Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Nebenher programmieren

  1. #1
    Suchtspielmacher (ehm.) Avatar von werner
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    644

    Nebenher programmieren

    Moin moin,

    ich bin inzwischen ganz gut in Python Programmierung und würde gerne etwas Geld damit verdienen.
    Da ich das jedoch nicht vollzeit machen kann, weiß ich nicht, inwiefern ich da überhaupt ein bisschen Fuß fassen kann.
    Wie finde ich einen Einstieg? Habe kein Problem, auch ein paar Skripte für lau zu schreiben, um eine Art Portfolio aufzubauen.

    Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Thema gemacht?

    LG
    Markus

  2. #2

    Re: Nebenher programmieren

    Nie verkehrt ist es, auf Github ein paar Hobby-Projekte vorweisen zu können.

    Insbesondere dann vielleicht auch bei Open Source-Projekten mitwirken macht Sinn. Da lernst Du selbst bestimmt auch einiges dazu und hast gut was zum Zeigen!

    Ansonsten gibt's tatsächlich ne Webseite, auf welcher Leute kleinere Programmieranfragen stellen, und man sich auf diese quasi bewerben kann. Mir ist nur leider der Name entfallen (jemand anders kennt die bestimmt!). Aber das könnte doch recht gut passen, denke ich. Vor allem, wenn Du es günstig anbietest, da du ja erstmal Fuß fassen willst, und somit vielleicht gut an erste Aufträge rankommst.
    Für diesen Beitrag bedankt sich werner

  3. #3
    great old one

    Moderator

    Avatar von cavin
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    R’lyeh
    Beiträge
    2.261

    Re: Nebenher programmieren

    @MingsPing: Meinst du fiverr? Da kann man sich als Freelancer in allen möglichen Bereichen anbieten.
    ever danced with the devil in the pale moonlight?
    ph’nglui mglw’nafh cthulhu r’lyeh wgah’nagl fhtagn

  4. #4

    Re: Nebenher programmieren

    Ich kann mich nicht mehr genau erinnern.
    Aber bei dem fiverr kommt es mir so vor, als ob man selbst nur Dienste anbieten kann.
    Das was ich im Kopf hatte, war genau andersrum, nämlich, dass Leute bestimmte Software-Anfragen hatten, und man sich auf diese als Entwickler bewerben konnte.

  5. #5

    Re: Nebenher programmieren

    Freelancer.com zum Beispiel. Oder Upwork.
    Ich selber halte von den Plattformen nichts, da die von billigen Indern und Pakistanis überschemmt sind und die Kundschaft - die eh schon nichts bezahlen will - meist Ansprüche jenseits von Gut und Böse hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •