Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Klarlack ist gelb

  1. #1
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.512

    Klarlack ist gelb

    Hey,

    kann mir hier jemand evtl. einen guten Klarlack zum Streichen empfehlen, der auch wirklich Klarlack ist?
    Ich habe hier einen großen, alten (ca. 50er Jahre) massiven Holztisch (Buche) den ich die letzten drei Tage penibel abgeschliffen habe. Zuvor war da ein fieser, Honig-farbener Lack drauf und der Tisch war insgesamt übel verkratzt und verschmutzt.

    Nachdem all das runter gehobelt und geschliffen war, wollte ich das nun schöne, hell Buchen-farbene Holz farblos versiegeln, um den Tisch als Küchentisch verwenden zu können.

    Also frischen Klarlack aus dem Baumarkt gekauft, aufgetragen (erstmal nur die Tischbeine+unterbau lackiert) und 24 Stunden trocknen lassen.

    Ergebnis: Der Tisch ist wieder genau so fies Honig-Gelb wie zuvor. Der Klarlack ist nicht klar, sondern Gelb. Das steht nirgends auf der Dose des "Klarlacks" oder im dazugehörigen Datenblatt.

    Nun habe ich im Nachhinein recherchiert dass Alkydharz-Klarlacke immer einen Gelbstich haben. Ist ja klar, weiß ja jeder, muss man auch nicht auf die dose schreiben damit DER KÄUFER DAS WEIß.

    Ich bin bereits dran alles wieder runter zu schleifen.

    Hat jemand eine Empfehlung für einen ECHTEN Klarlack der transparent und ohne Farbstich trocknet?


    Vorab: Diese milchig weiße acryldispersionen auf Wasserbasis, die einem überall empfohlen werden, habe ich bereits mehrfach verwendet und mag die ebenfalls nicht. Davon habe ich 8 Schichten auf meinen wohnzimmertisch (nach dem schleifen) aufgetragen und es dringt immer noch Wasser durch wenn man z.B. darauf ein Glas abstellt. Deshalb wollte ich dieses mal etwas anständiges verwenden, was das Holz klar versiegelt. Tja.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  2. #2
    offizielles GEZ-Haustier Avatar von Pleitgengeier
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    4.984
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Klarlack ist gelb

    Diese Frage ist so spezifisch und die Arbeit bei Fehlschlägen für das erneute Abschleifen ist so groß, dass ich da in den Fachhandel* oder zum Schreiner gehen würde - außer hier kommt noch eine Empfehlung für ein konkretes Produkt.
    Baumarktverkäufer sind oft Dummschwätzer und die Qualität ist oft (teilweise) ein schlechter Scherz. Natürlich laufen da teilweise auch gelernte Arbeiter rum die auch noch ehrlich beraten, aber das ist die Ausnahme, nicht die Regel

    *es gibt wirklich Fachgeschäfte für Lacke und Farben
    Wer Funk kennt nimmt Kabel

  3. #3
    Feiner Herr

    (Threadstarter)

    Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.512

    Re: Klarlack ist gelb

    Jo, daran habe ich auch schon gedacht, doch irgendwie kann ich es nicht akzeptieren dass das gehütetes Wissen ist, welches man sich nicht anlesen kann, und wofür ich in ein 15 km entferntes Fachgeschäft fahren muss, und dort vermutlich, als Zoll für die Beratung, für das 10fache des Normalpreises deren Klarlack kaufen muss.

    Ein Klarlack der auf unbehandeltem, frisch geschliffenem Holz nicht gelb wird, sollte doch existieren. Ich würde sogar sagen dass das erwartungsgemäß der Normalzustand sein sollte.
    Ich denke auch nciht dass es am Holz liegt. Ich habe einen exakt gleichen Tisch (selbe Quelle, Kneipenauflösung) für meine Eltern vor Jahren schon mal abgeschliffen und dann mit besagter, Wasserbasierender Acryldispersion gestrichen. Das Holz blieb schön hell, doch die Dispersion ist eben nicht komplett wasserabweisend, was mir nicht gefällt. Deswegen der Griff zum "neuen" Klarlack.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  4. #4

    Re: Klarlack ist gelb

    Hol dir doch KFZ Spühlack 4-5 Grosse Dosen .. kosten auch nicht die Welt und sind auch KLAR

    Oder gleich nen 2,5 Kg Eimer davon mit seperaten Härter .. Solltest aber dann in angenehmen Mengen mischen .. das Zeug Härtet SEHR Schnell ( Selbst Passiert beim Autolackieren ) Kilo knapp 12€ ... um den dreh

  5. #5
    Cloogshicer®

    Moderator

    Avatar von dexter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.324

    Re: Klarlack ist gelb

    Klare Lacke (aber auch Öle, Wachse) etc. sehen auf unterschiedlichen Hölzern unterschiedlich aus. Unter Umständen wirst Du das Problem nicht zufriedenstellend lösen können. (Ausser nem Tischwechsel )

    P.s. Ich würd übrigens Leinöl nehmen. Das färbt zwar auch, ist aber kratzerunempfindlich.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Pleitgengeier
    And if you choose to fail us i say: we will never forgive you

  6. #6
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.106
    ngb:news Artikel
    17

    Re: Klarlack ist gelb

    Hartöl sollte das recht schön machen,so was https://www.obi.de/holz-oele/clou-ha...0-ml/p/2991321
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  7. #7
    Feiner Herr

    (Threadstarter)

    Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.512

    Re: Klarlack ist gelb

    Hier mal ein Foto von der geschliffenen und der lackierten Fläche (beide das exakt gleiche Holz, vor dem lackieren gleichfarbig).



    Ich habe mich im Baumarkt jetzt nochmal beraten lassen. Farben- oder Lackgeschäft gibt es hier im Umkreis nicht, dass das ich im Kopf hatte, hat vor 10 Jahren geschlossen.

    Der Baumarktmann hat nun auch zu Acryldispersion geraten. Allerdings zu einer speziell für Möbel, wohl auch die teuerste die man so im Baumarkt kaufen konnte. Habe mir die jetzt mal gekauft, habe aber wohl erst wieder am Wochenende Zeit den Tisch erneut abzuschleifen und neu zu lackieren, ich gebe bescheid wie es lief.

    snoopyBG: Sprühlack will ich vermeiden, das ist unnötige Müllproduktion mit den Dosen und ich bekomme (inzwischen) mit dem Pinsel ein gleichmäßigeres, deckenderes Finish in weniger Durchgängen hin. Auch weil der Sprühlack super flüssig ist um gut um zerstäubt zu werden, und die Oberfläche super porös ist. Für Metall aber auf jeden Fall ne gute Lösung.

    dexter: Ja, I know dass lackieren das Holz dunkelt, aber wie schon geschrieben habe ich einen exakt gleichen Tisch bereits schon mal abgeschliffen und lackiert, und der ist heute noch (2 Jahre später) schön hell. Aber das war eben Acryldispersion, und kein Alkydharzlack. Die Dispersion habe ich dieses mal nicht verwendet weil mir die Wasserabweisenden Eigenschaften dabei nicht ausreichten. Aber hoffe mit der neuen Dispersion da mehr erfolg zu haben.

    drfuture: Hm, ja das wäre auch noch eine Möglichkeit. Wenn der nächste Anstrich scheiße wird, probiere ich das.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  8. #8
    Cloogshicer®

    Moderator

    Avatar von dexter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.324

    Re: Klarlack ist gelb

    Zitat Zitat von Ungesund Beitrag anzeigen
    aber wie schon geschrieben habe ich einen exakt gleichen Tisch bereits schon mal abgeschliffen und lackiert, und der ist heute noch (2 Jahre später) schön hell.
    Oh, das hatte ich im Verlauf der Diskussion wohl vergessen. Hab nix gesagt! (Oder fast nix.)
    And if you choose to fail us i say: we will never forgive you

  9. #9
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.106
    ngb:news Artikel
    17

    Re: Klarlack ist gelb

    Wobei ja Buche schon so leicht rötlich ist... geschliffen ist holz erst mal immer etwas anders / heller.
    Du suchst also eher was färbendes nichts klares glaube ich.
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  10. #10
    Feiner Herr

    (Threadstarter)

    Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.512

    Re: Klarlack ist gelb

    @drfuture: Ne, wie schon geschrieben habe ich den gleichen Tisch bereits schon mal abgeschliffen und lackiert, und der ist immer noch schön Hell, ohne färbende Zusätze im Anstrich. Ich habe oben auch ein Foto gepostet, da sieht man dass der besagte Lack eindeutig gelb/orange färbt.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  11. #11

    Re: Klarlack ist gelb

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube mal gehört zu haben das Öle dafür verantwortlich sind. Wurde der Tisch mal mit Öl behandelt?

    Hier steht darüber auch noch etwas, vielleicht hilft dass das Problem einzukreisen:
    http://www.holzwerken.net/Blog/Heiko...lles-Holz-hell
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ Bandcamp 500 +++ dwrox.net

  12. #12
    Feiner Herr

    (Threadstarter)

    Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.512

    Re: Klarlack ist gelb

    Also der Aqua Clou Holzlack ist super, richtig schönes Streich-Ergebnis, super schnell trocken. Konnte jetzt 3 Anstriche an einem Tag erledigen, inkl. schleifen zwischen den Durchgängen und abschließendem Feinschliff.

    Hier ein Vorher / Nachher Vergleich, letzteren mit noch frischem, 3. Anstrich. Die Holz-Farbe ist nun schön Hell und die Maserung kommt sehr gut zur Geltung.

    Für diesen Beitrag bedanken sich theSplit, DandG, drfuture
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •