Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 2 Rechner an einem Monitor betreiben

  1. #1

    2 Rechner an einem Monitor betreiben

    Hallo zusammen,

    da ich zum Arbeiten ein MacBook (HDMI) verwende und mir nun zum Daddeln eine Windowskiste gebaut habe (HDMI) möchte ich beide Geräte gern mit einem Monitor (Hat HDMI und VGA) verwenden.

    Ich möchte ungern immer unter den Tisch krabbeln und suche nun eine Lösung, um elegant zwischen dennRechnern hin und her zu wechseln. Maus und Keyboard ist egal. Es geht nur um die Bildquelle.

    Ein KVM Switch dürfte da ein Overkill sein, oder?
    Bei Lazada (Phil. Amazon) gibt es viel, aber meist ist das irgendwas für Karaokemaschinen und ich möchte keinen Schrott kaufen...

    Hat jemand einen Tipp? Danke

  2. #2

    Re: 2 Rechner an einem Monitor betreiben

    Hi!

    Wie wäre es damit? https://www.amazon.de/Techole-Alumin.../dp/B079FLNWJY

    Edit: Musste korrigieren, hatte nicht gesehen auf der Amazon Seite, dass das Gerät in 1080p 60 Hz packt, nur 4k läuft mit 30 Hz.

    Sieht genau danach aus, was du brauchst, entweder 2x in und 1x out (mit Druck auf Knopf wechselbar) und 4k Ready und auch für Konsolen und PC oder Fernseher et cetera und kostet gerade mal 16 €.

    Das einzige was ich bei dem Gerät in Frage stellen würde, die Bildwiederholrate (Output) liegt bei 30 Hz in 4k, 60 Hz bei 1080p - ist die Frage ob dass zu spielen ausreicht bei dir, bzw. wenn du keine 4k betreibst, eingentlich locker. Aber hier ein Vergleich von 4k in 30 HZ vs 60 Hz auf Heise.de. - Das verlinkte Gerät unterstützt nur 30 Hz in 4k Modus, 60 fps/Hz in 1080p, in dem Model, siehe Details. Und Kabel sind nicht enthalten.

    Also, wenn du nicht 4k betreibst, sollte das Modell ausreichend sein.
    Geändert von theSplit (05.10.19 um 09:06 Uhr) Grund: Korrigiert, 4k auf 30 Hz, 1080p auf 60 Hz
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ Bandcamp 500 +++ dwrox.net

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von RedlightX
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    826

    Re: 2 Rechner an einem Monitor betreiben

    Super, das sieht ja sogar noch recht elegant aus und preislich voellig in Ordnung

    Danke vielmals

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •