Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 82 von 82

Thema: Insekten essen?

  1. #76
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    8.178
    ngb:news Artikel
    10

    Re: Insekten essen?

    Bei der Milch liegt das hauptsächlich an Subventionen,
    Bauern sind in deutschland eben heilige Kühe, die über den Kapitalismus erhaben sind und künstlich beatmet staatlich gefördert werden müssen.

    Nur wohin mit der ganzen sinnlos produzierten Milch?

    Erinner dich mal daran,
    was letztens passierte als die Milchpreise hier zu weit nach unten gegangen sind,
    da waren die alle ganz doll sauer und haben die Milch auf die Straße gekippt.

    Im Kapitalismus wären einfach überflüssige Bauern pleite gegangen statt sie zu beatmen
    und die übrigen hätten wieder vom stabilen Milchpreis leben können.


    Edit:
    Ach und
    @NoName1954:
    ...

    Spoiler: 

    Geändert von Seedy (22.01.20 um 23:10 Uhr)
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  2. #77
    Cloogshicer®

    Moderator

    Avatar von dexter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.397

    Re: Insekten essen?

    Zitat Zitat von Seedy Beitrag anzeigen
    Bei der Milch liegt das hauptsächlich an Subventionen,
    Bauern sind in deutschland eben heilige Kühe, ]
    Meinten Sie: "Agrarkonzerne"?

  3. #78
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    8.178
    ngb:news Artikel
    10

    Re: Insekten essen?

    @dexter:
    auch, ja.
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  4. #79
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.265
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Insekten essen?

    Zitat Zitat von Pleitgengeier Beitrag anzeigen
    Essen Vegetarier wirklich Insekten? Das klingt für mich recht willkürlich
    Vegetarier essen keine Insekten.
    Ich für meinen Teil war 12 Jahre Vegetarier und esse heute maximal einmal pro Woche Fleisch von Tieren, die in der Region aufgewachsen sind.
    Wenn das so ist, wie alter_bekannters Beitrag von letztens nahelegt, dass Insekten nicht wirklich neuronale Aktivitäten haben, welche man mit "fühlen" oder "denken" bezeichnen könnte, dann würde ich vermutlich ziemlich schnell auf Insekten umsteigen. Also, sobald man die zu halbwegs vernünftigen Preisen bekommt.
    Ich zahle aktuell so 80 Cent bis 2 Euro pro 100 Gramm Fleisch. Das wäre auch die Grenze wo ich dann ggf. vollständig umsteigen würde. Leider scheinen 100 Gramm aktuell noch über 10 Euro zu kosten.
    Ich bin aber auch sehr pragmatisch, deswegen esse ich überhaupt Fleisch. Die ganzen Vegetarier werden nicht anfangen, Insekten zu essen. Würde mich jedenfalls wundern.

  5. #80
    Boomer ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    10.341
    ngb:news Artikel
    12

    Re: Insekten essen?

    Zitat Zitat von Seedy Beitrag anzeigen
    Bei der Milch liegt das hauptsächlich an Subventionen,
    Bauern sind in deutschland eben heilige Kühe, die über den Kapitalismus erhaben sind und künstlich beatmet staatlich gefördert werden müssen.

    Nur wohin mit der ganzen sinnlos produzierten Milch?

    Erinner dich mal daran,
    was letztens passierte als die Milchpreise hier zu weit nach unten gegangen sind,
    da waren die alle ganz doll sauer und haben die Milch auf die Straße gekippt.

    Im Kapitalismus wären einfach überflüssige Bauern pleite gegangen statt sie zu beatmen
    und die übrigen hätten wieder vom stabilen Milchpreis leben können.
    Ich denke, daß das absolut kapitalistisch von statten geht. Zahlenmäßig sind nämlich gut 90% der Milchbauern, die es mal gab, verschwunden.
    Kapitalistisch ist der ständige Druck für Wachstum und die Monopolarisierung.
    Die Preise werden auch nicht durch das Angebot in Deutschland bestimmt, sondern unterliegen dem globalen Handel.

    Hörensagen und nach ein paar Jahren habe ich das nicht mehr alles in Erinnerung, aber mir hat mal einer von dem Druck erzählt, der gemacht wird, damit weitere Ställe gebaut werden. Da gibt es wohl auch Kredite. In den Rechnungen kommen aber wohl nur die Baukosten drin vor. Daß da über die Jahre auch Sanierungen und anders anfällt nicht.
    Der Mann hatte so 20-30 Kühe, glaube ich, was sich seiner Aussage aber nicht rentiere. Der geht tagsüber einem Brotberuf nach und hält die Kühe für die Gäste seiner 2 Ferienwohnungen.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  6. #81
    Mitglied Avatar von MisterM
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    117

    Re: Insekten essen?

    Finde es immer wieder spannend zu sehen, welche Diskussionen das Thema Insekten essen in Deutschland auslöst wohingegen es in vielen asiatischen Ländern selbstverständlich ist...

    Denke umgekehrt ist vieles genauso widerlich... Käse = vergorene Milch ^^

  7. #82
    Toter Troll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    6.597
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Insekten essen?

    Käse wäre für Asiaten noch akzeptabel, aber Milch nicht, denn die meisten sind laktoseintolerant.

    Allerdings muss es wohl tatsächlich so sein, dass Menschen, die Käse essen, einen für Menschen aus Kulturen ohne Käse unangenehmen Körpergeruch verströmen sollen.

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •