Lieber User,

wie dem einen oder anderen eventuell letzte Nacht aufgefallen sein dürfte, kämpft das ngb momentan gegen eine Spambot-Welle. Wir haben deshalb damit begonnen, potentielle Bots präventiv zu sperren. Allerdings sind wir natürlich nicht 24/7 dazu in der Lage, also kann es selbstverständlich schon mal vorkommen, dass Spam tatsächlich durchkommt. In dem Fall solltet Ihr Euch nicht davor scheuen, die Beitragsmeldefunktion zu benutzen.

Um Euch die Ausmaße der Spambots vor Augen zu führen: Seit die Spambot-Welle gestern angefangen hat, wurden bislang 134 Bots permanent gesperrt (Stand: 19.00 Uhr).

Feedback hierzu könnt Ihr gerne hier hinterlassen.

Lokalrunde
für das ngb-Team