ihr es vorher reinigen? Erste Google Ergebnisse empfehlen isopropanol zu verwenden, präzisieren aber nicht wie konzentriert es sein soll. Dann gab es auch eine Quelle, die von isopropanol abriet, da es es die Hardware sogar schädigen könnte.

    Jemand mit Ahnung hier?
    Danke und Gruß
    Kirov

    Edit: falls relevant, ist ein HP Elitebook 8460p
    Geändert von Kirov (30.11.19 um 21:01 Uhr)

  2. #2
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.524

    Re: Bier über Notebook - was tun

    Natürlich solltest du es vorher reinigen oder ist Bier dein Codewort für destilliertes Wasser?
    https://www.amazon.de/Isopropanol-Is...dp/B01M322NR8/

    Mit einem Tuch das keine Fusseln verliert.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Kirov
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.

    Autos töten keine Menschen, sie beschützen sie, vor Menschen mit kleineren Autos.

  3. #3

    Re: Bier über Notebook - was tun

    Ist zwar für Thinkpads konzipiert, hat aber nützlich Infos

    https://thinkwiki.de/Erste_Hilfe_bei...tssch%C3%A4den
    Für diesen Beitrag bedankt sich Kirov

  4. #4
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.512

    Re: Bier über Notebook - was tun

    Vielleicht auch mal dem Guide hier einen Blick widmen.

    Ist umfangreicher als das was du brauchst, aber gerade die ersten schritte dürften ähnlich verlaufen.

    Wie man bei deinem Laptop das Keyboard ausbaut ist hier ganz nett veranschaulicht.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Kirov
    Geändert von Ungesund (01.12.19 um 11:58 Uhr)
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Kirov
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    139

    Re: Bier über Notebook - was tun

    Hab eure Antworten gelesen und das Notebook soweit auseinander genommen. Danke! Das Motherboard und sonstige Hardware sieht relativ unversehrt aus.
    Ich hab mal Bilder vom Motherboard, Vorder u. Rückseite, hochgeladen.

    Warte jetzt auf Isopropanol, Borstenpinsel, Wärmeleitpaste und neues Thermal Pad, dann wage ich mich an den nächsten Schritt.
    Bis dahin: Teilbereiche vom Motherboard sind in schwarz abgeklebt, was hat es damit auf sich? Wenn es wichtig ist, wie heißt die Folie/ Abdeckung, damit ich sie besorgen und nach dem Bad in destilliertem Wasser/ Isopropanol wieder anbringen kann?
    Und: einzige Auffälligkeit am Motherboard, die ich gesehen hab, ist auf dem 2ten Bild im linken Teil.. Ein paar kleinere weiß umrandete Löcher. Hoffe, man kann es einigermaßen erkennen. Kann nicht richtig einschätzen, was da genau passiert ist und was damit zu tun ist, kann da wer was zu sagen?




  6. #6
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.524

    Re: Bier über Notebook - was tun

    https://forum.thinkpads.com/viewtopic.php?t=73885
    Isolierung, hätte ich auch getippt.

    Sollte also idealerweise ersetzt werden. Ersatzlos entfernen könnte gefährlich werden.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Kirov
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.

    Autos töten keine Menschen, sie beschützen sie, vor Menschen mit kleineren Autos.

  7. #7
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.625

    Re: Bier über Notebook - was tun

    Pass bloß bei der Kühlermontage auf.
    Der CPU-Kern ist nackig. Einmal verkannten, ungleichmässig anziehen, es knackt leise und die CPU ist krepp.
    Kann mich noch an die Spastis erinnern die damals bei einem AMD-Athlon die 4 Gummipopel abgeknibbelt haben und dann den Kühler aufgesetzt haben. Hat keine der CPUs überlebt.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Kirov
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  8. #8
    Mitglied Avatar von c1i
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    612

    Re: Bier über Notebook - was tun

    Ich hab jetzt bestimmt 5 Minuten die

    kleinere weiß umrandete Löcher.
    gesucht. Kannste die mal markieren?
    Für diesen Beitrag bedankt sich Kirov

  9. #9
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Kirov
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    139

    Re: Bier über Notebook - was tun

    Zitat Zitat von c1i Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt bestimmt 5 Minuten die



    gesucht. Kannste die mal markieren?



  10. #10
    Mitglied Avatar von c1i
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    612

    Re: Bier über Notebook - was tun

    Sieht nach Resten von Lot aus, das Bild ist nicht besonders gut. Ich gehe mal davon aus, dass da nichts verbaut war und würde das ignorieren. Eventuell gehört da in einer anderen Version des Motherboards was verlötet. Staatstrojanerchip oder so.

    Das obere wird mit Isopropanol weggehen, könnte Flüssigkeitsreaktion sein.

    Für genaueres müsste man ein scharfes Bild haben.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Kirov

  11. #11
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.512

    Re: Bier über Notebook - was tun

    Wie viel Bier war das denn ungefähr, was dir da übers Notebook geschwappt ist? Hätte evtl. erstmal nur das Keyboard ausgebaut und gereinigt. Aber da jetzt schon alles draußen ist, und du auf dem Board verdächtige stellen gefunden hast, ist die Tiefenreinigung vermutlich eh das beste. Die Folie ist, wie schon genannt, einfach isolierende, selbstklebende Folie. Gibt es hier. Eigentlich geht jede PVC-Folie, die isolieren alle, jedoch der Klebstoff der da verwendet wird ist entscheidend, also wie der sich bei hitze und über zeit verhält. Da würde ich eher zu Produkten greifen die das "Isolierband" im Namen haben als zu was anderem, da ist man etwas sicherer.

    Das weiße Zeug auf dem Board gehört da definitiv nicht hin. sieht man auch noch an ein paar anderen stellen. Tippe auch auf frühe anzeichen von Korrosion. Erzähl mal wie gut das sich entfernen lässt, wenn du das gemacht hast.

    EDIT: Falls du nicht schon gereinigt hast: schau mal ob du da nicht erstmal lokal mit iso und bürste arbeiten kannst, würde das board erstmal nicht komplett fluten. Du hast da zwei Prozessoren (GPU und CPU) in deren Sockel sich beim "baden" Feuchtigkeit festsetzen kann und du, trotz Isopropanol-nachwaschen, tage lang trocknen musst um sicher zu stellen dass da nix übrig bleibt was dann beim anschalten shorted. Also lieber erstmal klein anfangen, glaube dein Hauptproblem liegt wahrscheinlich auch in der Tastatur selbst. Gerade Bier klebt gerne, und die Tastaturen sind oft wie kleine Zellen aufgebaut, die sich dann mit der verschüttetenFlüssigkeit füllen, austrockenen, kleben und dann nur schwer reinigen lassen. Aber schau mal wie sich das gestaltet, evtl. muss die dann mit destiliertem Wasser ein paar mal gespült werden.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Kirov
    Geändert von Ungesund (03.12.19 um 22:07 Uhr)
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  12. #12
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Kirov
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    139

    Re: Bier über Notebook - was tun

    Wieviel Bier, puh. Vill. 50-100 ml, schätze ich mal. Die Teile sind unterwegs inkl. Isolierband. Werde vor frühestens Sonntag nicht dazu kommen.

    Zur Tastatur, guter Punkt. Die ist unterhalb mit Folie verklebt. Kann ich die dranlassen oder besser abmachen? Wenn die sich im Bad löst kann später wiederverwendet werden (ankleben mit isolierband)? Falls ich ne neue brauche, Ka was das für eine Folie genau ist. Kann auch davon später ein Bild einstellen.

    Bei der partiellen Reinigung vom MoBo hätte ich Sorge, etwas zu übersehen, was sich dann nachher rächt. Da hätte ich weniger ein Problem mit, es nach dem Bad 2 Wochen oder länger trocknen zu lassen...Bin da nicht im Alltag drauf angewiesen.

    Nochmal zum Punkt baden. Baden bezieht sich auf destilliertes Wasser, Handwasche pinsel/Bürste auf isopropanol?

  13. #13
    Mitglied Avatar von c1i
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    612

    Re: Bier über Notebook - was tun

    Du kannst auch direkt in Isopropanol baden. Also das Motherboard, nicht du selbst.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Kirov

  14. #14
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.512

    Re: Bier über Notebook - was tun

    Bürste kommt bei beidem zum Einsatz. Ich wasche (je nach schwere der Verschmutzung) immer erst mit desti wasser und etwas spüli. Dann spülen mit klarem desti wasser. Dann nachwaschen mit iso, um das wasser aus allem zu verdrängen wo es zurückbleiben könnte. Dann trocknen.

    Klar kann man Die teile auch direkt in iso baden, nur das arbeiten über einer großen isopropanol-oberfläche hat sich selbst im freien als recht unangenehm erwiesen, deswegen versuche ich den part immer nur gerade so lang zu gestalten wie es nötig ist. Klar geht das mit schutzmaske gegen gase, aber da sind die filter für teuer und "verderblich", ebenso ist arbeiten damit auf dem gesicht auch schnell unangenehm.

    Edit: Tastatur würde ich folie dran lassen und wie gesagt die nur mit destiliertem wasser und bürste/wattestäbchen reinigen. Isopropanol kann/wird das gummi und den klebstoff der keyboard-membran angreifen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Kirov
    Geändert von Ungesund (04.12.19 um 11:04 Uhr)
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •