Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Sie weiß selbst nicht genau was sie will..

  1. #1

    Sie weiß selbst nicht genau was sie will..

    Hallo,

    ich versuche es kurz zu machen, ich (m26) habe Gefühle für sie (w21). Wir arbeiten zusammen mit zwischenzeitlichen Unterbrechungen, sind befreundet und sehen uns auch in der Freizeit am Wochenende recht häufig, oft in der Gruppe haben aber einen sehr guten Draht zueinander usw..

    Ich habe schon etwas länger Gefühle für sie, habe es ihr jetzt aber gestanden, weil es mich irgendwie runtergezogen hat, ich nicht genau wusste wie ich am besten vorgehe und ich auch den Eindruck hatte, ihr ginge es ähnlich mit mir. Lange, häufige Blickkontakte, viel gemeinsame Zeit und Gespräche, Kontaktsuche beiderseits. Jetzt das Problem: Sie war am Freitagabend bei mir, nachdem sie mir schrieb, ob alles okay sei, weil als wir uns mittags gesehen hatten ich relativ ruhig und traurig wirkte. Ich meinte sie müsse nicht vorbeikommen, sie bestand aber darauf und ich habe ihr dann halt mein Herz ausgeschüttet. Eine wirkliche Antwort habe ich nicht erhalten, aber auch nicht erwartet, sie meinte nur, dass es ihr ähnlich ging und sie Gefühle für mich hatte und mir scheinbar irgendwelche Zeichen und Signale gesendet habe, die ich, wie ich ihr dann sagte nicht verstanden habe. Weiter erzählte sie, sie hätte zurzeit etwas am Laufen, keine wirkliche Beziehung, es würde ihr aber schwer fallen, deshalb eine Antwort auf meine Offenheit zu geben, weil sie selbst gerade nicht ganz wisse was sie überhaupt wolle.

    Ich kann dem ganzen noch die Krone aufsetzen, der mit dem sie etwas hat, mit dem bin ich auch lose befreundet und wir drei bewegen uns in einer ähnlichen Gruppe. Er wurde kürzlich von seiner Freundin verlassen und wie mir das Mädel meiner schlaflosen/armen Nächte auch erzählte, hätten die beiden wohl schon mal etwas gehabt als er noch in seiner Beziehung war, auch wenn das schon ein bisschen her ist. Sie wusste damals nicht, dass er in einer Beziehung war und hatte danach mit ihm wohl auch einige Probleme wie sie mir sagte, was natürlich verständlich ist.

    Als sie am Freitag bei mir war schrieb sie mir zuvor sie sei bei einer gemeinsamen Freundin gewesen, später aber gestand sie ein, dass sie gerade bei meinem Kollegen war. Naja, sie fragte mich auch nach meiner Meinung zu meinem Kollegen, weil sie auch sagte, dass er sie nicht fair behandele oder behandelt hat und auch andere Leute davon abgeraten hätten. Ich erwiderte, dass ich dazu kein objektives Bild in meiner Position abgeben könnte und das nicht fair wäre, sie mich aber kenne und wisse wie ich zu bestimmten Dingen stehe.

    Nachdem sie dann mehrere Stunden bei mir war, wir geredet und geschwiegen haben klingelte dann mein Kollege an der Tür..(wohnt nur fünf Minuten entfernt) ich habe nicht aufgemacht, das war mir zu verrückt und ich musste gestern den ganzen Tag arbeiten und habe so schon fast nicht schlafen können. Die Dame ist dann wenige Minuten danach gegangen und wollte auch das Gespräch mit ihm suchen, nachdem ich ihr gesagt hatte was ich fühle. Ich sagte ihr auch, dass das völlig okay ist. Wir verabschiedeten uns, sie bestand auf eine Umarmung und meinte, dass sie sich nochmal klar machen müsse was sie überhaupt will. Nachdem sie auch meinte, sie könne mir keine Antwort geben, meinte ich, dass das okay ist und auch keine Antwort irgendwie eine Antwort ist.

    Ich habe ihr auch schon gesagt, dass ich ggf. mehr Distanz und Abstand in Betracht ziehen muss, weil ich mit einer ähnlichen Geschichte schon einmal lange große Probleme hatte, weil ich das nicht eingehalten habe, die Geschichte kennt sie auch. Sie hat sich gewünscht, dass das nicht passiert woraufhin ich meinte, dass das vielleicht unfair und gemein sei, ich aber gucken muss, dass ich mich selbst nicht kaputt mache und mir das im Zweifel auch leid tut.


    Jetzt sitze ich hier, habe seit Freitag keine sechs Stunden geschlafen, trotz jeder Menge Sport und einem 16-Stunden Arbeitstag gestern. Ich würde mich gerne nochmal bei mir melden, mich für ihre Ehrlichkeit bedanken und erfragen, wie das Gespräch mit dem Kollegen verlaufen ist.. und überhaupt. Sofern sie dahingehend nichts beendet hat, könnte und würde ich meine Hoffnung ebenfalls beenden, weil das eine relativ eindeutige Antwort wäre. Mir fällt es schwer mit solchen Sachen umzugehen und nicht einfach weiterzumachen, mein Ding zu machen und mich nur auf mich zu fokussieren. Vielleicht hat von euch noch jemand einen Rat für mich.

    Schönen Sonntag!

  2. #2

    Re: Sie weiß selbst nicht genau was sie will..

    Zitat Zitat von deleted Beitrag anzeigen
    weil sie selbst gerade nicht ganz wisse was sie überhaupt wolle.
    Schlechtes Omen, schreib' sie ab!

    Gruß,
    Kirov
    Für diesen Beitrag bedankt sich cavin

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    4

    Re: Sie weiß selbst nicht genau was sie will..

    Etwas ähnliches meinte ein Freund von mir gestern auch bereits. Ich habe halt gestern auch nochmal ein Gespräch mit ihr gesucht, weil ich das im Zweifel schnellstmöglich abhaken wollte. Ich fragte sie, ob sie denn Gefühle für mich habe, was sie bestätigte. Sie erzählte mir auch, dass sie glauben würde, dass das mit uns klappen würde und die Sache mit dem F+Typen von Anfang an eigentlich dumm und scheiße war und sie ihm noch nicht die ganze Wahrheit erzählt habe, die sie mir erzählt, woraufhin sie selbst meinte, dass das ein weiteres Teil zur Lösung ist.

    Einfach abschreiben wäre vermutlich in der Tat das Beste, aber das ist halt leichter gesagt als getan, wenn die Gefühle erstmal da sind und einem dann zu allem Überfluss noch irgendwie eine Erwiderung bestätigt wird.

  4. #4

    Re: Sie weiß selbst nicht genau was sie will..

    Zitat Zitat von deleted Beitrag anzeigen
    Sie erzählte mir auch, dass sie glauben würde, dass das mit uns klappen würde und die Sache mit dem F+Typen von Anfang an eigentlich dumm und scheiße war und sie ihm noch nicht die ganze Wahrheit erzählt habe, die sie mir erzählt, woraufhin sie selbst meinte, dass das ein weiteres Teil zur Lösung ist.
    Sie glaubt.. eigentlich... noch nicht... weiteres Teil zur Lösung...
    Merkst du was - eine einfache Sache wird hier kompliziert gemacht.
    Wenn du daran glaubst, baust du auf wackeligem Boden.

    Darum, wie du es sagst: Im Zweifel schnellstmöglich abhaken. Oder, als Frage formuliert: Kannst du zweifelsfrei sagen, das sie das mit dem anderen Typen kurzfristig ohne Drama beenden und sich auf eine Beziehung mit dir konzentrieren wird?
    Für diesen Beitrag bedankt sich cavin

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    4

    Re: Sie weiß selbst nicht genau was sie will..

    Ich habe sie mir heute genommen ohne groß herumzureden und sie geküsst, weil ich nicht alles komplett zerreden wollte und ihr nicht nur meine Gefühle sagen, sondern auch zeigen wollte. Sie ist auch darauf eingestiegen und lag mir danach noch eine Weile in den Armen. Sie erzählte mir, dass sie sowieso nochmal mit mir reden wollte, wusste aber unmittelbar direkt nicht was sie sagen sollte und umarmte mich. Die F+ hat sie nach unserem letzten Gespräch wohl direkt auf Eis gelegt und beendet; aber und das sehe ich eigentlich ähnlich, sieht sie eine schlechte Grundlage jetzt direkt in eine Beziehung oder Ähnliches mit mir zu starten, eben weil sie hier und da diese Zweifel hat, auch wenn sie etwas für mich empfindet.

    Nunja, sei es drum, ich habe alles gesagt und getan und werde damit beginnen das Thema zu den Akten zu legen. Sie fährt demnächst auch erstmal ein paar Wochen in Urlaub, das tut allen Beteiligten glaube ich auch ganz gut. Es tut natürlich trotzdem gerade weh, aber objektiv betrachtet ist es so vermutlich besser.. :/

  6. #6

    Re: Sie weiß selbst nicht genau was sie will..

    Sich einfach was zu nehmen, um nicht reden zu müssen, ist wirklich schäbig. Den ersten Kuss machen , weil man das eigene Gesülze nicht mehr hören kann, dass scheint mir humanistischer-

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •