Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Rat für Suche bei neuem Headset

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    1

    Question Rat für Suche bei neuem Headset

    Hallo,
    da mein eher mittelmäßiges Asus rog 7.1 heute an der Ohrmuschel gebrochen ist suche ich nun nach einem neuen Headset. Mit dem Thema "Gamingheadset" bin ich im großen und ganzen durch. Brauche ein Headset zum Musik hören(Flacs), Filme gucken, Discord/Skype und Zocken (z.B. Ark, Rpg's, Egoshooter wie Battlefield oder Strategiespiele wie Civ).

    Bin nach einigem suchen auf diese zwei Möglichkeiten gestoßen:
    1. beyerdynamic MMX 300 mit eingebautem Mic und MB Soundkarte

    2. beyerdynamic DT 770 - 990 (PRO | Edition) mit externer Soundkarte und externem Mikrofon.

    Sind die Headsets von beyerdynamic generell für meine Anforderungen zu empfehlen? Habe bis jetzt nur gutes gelesen. Zu welcher Wahl würdet ihr mir raten, und wäre es die zweite, welche externe Soundcard sollte ich nutzen bzw. welche Ausführung und Version? Habe als Soundcard schon mal den Sound BlasterX G6 7.1 ins Auge gefasst.

    Über Rat und Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen

    Liebe Grüße
    Geändert von P0J (01.08.19 um 23:04 Uhr)

  2. #2

    Re: Rat für Suche bei neuem Headset

    Die Beyerdynamic sind schon richtig gute Kopfhörer. Ob dir jedoch der Aufpreis des MMX300 wert ist, musst du entscheiden. Das MMX ist halt eigentlich nur ein 770 mit Mic.

    Da du die Lauscher eh nur daheim nutzt (?) würde ich die 990 nehmen, da offen und dadurch eine deutlich bessere Dynamik.

    Als Soundkarte kann ich wärmstens die Asus Xonar U5 empfehlen. Vor allem das Wechseln via Knopfdruck zwischen KH und Lautsprecher ist echt sehr angenehm!

    Mic ... keine Ahnung
    Da wurde früher immer das Zalman ZM-Mic1 empfohlen, da unglaublich günstig und dafür wohl ganz in Ordnung. Will ich aber nicht empfehlen, da ich es selbst noch nie gehört habe

  3. #3

    Re: Rat für Suche bei neuem Headset

    Ich wollte nur mal meinen Senf dazu geben weil ich letztens einen sehr guten Vergleich zwischen Billig Headphones und etwas Besseren hatte.

    Billig-Heaphone: TaoTronic -- Irgendwas
    Ca. 50€ oder so.

    Und

    Sinnheiser 5.1
    Ca. 200€ oder so

    (bin mir bei den Preisen nicht mehr ganz sicher...für mich ist da sowieso alles Peanuts)

    Im Prinzip lieferten beide gleiche noise-cancellation und gleichen Sound. Der größter Unterschied war in der Verarbeitung und in der Materialauswahl. Das Sennheiser einfach robuster, etwas schwerer und weniger wacklig. Und durch diese festere Bauart hatte man auch gefühlt einen besseren Klang. Beim TaoTronic einfach billiges Plastik was sich angefühlt hat als ob das ganze Gehäuse mitvibriert. Aber prinzipiell dann doch der gleiche Sound, nur anderes Raumgefühl?! Ich hoffe, dass das einigermaßen Sinn ergibt.

    Vom Noise-Cancelling der beiden war ich jetzt aber auch nicht so wirklich überzeugt. Im Flugzeug hat man immer noch ein Hintergrundrauschen. Gut, wenn die Waschmaschine im Nebenraum läuft, dann wird das ganz gut ausgeblendet, aber so wirklich wirklich Ruhe hat man damit auch nicht. Da haben mir die Bose XYZ (weiß nicht mehr genau welches Produkt) besser gefallen.
    Da haben meine 12€ Panasonic in-Ears fast genau so gut den Flugzeuglärm weggemacht. Und die sind keine Noise-Cancelling, die liegen einfach nur gut im Ohr. (jaja ich weiß, das sind jetzt zwei verschiedene paar Schuhe, aber gut ehhhhhhh, für was man die Schuhe halt anziehen will).

    Macht es gut.

    Euer Augustus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •