Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Doppelsuper im neuen Gewand

  1. #1

    Doppelsuper im neuen Gewand

    Hallo

    Nach sechs Jahren Planung, Konstruktion und Bau ist mein Doppelsuper fertig geworden.

    Mit Unterstützung zweier Funkamateure ist ein wesentlich leistungsfähigeres Konzept entstanden.
    Der erste Empfänger war ein kompletter Eigenbau; einschließlich der Schaltungen und Bauteilewerte.
    Der lief gut; allerdings sagten mir die Funkamateure, dass es auch besser geht.

    In diesem Sinne noch meinen herzlichen Dank an Horst DJ6EV und Uwe DL3KCZ

    Das Gerät besteht aus 2 Komponenten - dem eigentlichen Empfänger und dem Nachsetzer, Signalaufbereiter - oder wie man es immer nennen möge.
    Ich habe - bis auf den Preselektor - alle HF-Komponenten in Weißblechgehäuse gepackt.

    Und der Empfänger kann ganz weit oben mitmischen.

    Es ist ein analoger VFO drin; dies ist ein Eigenentwurf, wie auch dessen Spannungsverstärker.
    Als Mischer ist ein Ringmischer drin, und die Quarzfilter hat mir einer der Funkamateure gebaut.
    Der Preselektor bekam nun einen richtigen Drehkondensator.

    Anbei die Außen- und Innenansichten.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nachsetzer_Innen.JPG 
Hits:	52 
Größe:	972,4 KB 
ID:	53750   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RX final Innen.JPG 
Hits:	59 
Größe:	1,38 MB 
ID:	53751   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RX Mira Endzustand 1.JPG 
Hits:	53 
Größe:	892,9 KB 
ID:	53752   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RX Mira Endzustand 2.JPG 
Hits:	53 
Größe:	845,7 KB 
ID:	53753  
    Für diesen Beitrag bedanken sich DandG, Pleitgengeier, Sibi
    Geändert von Mira-Katharina (07.05.19 um 09:05 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •