Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: HPV (Humane Papillomviren) - Krebserkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

  1. #1
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.791
    ngb:news Artikel
    9

    HPV (Humane Papillomviren) - Krebserkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Mein Jüngster hat mir vor ein paar Wochen eine Broschüre vom Kinderarzt mitgebracht.
    Als guter Vater habe ich die nicht weggeschmissen.
    Als schlechter Vater habe ich sie aber gar nicht gelesen.

    Ein Thema, was ich nicht nur nicht auf dem Schirm hatte, sonder von dem ich noch nie etwas gehört habe.

    Dann aber heute. Weiß nicht mehr wo ich es gelesen habe, aber man siehe z.B. hier:

    BILD: Alarmierende Studie Meiste Krebsfälle durch
    Oral-Sex in Hamburg

    oder

    Focus: Alarmierende Studie: Immer mehr Krebsfälle wegen Oralsex




    Dabei gab es schon Artikel, die mir aber ebenso entgangen sind, wie die Broschüre.

    alles Spon:

    2008: Krebsviren - Forscher zur Hausen Nobelpreis für den beharrlichen Zweifler

    2009: Gefährliche Viren schon bei Kleinkindern

    2012: Gebärmutterhalskrebs So gut schützt die Impfung wirklich


    2013: Analkrebs - Ärzte empfehlen HPV-Impfung für schwule Jugendliche

    2015: Viren - Wie gut schützt die HPV-Impfung Männer vor Krebs?


    2018: Krebserregende Viren - Kassen zahlen HPV-Impfung auch für Jungen

    2018 Überblick über 26 Studien - HPV-Impfung schützt vor Krebs-Vorstufen

    2019: Sexuell übertragbare Viren - Impfung schützt vor Krebs und Warzen - auch Ungeimpfte




    Ich habe gerade auch einmal die Broschüre gescannt:

    Spoiler: 





    Ich mache am Montag direkt einen Termin.

    Ich weiß nicht, ob es da Diskussionsbedarf gibt, aber es würde mich interessieren, was ihr von diesem Thema wißt. War Euch das geläufig oder seit ihr da auch überrascht?
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  2. #2
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.900
    ngb:news Artikel
    9

    Re: HBV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Dein Beitrag ist gut, aber mmn. zu wenig deutlich:
    Daher vereinfache ich das mal:

    1. HPV = Gebärmutterhalskrebs
    2. Wenn du als Mann kein Arschloch bist, lässt du dich impfen.
    3. Wenn du eine Frau bist, dann hast du gefälligst schon geimpft zu sein.
    4. Infos gibs beim Doc
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  3. #3
    ♪♪♫♪♫♫♪

    (Threadstarter)

    Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.791
    ngb:news Artikel
    9

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    HPV = Humane Papillomviren

    HPV ist eine der häufigsten sexuell übertragenen Infektionen und ursächlich verantwortlich für 2% aller Krebserkrankungen.

    Jede 5. Erkrankung erfolgt bei Männern (die haben keinen Gebärmutterhals).
    Neben dem Gebärmutterhals sind auch Vulva,Vagina, After, Hals, Rachen und Eichel besonders gefährdet.

    Es wird empfohlen die Impfungen bereits in der Jugend, besser noch in der Kindheit durchzuführen.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  4. #4
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.504
    ngb:news Artikel
    4

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    OK ich habe ab jetzt keinen Oralsex mehr mit Kleinkindern
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    tilde.fun – dein kostenloser Linux-Account in der Cloud | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  5. #5

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Finde ich gut, dass du so an die Gesundheit der Kinder denkst phr4k. #Ehrenmann.

  6. #6
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.141
    ngb:news Artikel
    2

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Solche Dinge schlage ich immer beim RKI nach: https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Im...PV_Impfen.html
    Die stimmen zu. Jungen und Mädchen bis 17 Jahre sollten geimpft werden.

    Sobald man sexuell aktiv gewesen ist ist es anscheinend zu spät.
    Gott sei Dank plane ich sowieso, niemals Sex zu haben. Da bin ich ja aber mal fein raus

  7. #7
    Mitglied Avatar von M-M-C
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    332

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Das Thema ging aber vor Jahren schon mal durch die Presse. Da allerdings eher in der Yellow Press, aber dennoch:
    Michael Douglas: "Oral-Sex verursachte meinen Krebs"

    /edit
    Junge Junge, was mein Hirn alles an Infos ausgraben kann, wenn es im schmutzige Sachen geht
    Ich wusste, ich hab vor Jahren mal was gehört, was sich mit dem Thema befasst: Für die Männer gibts ja Kondome, für die Frauen das hier
    Hear my Sword... in the Making... Of my Spell... Literally... Damkuna, Iftraga, Sheb Nigurepur, Dafast... The World's Tragedy Is Served at My Feast

  8. #8

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Muss jeder für sich entscheiden wieviel er für Impfungen ausgeben will.
    Am Ende verdient sowieso nur die Pharmaindustrie.

  9. #9
    ♪♪♫♪♫♫♪

    (Threadstarter)

    Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.791
    ngb:news Artikel
    9

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Das ist nicht die Entscheidung der/des Einzelnen, sondern das entscheide ich als Erziehungsberechtigter. Das ist keine Kassenleistung, wird aber von unserer Kasse zu 100% erstattet. *

    *Man bezahlt selber auf Rechnung und bekommt das Geld von der Kasse überwiesen.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  10. #10
    Mitglied Avatar von M-M-C
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    332

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    @Goetz-Expat:
    Schon mal den Begriff Herdenimmunität gehört? Ist der einzige sinnvolle Weg, auch die zu schützen, die nicht geimpft werden können. Z.B. können Neugeborene nicht direkt mit allem geimpft werden, die müssen sich darauf verlassen, das alle in ihrer Umgebung geimpft sind. Erklär mal einer Mutter, die ihren Säugling auf Grund einer (vermeidbaren) Infektionskrankheit verloren hat, das Impfungen ja eh nur Geld für die Pharmalobby sind (Lesestoff z.B. hier und hier). Jetzt mal ernsthaft, wir reden hier nicht über das neueste IPhone, wir reden hier von Menschenleben, von Kindern.
    Selbst auf den Philipinen ist doch ein Menschenleben noch ein bisschen was wert, oder nicht?
    Für diesen Beitrag bedanken sich NoName1954, Chegwidden
    Hear my Sword... in the Making... Of my Spell... Literally... Damkuna, Iftraga, Sheb Nigurepur, Dafast... The World's Tragedy Is Served at My Feast

  11. #11
    Toter Troll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    6.349
    ngb:news Artikel
    8

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Zitat Zitat von Goetz-Expat Beitrag anzeigen
    Muss jeder für sich entscheiden wieviel er für Impfungen ausgeben will.
    Am Ende verdient sowieso nur die Pharmaindustrie.
    Am besten sind Globuli, dann schmeckt Oralsex auch süß LOL
    Für diesen Beitrag bedanken sich NoName1954, Pleitgengeier, Chegwidden, M-M-C

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  12. #12

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Zitat Zitat von M-M-C Beitrag anzeigen
    [post=961300]@Goetz-Expat:Selbst auf den Philipinen ist doch ein Menschenleben noch ein bisschen was wert, oder nicht?
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7045192-6463525-image-a-81_1544022967912.jpg 
Hits:	25 
Größe:	100,6 KB 
ID:	55249

    Wenn ich ehrlich bin ist die Einstellung zum Leben eher fatal.
    Wenn ein Kind stirbt ist das Problem erstmal woher das Geld für die Beerdigung nehmen.
    Meist ist eh bereits ein neues unterwegs, also ist der Verlust gering.

  13. #13
    Mitglied Avatar von M-M-C
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    332

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Jetzt mal ganz ehrlich unter uns Pastorentöchtern... was ist bei dir schief gelaufen? Traumatisches Erlebnis in der Kindheit? Und nein, das meine ich nicht als ad-hominem Angriff, ich meine das tatsächlich ernst. Ganz ohne Vorwurf, böse Absicht oder sonstwas.
    Hear my Sword... in the Making... Of my Spell... Literally... Damkuna, Iftraga, Sheb Nigurepur, Dafast... The World's Tragedy Is Served at My Feast

  14. #14
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.504
    ngb:news Artikel
    4

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    @M-M-C: also ganz ehrlich, wenn du deine Kinder nicht wegwirfst, wenn sie kaputt sind, bist du hier der Komische!
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    tilde.fun – dein kostenloser Linux-Account in der Cloud | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  15. #15
    Mitglied Avatar von Flip
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    353
    ngb:news Artikel
    1

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Sagt ein Ungefickter Kinderloser.

    Wenn man einen echten Bezug zu den Dingen hat, nicht nur einen theoretischen, hat man eine andere Sichtweise. Aber das ist das Privileg der Jugend. Jung und ohne Erfahrung darf man sich gerne über die Dinge lustig machen.

    Das geht völlig in Ordnung.

    Nur der, der sich nicht weiterentwickelt, der ist der Loser.

  16. #16
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.141
    ngb:news Artikel
    2

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Wenn man eine Hauskuh hat isst man ggf. kein Fleisch, bzw. kein Rindfleisch.
    Wenn man eine Katze hat isst man ggf. Fleisch von Menschen die Witze über das Essen von Katzenfleisch machen.
    Solange man gesund und kinderlos ist isst man ggf. sein Sandwich nicht weiter bei einem Witz über krebskranke Kinder, weil man lachen muss.
    Für diesen Beitrag bedankt sich phre4k

  17. #17
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.504
    ngb:news Artikel
    4

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Zitat Zitat von Flip Beitrag anzeigen
    Sagt ein Ungefickter Kinderloser.
    Manchmal wünsche ich mir bei Anderen, deren Mütter und Väter wären ungefickt kinderlos.

    Wenn man einen echten Bezug zu den Dingen hat, nicht nur einen theoretischen, hat man eine andere Sichtweise. Aber das ist das Privileg der Jugend. Jung und ohne Erfahrung darf man sich gerne über die Dinge lustig machen.
    Goetz ist allerdings alt.

    Das geht völlig in Ordnung.
    Nein, finde ich nicht.

    BTT: HPV ist in Deutschland anscheinend ein zu geringes Risiko bei Komplikationen, sagt mein Mann. Deswegen lasse ich mich nicht impfen.

    Nur der, der sich nicht weiterentwickelt, der ist der Loser.
    Ach, ich dachte, die kinderlosen sind die Loser?

    Zitat Zitat von BurnerR Beitrag anzeigen
    Solange man gesund und kinderlos ist isst man ggf. sein Sandwich nicht weiter bei einem Witz über krebskranke Kinder, weil man lachen muss.
    Witze über krebskranke Kinder werden echt nie alt. Genau wie die Kinder
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    tilde.fun – dein kostenloser Linux-Account in der Cloud | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  18. #18
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.900
    ngb:news Artikel
    9

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Will hier jemand Kinder essen?
    https://www.youtube.com/watch?v=epwUTVUwB7A
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  19. #19
    Mitglied Avatar von Flip
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    353
    ngb:news Artikel
    1

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Es wäre widersinnig zu erwarten, dass die Kritik bereits angenommen wird. Da muß die Zeit zeigen, ob es sich nur um jugendliche Verwirrung oder um echte charakterliche, dazerhafte Schwäche handelt.

  20. #20
    As expected Avatar von Levron
    Registriert seit
    Aug 2018
    Ort
    Beyond performance
    Beiträge
    156

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Hefeteig?
    in order to understand, i destroyed myself

  21. #21
    Gelöschter Nutzer3 Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zauberakademie
    Beiträge
    1.236

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Um hier jetzt einmal aufs Thema zurückzukommen.

    Eine Impfung ist gut.
    Aber ab dem 18 Lebensjahr (17 Geburtstag) unnötig?
    Hab ich das so richtig verstanden?
    Grüße, n87

  22. #22
    † Ex-Reserve-Pfaffe † Avatar von NoName1954
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.205

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Sagen sie später nicht, sie hätten von nichts gewusst.

  23. #23
    Gelöschter Nutzer3 Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zauberakademie
    Beiträge
    1.236

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Da ich ein Mann über 18 bin, entnehme ich der Seite ein Nein.
    Grüße, n87

  24. #24
    † Ex-Reserve-Pfaffe † Avatar von NoName1954
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.205

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Me2
    Sagen sie später nicht, sie hätten von nichts gewusst.

  25. #25
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.967
    ngb:news Artikel
    2

    Re: HPV (Humane Papillomviren) - Kreberkrankungen: Eine unterschätzte Gefahr?

    Kaptn korrigier doch mal bitte den Thread Titel. iwie Klingt das wie einne Mischung aus Krebs und Lebererkrankung, oder heisst das so?
    aka Steev

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •