Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: "Malen nach Zahlen": Dan Robbins ist tot

  1. #1
    Schneehasen-Reptiloid 2.5

    Administrator

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    10.542
    ngb:news Artikel
    494

    "Malen nach Zahlen": Dan Robbins ist tot

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	numbers-colorful-clip-art-1364303353z6V.jpg 
Hits:	1260 
Größe:	488,6 KB 
ID:	53779Dan Robbins, der Erfinder von"Malen nach Zahlen", ist tot. Wie sein Sohn Larry Robbins bestätigte starb er im Alter von 93 Jahren in Sylvania im US-Bundesstaat Ohio. Bei "Malen nach Zahlen" geht es darum, nummerierte Flächen mit Farbe zu füllen, woraus dann am Ende ein fertiges Bild entsteht. Im Jahr 2001 gab es im National Museum of American History dazu eine eigene Ausstellung.

    Erfunden wurde "Malen nach Zahlen" bereits in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts. Nach Angaben des Museums wurden bereits bis zum Jahr 1954 mehr als zwölf Millionen Malkits verkauft. Was zunächst nur in den USA erhältlich war, wurde sehr schnell zu einem weltweiten Verkaufsschlager.



    Bild: PublicDomainPictures.net
    Quelle: Spiegel Online
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: wieder online ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  2. #2

    Re: "Malen nach Zahlen": Dan Robbins ist tot

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ripinpeace.png 
Hits:	28 
Größe:	18,3 KB 
ID:	53780

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •