Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Gehäuse für Controller und Sensoren

  1. #1
    Suchtspielmacher (ehm.) Avatar von werner
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    661

    Gehäuse für Controller und Sensoren

    Moin,

    ich werde mir ein kleines Projekt basteln mit NodeMCU, Temperatursensor und evtl. noch später mehreren.
    Nun meine Frage - wie kann ich das hübsch verpacken?

    Ich hab leider keinen 3D Drucker, noch bin ich handwerklich groß begabt und kann mir etwas groß selbst bauen.

    Im Endeffekt brauche ich einfach nur ein Gehäuse, in dem ich den Controller befestigen kann, sowie die Sensoren und ein Loch für den Strom.
    Natürlich brauch es nicht wasserdicht, super schön oder sonst wie sein, aber allemal eben besser als frei liegende Kabel schon.

    Hat jemand eine Idee, was ich dafür verwenden könnte?
    Meine Googlefähigkeiten lassen mich hier leider im Stich..

    LG
    werner

  2. #2

    Re: Gehäuse für Controller und Sensoren

    Was für Außenmaße hast du denn? Was für einen Controller willst du verwenden? Damit man grob eine Größenverstellung hat.

    Mir fallen alte Switches, AccessPoints, Router, Lautsprecher ein. Vielleicht auch einfach ein Raspberry Pi Gehäuse, ich habe z.B. eins wo ein Aufbau für einen Head vorgesehen ist.
    Warum nicht einfach Lego? Oder einen Pappschachtel mit ein bisschen Kunstharz überzogen?
    Für diesen Beitrag bedankt sich werner

  3. #3
    Suchtspielmacher (ehm.)

    (Threadstarter)

    Avatar von werner
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    661

    Re: Gehäuse für Controller und Sensoren

    Danke für deine Antwort,

    es wird ein NodeMCU sein, und ein DHT Sensor. Also eher kleiner als ein Rasp.
    Alte Gehäuse ist ein gute Idee, muss man nur mal welche auftreiben

    Lego finde ich auch ganz cool, habe ich doch tatsächlich auch nicht mehr im Haushalt.
    Mit Kunstharz habe ich keinerlei Erfahrung, aber durchaus auch ne Überlegung wert.

  4. #4
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.451

    Re: Gehäuse für Controller und Sensoren

    Wiederverschließbare Hartplastikverpackungen von Lebensmitteln?

    Die richtige größe hätten grob Fleischsalat und Frischkäse. Oder Margarine.

    Die wären sogar allesamt einigermaßen Spritzwasser sicher.
    Für diesen Beitrag bedankt sich werner
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.

    Autos töten keine Menschen, sie beschützen sie, vor Menschen mit kleineren Autos.

  5. #5
    Suchtspielmacher (ehm.)

    (Threadstarter)

    Avatar von werner
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    661

    Re: Gehäuse für Controller und Sensoren

    Gar nicht mal so dumme Idee, auf jeden Fall ein schneller Einstieg!

    Habt ihr noch Ideen zur Befestigung? das nodemcu hat ja löcher, aber (besonders in Frischkäsepackungen) machen Schrauben ja nicht wirklich Sinn?

  6. #6

    Re: Gehäuse für Controller und Sensoren

    Fusion 360 installieren, ein Gehäuse designen und 3D Druckauftrag zu einem der 1111 Anbieter schicken.
    Preislich sind da viele sehr gut unterwegs (hab zwar einen 3D Drucker, aber hatte einige massive Teile. Der Druckauftrag war unterm Strich günstiger als mich alleine das Filament gekostet hätte)
    Für diesen Beitrag bedanken sich alter_Bekannter, werner
    Gruß
    braegler

  7. #7
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.451

    Re: Gehäuse für Controller und Sensoren

    Heisskleber solte da der Standard sein. Aber kleine Schrauben sollten auch gehen, nimm einfach selbstbohrende kleine Holzschrauben. Die kannst du mit ein bischen Druck direkt in Plastik drehen. Im Zweifel im Baumarkt die Platine vorzeigen und nach passenden selbstbohrenden Schrauben fragen.

    Mir scheint du hast noch keine Ausrüstung:
    Besorg dir zumindest schonmal einen Dremel(oder eine günstigere alternative wenn du knapp bei Kasse bist) und eine Heissklebepistole.
    Und Kabelbinder, ganz vergessen.

    Plastikgehäuse gibts auch teilweise im Baumarkt, aber da würde ich mich nicht drauf verlassen und noch eher auf aliexpress bestellen. 3D Druck wird deutlich teurer aber auch erheblich flexibler. Sobald es auch nur semi professionell sein soll und nicht die billigste Lösung unter der Hand würde ich aber dann doch auf 3D Druck oder Standardgrößen aus China zurückgreifen. Denn die kosten auch bei weitem kein Vermögen, wie braegler schon angedeutet hat.

    Edit:
    Amazon führt sowas auch:
    tps://www.amazon.de/s?k=plastik+gehäuse
    Für diesen Beitrag bedankt sich werner
    Geändert von alter_Bekannter (18.09.19 um 13:04 Uhr)
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.

    Autos töten keine Menschen, sie beschützen sie, vor Menschen mit kleineren Autos.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    249

    Re: Gehäuse für Controller und Sensoren

    Bei reichelt, conrad, baumarkt einfach mal Gehäuse angeschaut?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •