Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 49 von 49

Thema: Insekten essen?

  1. #26

    Re: Insekten essen?

    Soweit ich mich entsinne sind die Insekten die auf den Tellern landen von extra Zuchtstationen, (auch im anderen verlinkten Thread wurde das mal erwähnt...) - das heißt die werden unter ähnlichen Rahmenbedingungen wie auch andere Nutztiere gehalten bzw. gezüchtet. Das kommt also nicht vom Straßenrand und man weiß was dort verfüttert wird.

    Wobei halt die Effizienz zwischen gelieferten Proteinen und konsumierten um ein vielfaches besser ist, als zum Beispiel bei Rindern oder Schweinen. Aber das wurde ja auch hier nochmal erwähnt mit "Input und Output".
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  2. #27
    Mitglied Avatar von mr_transistor
    Registriert seit
    Oct 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    64
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Insekten essen?

    Zitat Zitat von theSplit Beitrag anzeigen
    Soweit ich mich entsinne sind die Insekten die auf den Tellern landen von extra Zuchtstationen, (auch im anderen verlinkten Thread wurde das mal erwähnt...) - das heißt die werden unter ähnlichen Rahmenbedingungen wie auch andere Nutztiere gehalten bzw. gezüchtet. Das kommt also nicht vom Straßenrand und man weiß was dort verfüttert wird.

    Wobei halt die Effizienz zwischen gelieferten Proteinen und konsumierten um ein vielfaches besser ist, als zum Beispiel bei Rindern oder Schweinen. Aber das wurde ja auch hier nochmal erwähnt mit "Input und Output".
    Der Ekel bei Insekten ist ja auch erstmal rational. Die kommen mit Krankheitserregern in Berührung oder sind Träger der selben (leben in Fäulnis und oder Fäkalien).
    Unter Laborbedingungen fällt das weg.

    OT:
    Auch wenn sich das vielleicht sehr dumm anhört, denke ich schon, dass Empfinden auch bei Insekten möglich ist. Das Bewusstsein an sich hat keine evolutionäre Bedeutung, weder beim Menschen, noch bei höher entwickelten Säugetieren. Für die Evolution spielt eine "Introspektive" des Individuums keinerlei Rolle.
    Die belebte Natur, wie sie ist, wäre genauso als "Roboter"-Leben möglich, als reine Aktion-Reaktion und würde sich äußerlich nicht von unserer Welt unterscheiden.
    Deswegen schließe ich nicht aus, dass Bewusstsein als reines emergentes Phänomen existiert, vielleicht sogar als eine Art Naturgesetz, als innewohnende Eigenschaft allen Lebens und es kommt gar nicht darauf an, wie Komplex das Nervensystem ist. Das reine Schmerzempfinden existiert vielleicht auch (ohne bewusste Reflektion) in einfachsten Nervensystemen. Ja, wenn man das noch steigerte, wie in der Naturphilosophie Schellings, dann wäre es durchaus möglich, dass die gesamte Materie beseelt ist. Insoweit wäre es ethisch nicht unbedingt besser statt eines Rindes, tausende oder Millionen Insekten zu verspeisen.
    Andererseits geht die Natur mit dem Leben ja auch recht verschwenderisch um und andere Tiere vertilgen sie ebenfalls millionen und milliardenfach.
    Geändert von mr_transistor (31.08.19 um 17:37 Uhr)

  3. #28
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.644
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Insekten essen?

    Zitat Zitat von theSplit Beitrag anzeigen
    Soweit ich mich entsinne sind die Insekten die auf den Tellern landen von extra Zuchtstationen, (auch im anderen verlinkten Thread wurde das mal erwähnt...) - das heißt die werden unter ähnlichen Rahmenbedingungen wie auch andere Nutztiere gehalten bzw. gezüchtet. Das kommt also nicht vom Straßenrand und man weiß was dort verfüttert wird..
    Auf was bezieht sich das jetzt? Natürlich werden die gezüchtet und nicht in der Natur gesammelt.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  4. #29

    Re: Insekten essen?

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen
    Auf was bezieht sich das jetzt? Natürlich werden die gezüchtet und nicht in der Natur gesammelt.
    Das bezieht sich auf keine Aussage hier im Thema, aber es nimmt einem etwas den Ekelfaktor, wie mr_transistor dann schrieb, wie sich zum Beispiel Fliegenlarven/Maden, überall "in der Natur" antreffe lassen. Ziemlich eklig.. Hervorzuheben dass die Tiere "biologisch unbedenklich" sind und dem Standard eines Lebensmittels entsprechen, ist meiner Meinung nach ein wichtiger Punkt. Selbst wenn du jetzt davon ausgehst "is doch klar, dass dem so ist!"
    Für diesen Beitrag bedankt sich KaPiTN
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  5. #30
    Mitglied Avatar von c1i
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    453

    Re: Insekten essen?


  6. #31
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    6.819
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Insekten essen?

    Geht sicher als Suppeneinlage

    Insekten zu essen ist eigentlich in den großen Religionen nicht vorgesehen. Das spielt sicher auch heute noch eine Rolle.
    Und man ist ja schon von klein auf meist auf alles, was mehr als vier Beine hat, auf: Igitt erschlagen! getrimmt.

    Heuschrecken in Schokoladenguss sollen lecker und nahrhaft sein.

    Jeder, der gerne Apfelsaft trinkt, wird genug Tierchen mit 4, 6 oder 8 Beinen zu sich nehmen.
    Oder meint jemand, dass jeder Apfel, der mit den riesigen Schaufelbaggern aus den Apfelbergen in die Apfelsaftmaschinen geschubst wird, per Hand untersucht wird?

    Ich finde es viel schlimmer, wenn z.B. die hochintelligenten Hummer lebend und schreiend in kochendes Wasser geworfen werden. Delikatesse, pah!
    Für diesen Beitrag bedankt sich BurnerR
    Man lässt Menschen nicht absichtlich ertrinken!
    Egal ob kriegsgeflüchtet, armutsgeflüchtet oder Folteropfer!
    Regelt das endlich ordentlich!
    Man lässt Menschen nicht absichtlich ersaufen!

  7. #32
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.828
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Insekten essen?

    Zitat Zitat von Chegwidden Beitrag anzeigen
    Heuschrecken in Schokoladenguss sollen lecker und nahrhaft sein
    Ich schätze die 80% Schokolade dabei übertüncht das bisschen Insekten Eiweiß.
    Ich finde es viel schlimmer, wenn z.B. die hochintelligenten Hummer lebend und schreiend in kochendes Wasser geworfen werden. Delikatesse, pah!
    Ja krass und ich kann mir vorstellen, dass das nicht wenige sind so tag-täglich in unserer mondänen Welt (Dubai, New York, Berlin, Shanghai + Co.)
    aka Steev

  8. #33
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.835
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Insekten essen?

    Hummer.... hatte ich lange nicht mehr
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  9. #34
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.828
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Insekten essen?

    Also so fritierte Mehlwürmer, dazu eine Knoblauch Sahne Sauce, mal sehen. Gibts schon Bilder hier im Thread?



    Für diesen Beitrag bedankt sich justme
    aka Steev

  10. #35
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.334

    Re: Insekten essen?

    Die Tatsache das man die Viecher komplett isst sollte vom Vitamingehealt vermutlich sogar noch was bringen.

    Hierzulande reduzirene wir ja den Nährwertvielfalt von Tieren drastisch dadurch das wir quasi nur Muskel essen.
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.

    Autos töten keine Menschen, sie beschützen sie, vor Menschen mit kleineren Autos.

  11. #36
    Mitglied Avatar von c1i
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    453

    Re: Insekten essen?

    Ich habe da grundsätzlich mal kein Problem mit, brauche das aber nicht so wirklich. Probiere aber so ziemlich alles, was irgendwie essbar ist. Mehlwürmer waren schon dabei, Käfer, Spinnen (alles lebendig) und auch das Trockenfutter meiner Hunde. Im letzten Fall wollte ich einfach wissen, wie das schmeckt. Mit Schokolade, die den eigentlichen Geschmack verfälscht, ist sicher manches denkbar, aber krabbelnd im Mund brauche ich das dann doch nicht. Ich bin bei sowas einfach nur experimentierfreudig.

    Irgendwie fehlt mir auch der Glaube daran, das man davon satt wird? Wie viele Heuschrecken ersetzen mir denn ein Wiener Schnitzel mit Pommes? Nur mal so als gedachtes Beispiel. Das wird sich, wenn überhaupt, hier und dort als Nachtisch etablieren.

    Und aus der Massenfertigung als Burger verarbeitet? Jetzt mal ohne Scheiß, wenn davon die Hälfte Herstellungsdreck ist, merkt das wahrscheinlich keine Sau. Ich ess schon keine feinen Würste, weil darin oft der letzte Müll mit Farbstoff gemischt wird, da werde ich auf gemahlene Insekten ganz sicher verzichten. Eher würde ich die Gänseblümchen aus meinem Garten verspeisen, bevor ich ich industriegemahlene Insekten in mich reinschiebe.

  12. #37
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.828
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Insekten essen?

    Warum muss sich daraus auch wieder eine kommerzielle Vermarktungs Whatever Industrie bilden? Am besten noch ein neuer Begriff das bei Vegan der Fall ist

    Das und nicht die Insekten selbst ist Ekelhaft.
    aka Steev

  13. #38
    Humanistischer Misanthrop

    (Threadstarter)

    Avatar von Kokser
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    776

    Re: Insekten essen?

    Zitat Zitat von c1i Beitrag anzeigen
    Vollkommen falsche Herangehensweise die einfach so zu entsorgen:
    Nobody exists on purpose; nobody belongs anywhere; everybody's gonna die.
    Come watch TV?

  14. #39
    Mitglied Avatar von mr_transistor
    Registriert seit
    Oct 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    64
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Insekten essen?

    Das mit den appetitlichen Mehlwürmern nehme ich zurück.
    Ich dachte die sehen "trockener" aus. Aber das sind ja auch nur Maden.

  15. #40
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.835
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Insekten essen?

    Übrigens:
    Falls ihr mal in eine Hungerlage kommt:
    Verwesende Tiere sollte man nicht essen, die Maden darin sind jedoch Essbar.
    Für diesen Beitrag bedanken sich saddy, Laui, BurnerR
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  16. #41
    Mitglied Avatar von c1i
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    453

    Re: Insekten essen?

    Auf was man so alles stößt, wenn man mal ein wenig sucht. *hm*

    Für diesen Beitrag bedankt sich Laui

  17. #42
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.334

    Re: Insekten essen?

    @c1i:
    Warum sollte man davon nicht satt werden? Wirst du von Reis auch nicht satt?

    Ist doch Scheissegal wieviele man braucht, vom Huhn isst man ja auch viel mehr in einer Portion als von einem Rind.

    Ich versteh die Frage nicht.
    Geändert von alter_Bekannter (01.09.19 um 20:38 Uhr)
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.

    Autos töten keine Menschen, sie beschützen sie, vor Menschen mit kleineren Autos.

  18. #43
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.828
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Insekten essen?

    Zitat Zitat von c1i Beitrag anzeigen
    Auf was man so alles stößt, wenn man mal ein wenig sucht. *hm*
    Oh nee, nach dem Video muss es iwie doch nicht sein für mich. Wenn du dann da mit dem Pfannenwender rumhantierst in der Pfanne und das bleibt da kleben. Da wehrt sich mein Empfinden.
    aka Steev

  19. #44
    Mitglied Avatar von saddy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    1.267

    Re: Insekten essen?

    Wäh ich würd fast alles mitmachen, aber hier hörts auf. Hab mega den Ekel vor so Zeugs.
    Als Mehl / Burger Patty wärs sogar ok aber in Originalform oder auch diese Mückenpattys einfach naye

  20. #45
    Humanistischer Misanthrop

    (Threadstarter)

    Avatar von Kokser
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    776

    Re: Insekten essen?

    Die Mückenburger sind bei mir auch hart an der Grenze. Grenzt ja schon an Kannibalismus.

    Auch sonst muss man natürlich ein wenig aufpassen. Man sollte etwa keine Hundertfüßer kauen:


    An Rezepten und Erfahrungsberichten von den hier erhältlichen Standardsachen wäre ich übrigens weiterhin ernsthaft interessiert.
    Nobody exists on purpose; nobody belongs anywhere; everybody's gonna die.
    Come watch TV?

  21. #46
    Mitglied Avatar von saddy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    1.267

    Re: Insekten essen?

    Ew wäh echt das ekelt mich mehr als Charlotte Roche bei Duell um die Welt vorhin (also das Thema an sich und dieser Füßler da).
    Da schüttelts mich schon bei dem Thumbnail richtig.
    An Kannibalismus hatte ich dabei noch gar nicht gedacht, das wär mir sogar fast egal im Vergleich zu dieser klebrig wirkenden, schwarzen Masse.
    Wobei Blutkuchen etc auch eklig ist aber für mich noch eine Stufe davor.

  22. #47
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.644
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Insekten essen?

    Jetzt zum Frühstück reizt mich das nicht, aber in der Mittagspause könnte mich das schon ansprechen.










    Die Namen muß man ja nicht lernen. Kann ich bei Sushi auch nicht. Da nehme ich auch nur die Teller vom Band.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Kokser
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  23. #48
    Humanistischer Misanthrop

    (Threadstarter)

    Avatar von Kokser
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    776

    Re: Insekten essen?

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen
    Die Namen muß man ja nicht lernen. Kann ich bei Sushi auch nicht. Da nehme ich auch nur die Teller vom Band.
    "Golden Mountain sauce" "Golden Mountain sauce" "Golden Mountain sauce"
    Unverzichtbar für alle Insektenrezepte wie es scheint.

    Golden Mountain sauce.
    Nobody exists on purpose; nobody belongs anywhere; everybody's gonna die.
    Come watch TV?

  24. #49
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.828
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Insekten essen?

    @KaPiTN:

    Deine Bilder sehen lecker aus, so mit Paprika und Lauch angereichert (Mein Tipp ist Knoblauch). Ja das geht.
    aka Steev

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •