Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Angst vor der EU-Urheberrechtsreform? Zippyshare sperrt deutsche IPs aus

  1. #1
    Schneehasen-Reptiloid 2.5

    Administrator

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    10.140
    ngb:news Artikel
    408

    Angst vor der EU-Urheberrechtsreform? Zippyshare sperrt deutsche IPs aus

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	vpn-4072713_640.jpg 
Hits:	1833 
Größe:	44,2 KB 
ID:	53910Wer in den letzten Tagen mit einer deutschen IP-Adresse versucht hat, Dateien über den beliebten One Click Hoster Zippyshare herunterzuladen, dürfte dabei nicht erfolgreich gewesen sein: Zippyshare blockiert offenbar seit wenigen Tagen deutsche IP-Adressen komplett. Serverseitig wird ein "403 Forbidden" zurückgeliefert. War bis vor wenigen Tagen zumindest die Startseite des Hosters noch erreichbar, wird diese mittlerweile ebenfalls blockiert. Über die Gründe für diese Maßnahme lässt sich nur spekulieren, ein offizielles Statement steht aktuell noch aus und das letzte Update auf dem Blog (der aus Deutschland ebenfalls nur mittels VPN oder Proxy erreichbar ist) stammt vom 3. Juli des vergangenen Jahres. Möglicherweise ist die geplante EU-Urheberrechtsreform, insbesondere Artikel 13 (der sogenannte Uploadfilter), für diese Maßnahme verantwortlich. Tarnkappe.info hat hierzu bereits eine Presseanfrage bei Zippyshare gestellt, bislang jedoch keine Antwort erhalten.

    Umgehen lässt sich diese Blockade im Gegensatz zu einer providerseitigen Sperre, bei der es in der Regel ausreicht, einen alternativen DNS-Server zu benutzen, lediglich durch die Verschleierung der eigenen IP-Adresse mittels VPN oder Proxyserver. Als Alternative ist auch der Download über einen Multihoster, der auch Zippyshare im Angebot hat, weiterhin problemlos möglich (z.B. Premiumize).
    Zippyshare erfreut sich besonders bei den Nutzern, die keinen Premiumaccount bei einem der größeren One Click Hoster kaufen wollen, großer Beliebtheit. Der Download ist in aller Regel unkompliziert und ohne Wartezeiten möglich.



    Bild: Pixabay
    Quellen: Reddit, Tarnkappe
    Für diesen Beitrag bedankt sich electric.larry
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: wieder online ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  2. #2
    Schneehasen-Reptiloid 2.5

    Administrator

    (Threadstarter)

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    10.140
    ngb:news Artikel
    408

    Re: Angst vor der EU-Urheberrechtsreform? Zippyshare sperrt deutsche IPs aus

    Da mittlerweile einige Seiten empfehlen, den Tor-Browser zu nutzen: Es ist in meinen Augen nicht Sinn und Zweck des Tor-Netzwerks, dieses für illegale Downloads zu missbrauchen. Außerdem würde beispielsweise ein deutscher Exit-Node zm gleichen Problem führen.
    Für diesen Beitrag bedanken sich electric.larry, saddy, c1i, Pleitgengeier
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: wieder online ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  3. #3
    SYS64738

    Moderator

    Avatar von thom53281
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.096
    ngb:news Artikel
    43

    Re: Angst vor der EU-Urheberrechtsreform? Zippyshare sperrt deutsche IPs aus

    Da die Reform für die gesamte EU gilt, würde mich ein derartiges Verhalten eher wundern. Vor allem weil es ja noch keine nationalen Gesetze in Deutschland zu dem Thema gibt, sondern das ja nun erst umgesetzt werden muss.

  4. #4
    Mitglied Avatar von c1i
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    410

    Re: Angst vor der EU-Urheberrechtsreform? Zippyshare sperrt deutsche IPs aus

    Zitat Zitat von Lokalrunde Beitrag anzeigen
    Da mittlerweile einige Seiten empfehlen, den Tor-Browser zu nutzen: Es ist in meinen Augen nicht Sinn und Zweck des Tor-Netzwerks, dieses für illegale Downloads zu missbrauchen. Außerdem würde beispielsweise ein deutscher Exit-Node zm gleichen Problem führen.
    Genau das. Überall liest man, die Leute sollen TOR dafür nutzen. Der totale Blödsinn, auch wenn es meist funktioniert.

    Wer sich nicht eh anderweitig hilft: Opera installieren, eingebauten VPN auf "an" und Zippyshare läuft wieder ganz normal.
    Für diesen Beitrag bedanken sich saddy, hellsfury, Jan_de_Marten

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    2.506

    Re: Angst vor der EU-Urheberrechtsreform? Zippyshare sperrt deutsche IPs aus

    Zitat Zitat von c1i Beitrag anzeigen
    Wer sich nicht eh anderweitig hilft: Opera installieren, eingebauten VPN auf "an" und Zippyshare läuft wieder ganz normal.
    Kann man Opera irgendwie als Proxy verwenden? 20 Files hintereinander anzuklicken, macht keinen Spaß.

  6. #6

    Re: Angst vor der EU-Urheberrechtsreform? Zippyshare sperrt deutsche IPs aus

    Opera hat eine Funktion die auf einem Proxy basiert. Dort kann man mit einem Klick auf eine Checkbox "optimiert" surfen falls man eine schlechte Internetverbindung hat. Ist die Funktion aktiv werden die Seiten von einem Zwischenserver von Opera gecached (Bilder werden komprimiert und ähnliches) und danach an den Client übertragen.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    2.506

    Re: Angst vor der EU-Urheberrechtsreform? Zippyshare sperrt deutsche IPs aus

    Das meinte ich nicht. Es ging eher darum, ob ich Opera so konfigurieren kann, dass sie von Pyload oder JDownloader als Proxy benutzt werden können.

    Aber das hat sich jetzt erledigt. Ich hab mir einen VPN-Zugang geholt. Den muss ich jetzt nur noch irgendwie auf meiner NAS stabil zum Laufen kriegen.

  8. #8
    lustiger Kumpane Avatar von Mäxchen
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    am liebsten im Zelt
    Beiträge
    80

    Re: Angst vor der EU-Urheberrechtsreform? Zippyshare sperrt deutsche IPs aus

    Oh. Wie ich mich gerade ärgere.
    33,33% aller Statistiken beruhen auf sehr kleinen Datenmengen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •