Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Passive WLAN Signal Repeater

  1. #1
    Mitglied Avatar von mr_transistor
    Registriert seit
    Oct 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    64
    ngb:news Artikel
    1

    Question Passive WLAN Signal Repeater

    Hallo,

    weiß jemand von Euch, ob es rein passive WLAN Repeater gibt.
    Also, dass man nicht mit dem AP koppeln muss.

    Ich habe einen legitimen Client, der sich mit Zertifikat authentifiziert.
    Es existiert ein MAC Filter, so dass Lösungen mit neuer externer WLAN Karte und / oder externer Antenne nicht praktikabel sind.
    Das Problem ist, dass das Signal nicht stark genug ist und die Bewegungsfreiheit einschränkt.
    Eine Kooperation der IT ist nicht möglich (Aufbau konventioneller, "konfigurierter" Repeater ist nicht möglich)
    desweiteren sind "Basteleien" oder Konfiguationen am Client, die Admin Zugang voraussetzen, ebenfalls nicht möglich.

    Mir ist klar, dass ein physischer Repeater eine komplizierte Sache ist:
    - weil man verhindern muss, dass es zu Interferenzen und Störungen des Ursprungssignals kommt,
    mögliche zeitliche Verzögerung zwischen Empfang und Weitergabe des Signals sind ein Problem.
    - Frequenzhopping etc.

    Gibt es so etwas überhaupt? Ist es technisch möglich, die Signale eines einzelnen WLAN Netzwerks über passive Komponente zu verstärken?

  2. #2
    SYS64738

    Moderator

    Avatar von thom53281
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.117
    ngb:news Artikel
    43

    Re: Passive WLAN Signal Repeater

    Zitat Zitat von mr_transistor Beitrag anzeigen
    Eine Kooperation der IT ist nicht möglich (Aufbau konventioneller, "konfigurierter" Repeater ist nicht möglich)
    desweiteren sind "Basteleien" oder Konfiguationen am Client, die Admin Zugang voraussetzen, ebenfalls nicht möglich.
    Dann würde ich mal mit meinem Chef sprechen, dass so ein Arbeiten nicht möglich ist und er der IT Feuer unterm Hintern machen soll. Kann ja nicht sein, dass ein WLAN-Netz nicht erweiterbar ist.

    Ansonsten, wenn Du Zugriff auf die Accesspoints (welche?) hast, kannst Du ja mal etwas mit den Antennen spielen.
    https://www.heise.de/ct/artikel/Die-...gi=8&hgf=false
    https://www.chip.de/artikel/WLAN-Ver...140084949.html

    Beachte aber, dass das ggf. Auswirkungen auf die restlichen Teilnehmer am Accesspoint haben kann.

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von mr_transistor
    Registriert seit
    Oct 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    64
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Passive WLAN Signal Repeater

    Danke für die Antwort. Die von mir genannten Randbedingungen sind leider fest.

    Die kurze Antwort ist demnach, nein, es gibt keine passiven Repeater.
    Ich denke, man müsste ein paar physikalische Grundgesetze aushebeln, damit das funktioniert.

  4. #4
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.020
    ngb:news Artikel
    17

    Re: Passive WLAN Signal Repeater

    Ich würde versuchen an einer Position mit gutem Empfang einen powerline adapter anschließen und das Gegenstück mit wlan ap bei dir. Ich weiß das Thom das nicht gerne hat aber sollte dein Problem lösen.
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von mr_transistor
    Registriert seit
    Oct 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    64
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Passive WLAN Signal Repeater

    Wie gesagt, die constraints sind, dass man keine kooperierenden APs hat. Ein koppeln mit Powerlan ist nicht möglich.
    Ein Powerline Adapter setzt Konfiguration am Router voraus (und wenn es nur neuer Eintrah im MAC Filter ist),
    selbst wenn das ginge müsste man noch Routen und Standard GW konfigurieren etc.

    Was ich will geht schlichtweg nicht. So traurig das ist. Wäre Aufgabe für kundige Physiker.
    Oder man hat einen Repeater, der sich aus mehreren Teilen zusammensetzt.
    Eine Empfangs/Sendeeinrichtung, eine isolierte Übertragungsstrecke und wieder einen Empfangs/Sendeeinrichtung.
    Verstärkung der Signale ohne dass sich durch Verzögerungen Störungen ergebeb.

  6. #6
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.020
    ngb:news Artikel
    17

    Re: Passive WLAN Signal Repeater

    Ich habe zugegeben das mit dem Mac Filter überlesen...
    Dann würde mir nur der Versuch mit einer besseren antenne an deinem Gerät einfallen... Je nachdem was da verbaut ist.
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •