Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 57 von 57

Thema: Boerse.to von Vodafone und 1&1 blockiert

  1. #51
    Schneehasen-Reptiloid 2.5

    Administrator

    (Threadstarter)

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    9.988
    ngb:news Artikel
    404

    Re: Boerse.to von Vodafone und 1&1 blockiert

    @eraser: Ja, sorry, dass ich den Thread hochgeholt habe. Aber der Anlass dafür ist ja durchaus aktuell
    Für diesen Beitrag bedankt sich NoName1954
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: wieder online ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    2.494

    Re: Boerse.to von Vodafone und 1&1 blockiert

    Ist boerse.to jetzt eigentlich down? Ich komm noch bis zu Cloudflare. Danach kommt:

    Error 522 Ray ID: 4e5ebad96daecbac • 2019-06-12 20:56:41 UTC Connection timed out
    Als DNS-Server verwende ich:
    85.214.20.141 (Digital Corp)
    213.73.91.35 (CCC)

    Die Anfrage wird auch aufgelöst.

  3. #53
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    3.529
    ngb:news Artikel
    7

    Re: Boerse.to von Vodafone und 1&1 blockiert

    @musv: Ich komm auch nicht drauf, aber das hat die Boerse öfter...
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  4. #54
    † Ex-Reserve-Pfaffe † Avatar von NoName1954
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.098

    Re: Boerse.to von Vodafone und 1&1 blockiert

    dito. Ist wie beim Ostfriesen-TÜV. Blinker funktioniert, funktioniert nicht.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Pleitgengeier
    Sagen sie später nicht, sie hätten von nichts gewusst.

  5. #55
    Mitglied Avatar von c1i
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    386

    Re: Boerse.to von Vodafone und 1&1 blockiert

    Zitat Zitat von Lokalrunde Beitrag anzeigen
    Und weiter geht's: Wie ich gerade selbst feststellen musste, ist nun goldesel.to dran. Ganz großes Kino, wenn man sich anders nicht mehr zu helfen weiß, als ISPs zur Blockade zu zwingen
    Soweit mir bekannt ist, betrifft das nur die Telekom und das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die Telekom will sich wohl dagegen wehren.

    Allerdings bekommt man da ja eh nichts von mit, solange die nur mit dem DNS spielen.

  6. #56
    Schneehasen-Reptiloid 2.5

    Administrator

    (Threadstarter)

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    9.988
    ngb:news Artikel
    404

    Re: Boerse.to von Vodafone und 1&1 blockiert

    @c1i: Ich dachte, gerade bei der Telekom funktioniert es noch. Vodafone blockiert jedenfalls, das kann ich bestätigen. Und ja, ist nur per DNS und damit zu vernachlässigen, dennoch ist es in gewisser Weise auch ein Armutszeugnis.
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: wieder online ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  7. #57
    Mitglied Avatar von c1i
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    386

    Re: Boerse.to von Vodafone und 1&1 blockiert

    Ich habe das nur am Rande mitbekommen, da ich momentan nicht so die Zeit habe viel zu lesen. golem jedenfalls sagt das so: https://www.golem.de/news/bundesverb...06-141823.html Ob Vodafone auch blockiert, keine Ahnung obwohl ich da Kunde bin. Darum meinte ich ja: bekommt man ja eh nichts von mit.

    Unter aller Kanone ist das dennoch. Wenn man gegen eine solche Seite angehen will, dann soll man bitte gegen die Seite angehen und nicht einen ISP verpflichten, seine Kunden zu ärgern. Denn das Problem vom ISP ist es jawohl mal gar nicht. Davor kommen nach meinem Rechtsverständnis erstmal die Betreiber, der Leecher, evtl. die Hoster, und dann eine ganze Zeit gar nichts, bevor man an den ISP gehen sollte. Und wenn man wirklich an den ISP geht und Zensur betreiben will (als nichts anderes sehe ich das, wenn ich das inhaltsneutral betrachte) dann soll das bitte auch jemand entscheiden, der in der Materie ist und nicht ein 80jähriger Rentner aus München (keine Ahnung, welcher Richter da verantwortlich war).

    Aber die lernen ja auch nicht, dass die Seite inkl. Anleitung zum Ändern des DNS nun noch bekannter wird, als sie eh schon war. Streisand lässt dreimal winken.
    Geändert von c1i (13.06.19 um 18:51 Uhr) Grund: Typo und so

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •