Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Zu niedrige Übertragungsraten auf neuem PC

  1. #1
    Retro-Nerd-Hippie

    Veteran

    Avatar von MSX
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    v01d
    Beiträge
    2.195
    ngb:news Artikel
    43

    Zu niedrige Übertragungsraten auf neuem PC

    Hallo zusammen,

    seit meinem Neubau eines Rechners mit Windows 10 erreiche ich keine Download-Raten mehr, die über ca. 1,7 MB/s gehen. Meistens sind es rund 700 kB/s. Ich kanns mir nicht erklären. Am alten Rechner kamen von den 50 Mbit noch alle an.

    Das Board, auf dem das läuft, ist ein ASRock B450M Pro4. Der Router scheint ein Speedport W724V zu sein. Die Leitung kommt von der Telekom und alles läuft über einen Nachbarn, der in letzter Zeit auch nichts verändert hat. Sonstige Firewalls, AV-Soft oder "Security-Suites" laufen hier nicht.

    Irgendwelche Ideen oder Ansätze?

  2. #2
    Humanistischer Misanthrop Avatar von Kokser
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    779

    Re: Zu niedrige Übertragungsraten auf neuem PC

    Anderen Rechner/Laptop anschließen und schauen ob dort die gleichen Probleme bestehen. Wenn nicht kannst du die Leitung/den Router als Fehlerquelle ausschließen.
    Am Rechner auch mal im Taskmanager schauen (Leistung - Ethernet) ob irgendwelche Hintergrundprozesse die Leitung verstopfen. Windows lädt nach Neuinstallation ja gerne mal noch Updates nach.
    Nobody exists on purpose; nobody belongs anywhere; everybody's gonna die.
    Come watch TV?

  3. #3
    Retro-Nerd-Hippie

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von MSX
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    v01d
    Beiträge
    2.195
    ngb:news Artikel
    43

    Re: Zu niedrige Übertragungsraten auf neuem PC

    Danke erstmal. Wie gesagt, am anderen Rechner mit Windows 7 komm ich auf ca. 5 MB/s. Windows 10 ist mit seinen Updates schon länger fertig. Laut Taskmanager läuft auch nichts auffälliges und der Hintergrundstraffic liegt bei knapp 0%.

    Ich hab das Downloaden bei mehreren FTPs, Steam, Ubisoft, etc. getestet. Überall die gleiche Problematik und das seit Beginn der Installation. Läuft beispielsweise FTP und Steam-Download, dann teilen die sich die entweder rund 700 oder 1700 kB/s.
    Ich hab auch kein Cortana, OneDrive oder sonstiges Gelump aktiviert.

    Es läuft hier auch keinerlei Software oder sonstwas aus dubiosen Quellen. Alles Originale.

  4. #4
    SYS64738

    Moderator

    Avatar von thom53281
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.139
    ngb:news Artikel
    43

    Re: Zu niedrige Übertragungsraten auf neuem PC

    Zunächst einmal würde ich den obligatorischen Test mit einer Live-CD anraten, nicht dass doch nur irgendwas an der Hardware kaputt wäre. Falls Du das Problem auf die Software eingrenzen kannst:

    https://www.heise.de/ct/artikel/TCP-...html?seite=all
    https://code-bude.net/2017/02/20/mtu...linux-und-osx/

    Die erste Anleitung ist relativ alt, aber dort werden viele der Parameter gut erklärt. Würde das einmal verifizieren, vor allem die MTU. Windows sollte das zwar heutzutage eigentlich richtig einstellen, aber wer weiß...

    Ich nehme an, der PC ist direkt über LAN angeschlossen?

  5. #5

    Re: Zu niedrige Übertragungsraten auf neuem PC

    Einen defekt der Hardware würde ich spontan ausschließen, sonst würde ja überhaupt kein Durchsatz vorhanden sein.

    Folgende Punkte:
    1) Benutzt du eine WLAN Karte oder onBoard?
    2) Überprüfe mal folgende Dinge:
    a ) Roaming Aggresiveness (vielleicht ist diese in den Adaptereinstellungen/WLAN zu hoch eingestellt, das frisst Bandbreite, hier ruhig mal experimentieren und heruntersetzen
    b) Transmission Power - auch hier mal schauen und heruntersetzen (weniger ist manchmal mehr)

    3) Externer Faktor, gibt es andere WLANs in der Umgebung die vorher nicht vorhanden waren? Und eventuell Störeinflüsse sind?
    Auch hier hilft es zum Teil das Roaming und oder die Transmission Power zu senken.

    Alle Einstellungen solltest du in den Adaptereinstellungen des Gerätes unter Windows/Hardwaremanager finden.
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ Bandcamp 500 +++ dwrox.net

  6. #6
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.140
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Zu niedrige Übertragungsraten auf neuem PC

    Hast du den anderen Rechner mal ans selbe Kabel angeschlossen?
    Vllt gibt es eine neue Störquelle irgendwo am Kabel o.ä.

    Falls Wifi: Anderen Rechner an den selben Ort stellen. Mit iwconfig könntest du bei beiden Rechnern Signalstärke, Dämpfung etc. anschauen.

  7. #7
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.582

    Re: Zu niedrige Übertragungsraten auf neuem PC

    Ich tippe auf ein Problem mit dem Speedport in Verbindung mit Win10.
    Hab selber einen Speedport-Router (Zwangsweise wegen dem Hybrid-Anschluss).

    Läuft der Router und schalte den PC ein ist alles OK.
    Läuft der PC und ich starte den Router neu (Vom Stromnetz trennen) Bricht die Geschwindigkeit brachial ein. Als ob die Post die Datenpakete bringen würde.
    Wenn ich dann Windows neu starte ist alles wider OK.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  8. #8
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    6.049
    ngb:news Artikel
    17

    Re: Zu niedrige Übertragungsraten auf neuem PC

    In den adapereinstellungen einmal schauen mit welcher Geschwindigkeit die Verbindung angezeigt wird, bzw. Sollte auch im taskmanager unter Leistung stehen.

    Evtl *erkennt* autosense anhand einem Fehler am port, Kabel oder im Treiber nur 100Mbit.
    In den Einstellungen der nw Karte kannst du die Geschwindigkeit auch fix einstellen, Consumer Produkte sollten damit kein Problem haben.
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  9. #9
    Retro-Nerd-Hippie

    Veteran

    (Threadstarter)

    Avatar von MSX
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    v01d
    Beiträge
    2.195
    ngb:news Artikel
    43

    Re: Zu niedrige Übertragungsraten auf neuem PC

    Danke euch für die vielen Anregungen. Mir kamen leider noch ein paar überlange Arbeitstage dazwischen, drum konnte ich noch nicht weitertesten. Ich mach das morgen und melde mich dann am Abend. Wollte nur kurz Bescheid geben, damit sich keiner blöd vorkommt. :o)

    Btw.: Ja, ist nur Kabel. Kein WLAN.

  10. #10
    SYS64738

    Moderator

    Avatar von thom53281
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.139
    ngb:news Artikel
    43

    Re: Zu niedrige Übertragungsraten auf neuem PC

    Zitat Zitat von drfuture Beitrag anzeigen
    Evtl *erkennt* autosense anhand einem Fehler am port, Kabel oder im Treiber nur 100Mbit.
    Die genannten Werte erinnern eher an 10 MBit/s.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •