Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Pantryküche auseinanderbauen, Kühlschrank säubern

  1. #1
    Suchtspielmacher (ehm.) Avatar von werner
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    704

    Pantryküche auseinanderbauen, Kühlschrank säubern

    Moin,

    in meiner Bude ist eine Pantryküche (ähnlich dieser hier) verbaut. Nun ist der Kühlschrank relativ komisch von seiner Kühlleistung und ist hinten immer sehr kalt, heißt die Sachen hinten frieren ein.

    Ich habe also gelesen, man könne einmal versuchen, die Spulen hinten zu säubern, damit das Gerät nicht mehr so viel Energei zum Kühlen braucht.

    1. Macht das Sinn?
    2. Wie komme ich da ran?
    3. Sollte ich das wirklich selbst machen?

    Ich bin mir auf jeden Fall sicher, dass seit diese Küche in der Wohnung existiert, dahinter noch nie sauber gemacht wurde (danke Studentenwerk )

    LG
    Markus

  2. #2
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.650

    Re: Pantryküche auseinanderbauen, Kühlschrank säubern

    Die meinen vermutlich die Kühlrippen an der Rückseite. Die Spulen der Elektronik sollte man in Ruhe lassen. Wenn die Rippen bei dem besagten Kühlschrank frei liegen, sollte das kein Problem sein die zu reinigen.

    Gerät vom Netz trennen, Vorziehen, und dann säubern. Dabei darauf achten den Kühlschrank nicht zu kippen, das ist wohl nicht das allerbeste für den Kompressor.
    Deshalb am besten vor dem anschließen und nach dem zurück in die Ecke rücken auch 5 Minuten Warten.

    Das Abtauen selbst wirkt übrigens meistens schon wunder. Wenn es innerhalb des Kühlschranks vorne warm und hinten kalt ist, ist irgendwo die Dichtung der Tür kaputt. Das mal checken evtl.

    Zum Reinigen selbst am besten so einen Staub-Wedel nehmen, diese wuscheligen Dinger. Damit einmal alles abstauben sollte reichen.
    Wenn da dick verbacken Fett und ähnliches auf den Rippen drauf ist, kann man dem mit Spüli und Seife zu Leibe rücken.
    Dabei schauen dass man die Elektronik (meistens unter dem Kühlschrank) von Feuchtigkeit fern hält.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  3. #3
    Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

    News-Redakteur

    Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    19.429
    ngb:news Artikel
    28

    Re: Pantryküche auseinanderbauen, Kühlschrank säubern

    Nur so ein Gedanke. Vielleicht erst mal schauen, ob da innen in der Rückwand ein Abflußloch von der Abtauautomatik ist, welches man mal reinigen sollte?
    Bevor man da ans Eingemachte geht.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Pleitgengeier
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  4. #4
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    17.153
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Pantryküche auseinanderbauen, Kühlschrank säubern

    Das war auch aus Erfahrung mein erster Gedanke.
    Das Abflussloch kann man prima mit Pfeifenreinigern oder so billigen, dünnen Bürstchen aus dem Drogeriemarkt reinigen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Pleitgengeier
    Der Wahnsinn ist nur eine schmale Brücke.
    Die Ufer sind Vernunft und Trieb.

  5. #5
    offizielles GEZ-Haustier Avatar von Pleitgengeier
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    6.163
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Pantryküche auseinanderbauen, Kühlschrank säubern

    Zitat Zitat von Ungesund Beitrag anzeigen
    Dabei schauen dass man die Elektronik (meistens unter dem Kühlschrank) von Feuchtigkeit fern hält.
    Nur sehr moderne Kühlschränke haben Elektronik.
    Normalerweise ist im Kühlschrank innen - hinter dem Einstellrad der Temperatur - ein mechanischer Zweipunktregler verbaut, dieser schaltet einen Kompressor der normalerweise hinten unten sitzt.
    Der Motor ist mit dem Kompressor in einer Art Kessel eingebaut und das ganze Ding ist nicht nur Wasser- sondern sogar Gasdicht.

    Also sofern da niemand irgendwas schlampig geklemmt hat, sollten da einige Tropfen Wasser und sogar mehr recht egal sein.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Ungesund
    Wer Funk kennt nimmt Kabel

  6. #6

    Re: Pantryküche auseinanderbauen, Kühlschrank säubern

    Geh mal lieber davon aus, dass das Studentenwerk den billigst möglichen Kühlschrank verbaut hat. Also keinen der Energieeffizient ist, sondern einen der möglichst wenig kostet.
    Kein Wunder, dass der dann hinten friert und vorne heizt. Das hat wohl kaum was mit putzen zu tun, sondern ist Bauartbedingt eben billig.

  7. #7
    offizielles GEZ-Haustier Avatar von Pleitgengeier
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    6.163
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Pantryküche auseinanderbauen, Kühlschrank säubern

    Prüfe lieber mal, ob dieser schon erwähnte Wärmetauscher auf der Rückseite im Betrieb einen Luftzug erzeugen kann, oder die Luft dort praktisch eingesperrt ist.

    Dann könntest du durch wegrücken von der Wand dieser komischen Küche dafür sorgen, dass die erwärmte Luft aufsteigen kann während von der Seite kühle nachströmt, das würde den Wirkungsgrad massiv verbessern.

    Wenn allerdings das Ding hinten zufriert und vorne warm ist, dann ist die schon erwähnte Türdichtung wirklich ein Punkt.
    Das Eis solltest du allerdings auch innen wegbekommen, das isoliert nämlich.
    Wer Funk kennt nimmt Kabel

  8. #8

    Re: Pantryküche auseinanderbauen, Kühlschrank säubern

    Das Thermostat wird defekt sein.
    Kostet bei dem Kühlschrank so um die €10.

  9. #9
    Suchtspielmacher (ehm.)

    (Threadstarter)

    Avatar von werner
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    704

    Re: Pantryküche auseinanderbauen, Kühlschrank säubern

    Also vorne im Kühlschrank ist es auch schon gut kalt, wenn er nicht oft auf und zu geht und er nicht total voll ist.

    Das Eis habe ich erst letzte Woche entfernt, das ist imgrunde schon wieder da.

    Von wegen vorrücken - das ist ja die Frage, wie ich das mache. Das Teil sieht nämlich recht verbaut aus. Mit dem Luftstrom das ist so ne Sache; da ist schon ein bisschen Platz hinten dran, aber da meine Wohnung grundsätzlich nie unter 25 Grad kommt, ist die Umgebungsluft eben auch nicht wirklich kühl.

    Mal sehen ob ich da was bewegen, und/oder evtl einen kleiner Lüfter installieren kann

  10. #10
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    17.153
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Pantryküche auseinanderbauen, Kühlschrank säubern

    Wenn diese Untertisch/Einbaukühlschränke unter einer dicken, fast hermetisch abgeschlossenen Arbeitsplatte eingebaut sind,
    wurde früher™ hinten über dem Kühlschrank ein rechteckiges Loch in die Platte gefräst und dann da ein Gitter eingebaut. Zum Lufttausch.

    Ich sehe gerade: wird heutzutage auch noch gemacht.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Pleitgengeier
    Der Wahnsinn ist nur eine schmale Brücke.
    Die Ufer sind Vernunft und Trieb.

  11. #11
    Cloogshicer®

    Moderator

    Avatar von dexter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.627

    Re: Pantryküche auseinanderbauen, Kühlschrank säubern

    Zitat Zitat von werner Beitrag anzeigen
    Das Eis habe ich erst letzte Woche entfernt, das ist imgrunde schon wieder da.
    Eis im Kühlschrank=Tür undicht.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Pleitgengeier
    Corona ist Harmlos.

    And if you choose to fail us i say: we will never forgive you

  12. #12
    offizielles GEZ-Haustier Avatar von Pleitgengeier
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    6.163
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Pantryküche auseinanderbauen, Kühlschrank säubern

    Zitat Zitat von dexter Beitrag anzeigen
    Eis im Kühlschrank=Tür undicht.
    Oder zu oft/lange offen

    Das Eis da hinten ist gefrorenes Kondenswasser, dass dadurch "entsteht" dass kühle Luft weniger Wasserdampf aufnehmen kann als warme.
    Kühlt man Luft ab, bleibt die absolute Luftfeuchtigkeit (kg Wasser pro kg Luft) konstant, die relative Luftfeuchtigkeit steigt. Würde sie >100% steigen, kondensiert Wasser an der Stelle der Abkühlung - das ist der Verdampfer der Kältemaschine.

    (Link weil das Forum die URL beim Bild-Upload nicht zulässt?)
    Luftkühlung im HX-Diagramm

    P1->P2: Luft kühlt ab, absolute Luftfeuchtigkeit (x-Achse) konstant, relative steigt bis 100%.
    P2->P3: Feuchtigkeit kondensiert, absolute Luftfeuchtigkeit sinkt dadurch, relative bleibt konstant 100%
    Für diesen Beitrag bedankt sich dexter
    Geändert von Pleitgengeier (22.11.19 um 20:41 Uhr)
    Wer Funk kennt nimmt Kabel

  13. #13
    Suchtspielmacher (ehm.)

    (Threadstarter)

    Avatar von werner
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    704

    Re: Pantryküche auseinanderbauen, Kühlschrank säubern

    Also im Raum sind es ca 25-26 Grad, im Kühlschrank zwischen 2° und 8°. Die Luftfeuchte sind 36% momentan. Das mit der Tür habe ich auch schon überlegt, weiß aber nicht, wie man das einfach nachprüfen kann. Vom Gefühl her schließt sie gut: Wenn man sie offen hatte, warme Luft reingekommen ist und sie abkühlt, erzeugt das ja einen Unterdruck und den kann man schon spüren.

    Das mit dem Lüftungsgitter ist dort übrigens genau so. Wie gut diese Isolation ist, keine Ahnung, jedenfalls sind nur 15cm darüber die ziemlich heißen Kochplatten.

  14. #14
    Cloogshicer®

    Moderator

    Avatar von dexter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.627

    Re: Pantryküche auseinanderbauen, Kühlschrank säubern

    Zitat Zitat von werner Beitrag anzeigen
    Das mit der Tür habe ich auch schon überlegt, weiß aber nicht, wie man das einfach nachprüfen kann.
    Man muss das nicht nachprüfen, ist Eis im Kühlschrank, dann #11 ff.

    Was auch noch ein zusätzlicher Faktor ist, ist, wie voll/leer der Kühlschrank ist. Wenn Du da nur eine Tüte Milch drin stehen hast, hast Du beim auf- und zumachen natürlich einen immens hohen Luftaustausch -> immens viel Wasser.

    Gefährliches Halbwissen ohne in 'ne Tabelle zu schauen: 36% (rel) Luftfeuchte bei 26C auf 2 Grad abgekühlt sollten grob übern Daumen gepeilt um die 100% relative Feuchte sein, die muss irgendwohin -> Eis
    Edit: wenn ich mich recht entsinne, verdoppelt sich (grob!) Luftfeuchte pro 10 Grad, das wären dann bei 6 Grad 144%
    Corona ist Harmlos.

    And if you choose to fail us i say: we will never forgive you

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •