Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Unter Kaspersky Live CD Mülleimer manuell leeren

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    269

    Unter Kaspersky Live CD Mülleimer manuell leeren

    Ich habe eine Frage. Manchmal ist es so, dass der "Trash" voll ist, wenn man Daten mit der Kaspersky Live CD löscht. Meine Frage ist nun, wie ich diesen manuell lösche. Bin nicht so "Linux-fit". Danke im Voraus!

  2. #2

    Re: Unter Kaspersky Live CD Mülleimer manuell leeren

    Den Inhalt des Papierkorbs sollte man unter unter ~/.local/share/Trash/ finden (das ~ bedeutet hier, dass es sich um das Homeverzeichnis des jeweiligen Benutzers handelt. Also z. B. /home/Thomas/.local/share/Trash).

    Eine andere Möglichkeit wäre, den Dateimanager der Live-CD zu starten, Strg+L zu drücken und dann in der Adresszeile "trash:/" (ohne die ") einzugeben.

    Die Frage ist nur, welchen Papierkorb willst du genau löschen? Und wieso mit einer Live-Distribution?
    Für diesen Beitrag bedankt sich Thomas
    Security at the expense of usability comes at the expense of security

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    269

    Re: Unter Kaspersky Live CD Mülleimer manuell leeren

    Zunächst vielen Dank!

    Ja, der Pfad muss stimmen, habe ich auch im Netz gelesen. Nur ich hatte es mit "cd /home...versucht - das ging nicht.

    Ich möchte nicht den Papierkorb der Platte an sich löschen, sondern eben dieser, der unter der Live CD autom. erstellt wird. Ich hatte Daten, die evtl. kompromittiert waren, sodass ich die CD gestartet habe und die Daten vom Stick so entfernt habe. Ging auch alles. Habe noch eine Redundanz festgestellt, die ich nicht mehr löschen konnte, da der "Trash" voll war.

  4. #4
    nik

    Re: Unter Kaspersky Live CD Mülleimer manuell leeren

    Dann nimm "trash:/", was mathmos vorgeschlagen hat. Wenn du den Dateimanager der live-CD verwendest, wirst du über die Adresse direkt zum Papierkorb gebracht.


    Allerdings hängt es davon ab, wie du die Daten löschst, ob Sie im Papierkorb abgelegt werden.

  5. #5
    Nerd

    Veteran

    Avatar von Kugelfisch
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Im Ozean
    Beiträge
    2.305

    Re: Unter Kaspersky Live CD Mülleimer manuell leeren

    Da du eine Live-CD nutzt, gehe ich davon aus, dass du die Dateien ohnehin endgültig löschen möchtest (schliesslich ist das Trash-Verzeichnis damit wohl nicht persistent). In diesem Fall würde sich anbieten, die Dateien gar nicht erst in den Trash-Ordner zu verschieben. In vielen grafischen Dateimanagern ist das etwa über die Tastenkombination Shift+Delete möglich
    Für diesen Beitrag bedankt sich Thomas
    So long, and thanks for all the fish, gulli:board.

  6. #6
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    269

    Re: Unter Kaspersky Live CD Mülleimer manuell leeren

    dass du die Dateien ohnehin endgültig löschen möchtest (schliesslich ist das Trash-Verzeichnis damit wohl nicht persistent)
    Ja, das ist korrekt. da sie evtl. kompromittiert waren, ist dies gewünscht.

    die Tastenkombination Shift+Delete möglich
    Das wusste ich bisher nicht. Ich bin noch nicht so "Linux-fit".

    Dürfet ich dich noch auf meinen alten Thread aufmerksam machen?

    Hast du hierzu


    Spoiler: 

    Ich habe noch eine Frage: ich habe festgestellt, dass ich - durch reinen Zufall - VoIP Telefonate mitgesnifft habe. Ich frage mich, wie das sein kann. Zum Einen nutze ich keine VoIP, zum Anderen hat KEINER zu diesem Zeitpunkt telefoniert. Es sind mehrere Einträge vorhanden, der größe ist allerdings mit einer Datei, die knapp 7 000 Bytes umfasst - auch kann nichts abgespielt werden. Ich kann auch die IP sehen, an die das Gespräch gegangen sein soll. Was kannst du dazu sagen? Hast du eine Idee?


    eine Idee?

  7. #7
    Nerd

    Veteran

    Avatar von Kugelfisch
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Im Ozean
    Beiträge
    2.305

    Re: Unter Kaspersky Live CD Mülleimer manuell leeren

    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Das wusste ich bisher nicht. Ich bin noch nicht so "Linux-fit".
    Die Tastenkombination funktioniert übrigens auch unter Windows im Explorer.

    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Dürfet ich dich noch auf meinen alten Thread aufmerksam machen?
    Ja, klar, den werde ich mir gleich nochmal ansehen.
    So long, and thanks for all the fish, gulli:board.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •