Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 83 von 83

Thema: Wieviel ungekaufte, noch Frische Lebensmittelware/Konsumware landet eigtl. im Müll in unserer Konsumgesellschaft?

  1. #76
    Toter Troll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    6.548
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Wieviel ungekaufte, noch Frische Lebensmittelware/Konsumware landet eigtl. im Müll in unserer Konsumgesellschaft?

    Zitat Zitat von Laui Beitrag anzeigen


    Diese Greta man mag sie hassen, aber sie bewirkt dass wir alle mal ein bisschen nachdenken positiv wie negativ.. Ich denke man muss langsam mal iwie reduzieren, es kann nicht alles nach dem Prinzip "Ich kann mit entsprechendem Geld mir alles kaufen was ich will und das in ausreichender Überschuss Menge". Es heisst immer der Konsument hat ja auf all das Einfluß, ich würde mir aber mehr wünschen die Industrie würde uns den Riegel vorschieben. "Heute gibts keine Avocados, Pech!"
    Da gehe ich D'accord. Das Argument "Der Markt will das aber so" kann ich einfach nicht mehr lesen/hören. Jeder, der etwas mehr Überblick über Konsumenten hat, weiß, dass sie dumm sind. Als Konsumenten, versteht sich, denn die meisten informieren sich einfach nicht, sondern wollen nur "haben".

    Ich bin aber eher pessimistisch was diese Menschheit angeht, es reicht ja auch nicht wenn dann ein Global Player, ein Land voranschreitet und Dinge vllt besser macht, sich damit aber politisch isoliert.
    Die Menschheit müsste es schaffen, an einem Strang zu ziehen. Aber aufgrund unserer bisherigen Natur erscheint dies nicht möglich. Zuviele, die Macht haben wollen und auch bekommen. Wir werden regiert von Narzissten, Psychopathen und Soziopathen. Und lassen es zu.
    Ich sehe da ebenfalls schwarz, was uns betrifft.

    Oder auch Kleidung, Mode, poah will nicht wissen wieviel davon auf den (geheimen) Müll oder Müllverbrennungsanlagen landet.

    Das betrifft eben alle Konsumgüter und ich sage für mich, es kann auf jeden Fall nicht so weiter gehe.
    Klingt aber stark nach Verschwörungstheorie.

    Klingt nach Sozialismus was ich hier fordere, aber warum auch nicht.
    Was du forderst ist halt gegen die "freie Marktwirtschaft". Wachstum, Wachstum über alles. Das geht nicht.

    Zum Thema Sozialismus sei aber noch gesagt, dass ich der Meinung bin, dass man sich politisch nicht auf nur eine Richtung beschränken, sondern die positiven Aspekte aus verschiedenen System abkupfern sollte. Dazu zählt für mich auch die klare Regulierung eben in der Marktwirtschaft, wenn deutlich abzusehen ist, dass es uns schadet (Natur, Klima, gesundheitlich z.B.).

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  2. #77
    Boomer ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    10.210
    ngb:news Artikel
    12

    Re: Wieviel ungekaufte, noch Frische Lebensmittelware/Konsumware landet eigtl. im Müll in unserer Konsumgesellschaft?

    Ich denke, daß mit der Mode, die auf dem Müll landet ist weniger geheim als auch keine Verschwörungstheorie.
    Aldi und Lidl gehören zu den größten 10 Textilhändlern Deutschlands. Und die haben sicher keine Lager für unverkaufte Akionswaren.

    Ich kenne jemanden, der in in einer Verbrennungsanlage schafft. Manchmal, ist streng verboten, nimmt er da mal was von der Discounterware mit. Noch eingeschweißte Kleidung oder einen Satz Gartenmöbel.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Trolling Stone
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  3. #78
    Toter Troll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    6.548
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Wieviel ungekaufte, noch Frische Lebensmittelware/Konsumware landet eigtl. im Müll in unserer Konsumgesellschaft?

    Aber streng verboten, die Sachen mitzunehmen. Wie bescheuert ist das bitte? Lieber vernichten als nutzen?

    Das ist in der Tat eine Verschwendung von Resourcen.

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  4. #79
    Vereinsheimer

    (Threadstarter)

    Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5.395
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Wieviel ungekaufte, noch Frische Lebensmittelware/Konsumware landet eigtl. im Müll in unserer Konsumgesellschaft?

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen
    in einer Verbrennungsanlage
    Will nicht wissen was da alles im Ofen landet.
    aka Steev

  5. #80
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    8.161
    ngb:news Artikel
    10

    Re: Wieviel ungekaufte, noch Frische Lebensmittelware/Konsumware landet eigtl. im Müll in unserer Konsumgesellschaft?

    @KaPiTN:
    Kenn ähnliche Stories von den Müllkutschern hier.
    Da werden halt z.T. ganze Paletten verpackt entsorgt.

    Läuft halt so:
    Lidl bestellt zwei Parletten $Aktionsware.
    Aktionsware verkauft sich nicht.
    zweite Palette wird nicht mal angefangen,
    zweite Palette wird komplett entsorgt.

    Lidl hohlt aus den Geschäften idr. nur wirklich teure Waren wieder zurück,
    der rest landet im Müll.
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  6. #81

    Re: Wieviel ungekaufte, noch Frische Lebensmittelware/Konsumware landet eigtl. im Müll in unserer Konsumgesellschaft?

    Das ist leider normal mit dem Vernichten von Waren. Das fängt ja zum Teil auch schon vor dem verkauf an. Da werden Tomaten in Spanien nach dem Ernten vernichtet damit die Preise stabil bleiben. Oder sowas hier https://www.spiegel.de/wissenschaft/...-a-832714.html

  7. #82
    Toter Troll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    6.548
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Wieviel ungekaufte, noch Frische Lebensmittelware/Konsumware landet eigtl. im Müll in unserer Konsumgesellschaft?

    Ist schon eine Mammutaufgabe bei der Bevölkerungszahl.
    Wir haben hier gerade mal 80 Millionen, Indien und China jeweils das 17fache.

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  8. #83
    Vereinsheimer

    (Threadstarter)

    Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5.395
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Wieviel ungekaufte, noch Frische Lebensmittelware/Konsumware landet eigtl. im Müll in unserer Konsumgesellschaft?

    wenn ich einen Blick nach Indien werfe wird mir immer ganz schlecht, der Artikel unterstreicht das nur. Ja man kann die Situation Schizophren nennen. Urlaub in Indien ok, aber da Leben, No never. Selbst als Urlaub verfolge ich erstmal andere Ziele. Betrifft ja iwie den ganzen Südasiasiatischen Raum. Aber da sehe ich das größte Problem. Asiatische Länder sagen sich, nach all den Jahren wollen sie auch Mal im Global Geldschaffen mitmachen, Umwelt und Sozial Gedanken sind da aber eher rar schätze ich.
    aka Steev

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •