Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Gesichtserkennung an US-Flughäfen geplant

  1. #1
    in Schwarz

    Moderator

    Avatar von LadyRavenous
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    hello world
    Beiträge
    2.480
    ngb:news Artikel
    69

    Gesichtserkennung an US-Flughäfen geplant

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	airport-731196_960_720.jpg 
Hits:	13 
Größe:	140,1 KB 
ID:	53635

    Der US-Grenzschutz (US Customs and Border Protection - CBP) will angeblich an Flughäfen vermehrt den Einsatz von Gesichtserkennungssystemen nutzen. Das geht aus einem dicken Dokument hervor, welches von dem Electronic Privacy Information Center (Epic) angefordert [1] und zusammen mit Buzzfeed [2] ausgewertet wurde. Demnach sollen bis 2021 auf 20 der wichtigsten US-Flughäfen im Grenzbereich auf Gesichtserkennung gesetzt werden. Das Ziel ist es alle Einreisenden per Gesichtserkennung zu erfassen. Angeblich sollen die Datenschutzmechanismen gut sein, aber CBP auch mit Unternehmen kooperieren.

    Bereits jetzt werden Gesichtserkennungen bereits in den USA an mehreren Stellen probiert. An einem Versuch ist u.a. auch Lufthansa beteiligt. Hier soll das Boarding per Gesichtserkennung vereinfacht werden (Biometric Boarding).


    Quellen:
    [1] https://epic.org/foia/cbp/biometric-...17-Request.pdf
    [2] https://www.buzzfeednews.com/article...ailed-plan-for
    "Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?"
    Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield

    Hasenbraten-Rezepte

  2. #2
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.988
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Gesichtserkennung an US-Flughäfen geplant

    Sneaky, hatte ich nichts von gehört. Bis 2021 ist ja quasi jetzt schon bzw. Finanzierung abgeschlossen, Planung nahezu abgeschlossen und jetzt so langsam mit dem Umbau anfangen. Krass.

  3. #3
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.661
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Gesichtserkennung an US-Flughäfen geplant

    Abwarten.
    Mit einer Fehlerquote von -+20% werden sie die Dinger in ein paar Wochen mit Fackeln und Mistgabeln aus den Terminals jagen.
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  4. #4
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.988
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Gesichtserkennung an US-Flughäfen geplant

    Darauf würde ich mich nicht verlassen. Die Verbesserung der Trefferquote ist Handwerk und nur eine Frage der Zeit. Dazu war das ja glaube ich ein britisches System? Man kann durchaus annehmen, dass andere Projekte/Unternehmen heute schon deutlich weiter sind.

  5. #5
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.334
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Gesichtserkennung an US-Flughäfen geplant

    Es ist ja auch ein Unterschied, ob ich mich still hinstelle und aus einem Meter Entfernung gerade in eine Kamera schaue, oder ob da versucht wird, jemanden in einer Menschenmenge zu entdecken.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  6. #6
    Mitglied Avatar von mr_transistor
    Registriert seit
    Oct 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    48
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Gesichtserkennung an US-Flughäfen geplant

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen
    Es ist ja auch ein Unterschied, ob ich mich still hinstelle und aus einem Meter Entfernung gerade in eine Kamera schaue, oder ob da versucht wird, jemanden in einer Menschenmenge zu entdecken.
    Es gab vor zig Jahren schon sehr gut funktionierende Algorithmen zur Gesichtserkennung. Hab schon auf OpenCV basierende Tools gesehen, wo das einzige Problem die Geschwindigkeit war.
    Wer Windows 10 besitzt, kann ja Mal in die Foto App schauen, die gruppiert schon nach Personen. Wenn das in Consumer Bereich schon so geht, dann ist das für spezialisierte Systeme ein Klacks.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •