Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 30 von 30

Thema: Fingerabdrücke im Personalausweis

  1. #26
    Mitglied Avatar von mr_transistor
    Registriert seit
    Oct 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    35
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Fingerabdrücke im Personalausweis

    Zitat Zitat von Cody Beitrag anzeigen
    @Goetz-Expat:

    Ich habe jetzt 3 mal über deinen Satz nachgedacht, aber der macht immer noch keinen Sinn?!
    Es gibt verschiedene Interpretationen.
    Eine wäre so zu deuten, dass die von den Parlamentariern beschlossenen Gesetze nicht für sie selber gelten (sie tragen Handschuhe).

    Wie zum Beispiel bei der elektronischen Patientenakte, die nur für die gesetzlich Versicherten verpflichtend ist,
    nicht jedoch für Privatpatienten. Und Beamte und Politiker sind i.d.R. privat versichert.
    Von der VDS hatten sie sich damals auch explizit ausgenommen.
    etc. etc.

  2. #27

    Re: Fingerabdrücke im Personalausweis

    Ich bin ein wenig im zwiespalt.
    Einerseits ist die Idee nicht verkehrt, ähnlich dem ePerso eine idee wie ich beweisen kann, dass ich ich bin.
    Ein Schutz für mich, dass mich vor Identitätsdiebstahl schützt.
    Z.b. Paypall per Fingerabdruck zu verifizieren, statt per passwort.

    Das Problem an der ausführung hingegen ist, dass es immer noch unsicher ist, aber im missbrauchs fall einen weit größeren Schaden als ein geklautes Passwort hinterlässt.

    Eventuell keine Böswilligkeit, sondern naivität?
    Seedy Mobil

  3. #28
    As expected Avatar von Levron
    Registriert seit
    Aug 2018
    Ort
    Beyond performance
    Beiträge
    114

    Re: Fingerabdrücke im Personalausweis

    Für PayPal total unnötig... Gibt doch schon seit 10 Jahren einen dongle für 5 Euro der generiert ein ramdom Pass das gekoppelt mit @addy und passwort recht sicher ist... ^^

  4. #29
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    3.413
    ngb:news Artikel
    7

    Re: Fingerabdrücke im Personalausweis

    Zitat Zitat von Max Power Beitrag anzeigen
    ähnlich dem ePerso eine idee wie ich beweisen kann, dass ich ich bin.
    Ein Schutz für mich, dass mich vor Identitätsdiebstahl schützt.
    Und genau das ist der Fingerabdruck eben nicht. Der Fingerabdruck ist ein Passwort, das du überall hinterlässt, und damit zur Identitätsfeststellung ohne weitere Prüfungen völlig ungeeignet. Gilt übrigens für alle biometrischen Merkmale inklusive der DNA.

    Aber das kapieren einige Leute nicht, selbst nach so Aktionen wie dem Heilbronner Phantom.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Trolling Stone, LadyRavenous, Pleitgengeier
    Geändert von Metal_Warrior (Gestern um 15:55 Uhr)
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  5. #30

    Re: Fingerabdrücke im Personalausweis

    @Metal_Warrior:
    Du hast 100% recht, aber ich glaube lieber an inkompetenz, als an böswilligkeit.

    Nur für meinen seelenfrieden.
    Seedy Mobil

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •